VMware erweitert NFV Partner-Ökosystem

Ausbau des NFV-Partner-Ökosystems mit neu zertifizierten VMware Ready NFV-Lösungen und vier neuen Partnern

Innovative Lösungen von F5, Silver Peak und VeloCloud erhalten VMware Ready NFV Zertifizierung

München, 6. Juni 2016 — VMware, führendes Unternehmen für Cloud-Infrastruktur und Unternehmensmobilität, gibt heute den Ausbau seines NFV Partner-Ökosystems bekannt. Mit drei neu zertifizierten VMware Ready NFV-Lösungen und vier weiteren Mitgliedern des VMware Ready NFV-Programms zählt das Ökosystem mittlerweile insgesamt neun zertifizierte Lösungen von acht verschiedenen Anbietern für VMware vCloud NFV. Dazu gehören die neu zertifizierten Partner F5, Silver Peak und VeloCloud.

VMware Ready NFV ermöglicht es Partnern, ihre virtuellen Netzwerk Funktionen (VNF) für eine Kompatibilität mit der VMware NFV Infrastruktur (NFVi) zu zertifizieren. Die VMware Ready Zertifizierung gibt CSPs die Gewissheit, dass Partner-Lösungen für VNF effizient und nahtlos mit vCloud NFV eingesetzt und betrieben werden können. Das VMware Ready-Programm ist die höchste Anerkennung der Produkte und Lösungen von etablierten VMware-Partnern. Die Zertifizierung schafft Kundenvertrauen und neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen führenden Cloud-Unternehmen.

„VMware erzielt beim Ausbau seiner innovativen vCloud NFV Plattform kontinuierlich Erfolge. Das VMware Ready NFV-Programm ist ein zentraler Baustein dieses Erfolgs und unterstützt Kunden beim effizienten Einsatz von NFV“, sagt Gabriele Di Piazza, Vice President Products and Solutions der Telco NFV Gruppe bei VMware. „Gemeinsam helfen VMware und seine Partner Kunden dabei, ihr Business durch die Virtualisierung von Netzwerk-Funktionen zu transformieren – durch eine erhebliche Reduzierung der Kosten sowie schnelle und agile Service-Innovationen.“

Kürzlich zertifizierte Lösungen umfassen Affirmed Networks Mobile Content Cloud™; Brocade Virtual Evolved Packet Core; Metaswitch Networks Clearwater Core (IMS Core) und Perimeta SBC (Session Border Controller); Procera Networks PacketLogic/V sowie Versa Networks VNFs.

Die jüngsten Lösungen umfassen:

  • F5 BIG-IP Virtual Edition: F5 bietet eine komplette Suite an virtuellen Netzwerkfunktionen (VNFs) für VMware vSphere mit Betrieb auf Commodity-Servern an. F5 VNFs liefern alle dieselben L4-L7 Dienste – einschließlich Application-Delivery-Steuerung, intelligente Traffic Steuerung, DNS, Firewall, Richtliniendurchsetzung und Signalmanagement, für auf F5 gebauter Hardware.
  • Silver Peak Unity EdgeConnect SD-WAN: Die Silver Peak SD-WAN-Lösung bietet ein hohes Maß an Servicequalität über Breitband mit entsprechend hoher Performance sowie die Zuverlässigkeit und Sicherheit, die Kunden von einer privaten Leitung erwarten. Mit der Silver Peak SD-WAN-Lösung können Unternehmen die Elastizität ihres WAN verbessern, den Verkehr im Netzwerk über mehrere Pfade dynamisch ausgleichen und gleichzeitig die Anwendungsleistung über jede beliebige Quelle der Konnektivität erhöhen. Darüber hinaus bietet Silver Peak seinen Kunden die Möglichkeit, ein WAN-Beschleunigungs-Performance-Paket namens Unity Boost hinzufügen, das die Anforderungen an die Bandbreite reduzieren und eine noch höhere Anwendungsleistung über größere Entfernungen liefern kann. Mehr dazu in der neuesten Pressemitteilung von Silver Peak.
  • VeloCloud Cloud-Delivered SD-WAN™: VeloCloud ermöglicht Unternehmen die Vereinfachung der Remote-und Zweigstellen-Implementierungen sowie einen sicheren und optimierten Zugriff auf Anwendungen in der Cloud und privaten Rechenzentren. Service-Provider sind in der Lage, echte Multi-Tenant-SD-WAN als Service mit einen elastischen Transport sowie Performance für Anwendungen in der Cloud zu betreiben – sowohl für On-Net als auch Off-Net. Ein wichtiger Bestandteil der VeloCloud SD-WAN aus der Cloud ist das VMware Ready NFV zertifizierte VeloCloud Edge, die virtuelle Netzwerkfunktionsdienste (VNF) hostet und VeloCloud Dynamic Multipath Optimization™ beinhaltet, um Anwendungserkennung, Anwendungs- und Paketsteuerung sowie Performance-Metriken und End-to-End-Qualität zu liefern. Mehr dazu in der neuesten Pressemitteilung von VeloCloud.

VMware vCloud NFV bringt den Kern der Virtualisierung mit den erforderlichen Management-Komponenten zusammen, um die NFV-Bereitstellung zu beschleunigen. VMware vCloud NFV ermöglicht CSPs die Implementierung einer einheitlichen Multi-Vendor- und Multi-Funktions-NFV-Plattform, die jede Anwendung auf allen Stufen der Cloud-Evolution unterstützt. Die Plattform bietet IT-, Netzwerk- und Operations-Abteilungen die Möglichkeit, VMware-Virtualisierungslösungen zu nutzen, um eine schnellere Bereitstellung, eine einfachere Implementierung sowie die laufende Verwaltung von Telco Clouds zu realisieren.

Weiterführende Informationen

Über VMware
VMware, weltweit führendes Unternehmen für Virtualisierung und Cloud-Infrastruktur, ermöglicht Unternehmen Wachstum und Innovation in der Cloud Ära. Mit VMware können Kunden die digitale Transformation vorantreiben, indem sie IT-Ressourcen bedarfsgerecht bereitstellen und sicher betreiben können. Mit einem Umsatz von 6,6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2015 verfügt VMware über 500.000 Kunden und über ein globales Partnernetzwerk aus 75.000 Partnern. Das IT-Unternehmen hat seinen Firmenhauptsitz im kalifornischen Silicon Valley mit Niederlassungen über den ganzen Globus. Die deutsche Geschäftsstelle befindet sich in München-Unterschleißheim. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.vmware.com/de.

Pressekontakt
Maisberger GmbH für VMware
Claudius-Keller-Straße 3c, 81669 München
Tel. +49 (0) 89 / 41 95 99 - 28
vmware@maisberger.com