Was ist Hyperkonvergenz? | VMware-Glossar | AT

Was ist Hyperkonvergenz?

 

Hyperkonvergenz ist ein IT-Framework, das Storage, Computing und Networking in einem einzigen System kombiniert und so eine geringere Rechenzentrumskomplexität und höhere Skalierbarkeit garantiert. Eine Hyperconverged-Plattform umfasst einen Hypervisor für virtualisiertes Computing, Software-Defined Storage und Netzwerkvirtualisierung.

 

 

Definition von Hyperkonvergenz

Hyperkonvergenz ist eine softwarezentrierte Architektur, die Computing-, Storage- und Virtualisierungsressourcen nahtlos in einem einzigen System integriert – im Rahmen einer x86-basierten Appliance oder als Software, die sich auf der bestehenden Hardware installieren lässt.

Wie funktioniert Hyperkonvergenz?

Mit Hyperkonvergenz werden alle kritischen Rechenzentrumsfunktionen auf einem nahtlos integrierten Software-Layer statt auf speziell entwickelter Hardware ausgeführt. Hyperconverged-Plattformen bestehen aus drei Softwarekomponenten: Computing-Virtualisierung, Storage-Virtualisierung und Management. Die Virtualisierungssoftware abstrahiert die zugrunde liegenden Ressourcen, fasst sie in Pools zusammen und weist sie dann dynamisch in VMs oder Containern ausgeführten Anwendungen zu.

VMware-Produkte, -Lösungen und -Ressourcen für Hyperconverged Infrastructure

Einsatzbereite Hyperconverged Infrastructure für Ihre Private Cloud

Die Dell EMC VxRail Appliance auf Basis von VMware vSAN ist die erste und einzige Appliance mit einer vollständigen VMware-Integration für Software-Defined Datacenter.

Was ist VMware vSphere?

vSphere bietet eine leistungsstarke, flexible und sichere Grundlage für geschäftliche Agilität, die Ihre digitale Transformation zur Hybrid Cloud und den Erfolg in der digitalen Wirtschaft beschleunigt.

Was ist Software-Defined Storage?

Software-Defined Storage (SDS) ist eine Storage-Rechenzentrumsarchitektur, die das Storage-Management und ‑Provisioning von der zugrunde liegenden physischen Hardware trennt, ähnlich wie bei der Server- und Netzwerkvirtualisierung.

VMware vSAN schafft ideale Voraussetzungen für branchenführende HCI-Lösungen

vSAN ist ein Kernbaustein des Software-Defined Datacenter.

Was ist Hyperconverged Infrastructure?

Dreistufige Architekturen sind kostspielig, kompliziert und schwierig zu skalieren. Warten Sie nicht, bis die IT-Infrastruktur Ihre Anwendungsanforderungen unterstützt.

Laut 451 Research ist VMware die am häufigsten bereitgestellte Hyperconverged Infrastructure

451 Research, eines der führenden internationalen IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmen, hat VMware als Marktführer im Bereich Hyperconverged Infrastructure (HCI) ausgezeichnet.