Executive Vice President und General Counsel bei VMware

Amy Fliegelman Olli, Executive Vice President und General Counsel, ist für die globalen VMware-Teams Legal and Compliance, Privacy und Government Relations verantwortlich und Fürsprecherin des Engagements von VMware für Datenschutz, Integrität, Ethik und Compliance, Risikomanagementpraktiken und globale öffentliche Richtlinien.

 

Mit ihrer über 25-jährigen juristischen Erfahrung ist Fliegelman Olli für ihren strategischen und proaktiven Ansatz beim Umsetzen von Geschäftszielen bekannt. Sie verfügt über Erfahrung im Technologiesektor und ist federführend bei der Förderung von Initiativen für Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion. Sie war die führende rechtliche Beraterin bei der Ausgliederung von VMware aus Dell sowie bei Dutzenden von Fusionen und Akquisitionen, einschließlich der beiden größten Akquisitionen von VMware. Unter ihrer Leitung hat das Legal-Team Mitarbeiter befähigt und unterstützt, die Compliance-Bemühungen des Unternehmens für sich zu übernehmen. Vertragslebenszyklen wurden durch automatisierte Systeme und Selfservice-Systeme verkürzt und es wurde ein Modell für eingebettete Rechtsberatung im gesamten Unternehmen entwickelt.

 

Bevor sie 2017 zu VMware kam, unterstützte sie Avaya als Senior Vice President und General Counsel bei der Umstrukturierung und Rückkehr in den öffentlichen Markt, baute als General Counsel bei CA Technologies die Rechtsabteilung nach Ermittlungen der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde wieder auf und war bei IBM General Counsel für Nord-, Mittel- und Südamerika.

 

Fliegelman Olli ist außerdem Vorstandsmitglied der Organisationen Minority Corporate Counsel Association (MCCA) und Televerde, die die beruflichen Chancen von Minderheiten im Rechtswesen ausbauen bzw. sich für inhaftierte Frauen einsetzen.

 

2010 erhielt sie die „Legends in Law Award“. Diese nationale Auszeichnung wird gemeinsam von Burton Awards und der Library of Congress verliehen und würdigt herausragende Persönlichkeiten aus dem Rechtswesen. Weitere Auszeichnungen sind ihre Nennung in der Liste der „Top 20 General Counsels“ in der Financial Times sowie die Auszeichnung „2021 Women, Influence & Power in Law, General Counsel of the Year – In House“ von Corporate Counsel.

 

Amy hat einen Bachelor of Science in Business Administration der State University of New York in Oswego. Sie promovierte in Rechtswissenschaften an der Western New England School of Law.

Amy Fliegelman Olli