VMware Contexa: die Threat Intelligence Cloud von VMware

VMware Contexa™ erkennt, was andere nicht sehen und VMware Security kann so Bedrohungen stoppen, die anderen entgehen.

Cloudnative Sicherheit – auf Ihre Anforderungen zugeschnitten

Von Sicherheit zu Resilienz

Im Zuge eines grundlegenden Wandels wird Sicherheitsintegrität zunehmend zum festen Bestandteil von IT-Lösungen. Dadurch kann das Security Operations Center die Resilienz verbessern und seine Infrastruktur vor der sich ständig wandelnden Bedrohungslandschaft schützen.

Sicherheitsinnovationen

Cyberangriffe werden immer raffinierter und auch die Zahl der Attacken nimmt stetig zu. Zugleich sind IT-Teams gefordert, Sicherheit für eine hochgradig verteilte Unternehmenslandschaft zu gewährleisten. Neue Sicherheitstechnologien spielen eine entscheidende Rolle beim Schutz von Unternehmen vor komplexen Bedrohungen.

Erweiterte Cyber-Security auf Basis von Verhaltensanalysen

Nutzen Sie eine cloudnative Plattform für Endpunkt-, Workload- und Container-Schutz, die durch die Kombination von intelligenter Systemhärtung und verhaltensbasierter Prävention neue Bedrohungen über eine einzige, anwenderfreundliche Konsole in Schach hält. Durch die Analyse von mehr als einer Billion Sicherheitsereignissen pro Tag deckt VMware Carbon Black Cloud proaktiv die Verhaltensmuster von Angreifern auf und ermöglicht es Sicherheitsexperten, neue Angriffe zu erkennen und abzuwehren.

Moderner Endpunktschutz

Mit Legacy-Präventionsansätzen sind Unternehmen nur unzureichend geschützt. Cyberkriminelle passen ihre Taktiken laufend an und nutzen gängige Tools und Prozesse, um ihre Aktionen zu verschleiern. Sie benötigen deshalb eine Plattform für den Endpunktschutz, mit der Sie geringfügige Schwankungen erkennen, hinter denen sich bösartige Angriffe verbergen, und Ihre Präventionsmaßnahmen entsprechend anpassen können.

Überprüfen von Container-Images auf Schwachstellen

Unterscheiden zwischen legitimem und schadhaftem Verhalten

Während andere Produkte für Endpunktsicherheit nur Datensätze im Zusammenhang mit bekanntem schadhaften Verhalten erfassen, sammelt VMware kontinuierlich umfassende Daten zur Endpunktaktivität. Dies ist wichtig, da Angreifer ihr schadhaftes Verhalten absichtlich als normales Verhalten tarnen, um nicht entdeckt zu werden. Analysieren Sie ihre Verhaltensmuster, um bisher nicht bekannte Angriffe zu erkennen und zu stoppen.

Angreifer umgehen herkömmliche Endpunktsicherheit

Die meisten Cyberattacken basieren inzwischen auf Taktiken wie lateraler Ausbreitung, Island Hopping und destruktiven Angriffen. Zusätzlich verschärft wird das Problem durch ausgefeilte Hacking-Funktionen und -Dienste, die im Darknet angeboten werden. Diese Bedrohungen stellen ein gewaltiges Risiko für Infrastrukturen mit dezentralen Systemen dar, mit denen wertvolle Ressourcen wie Kapital, geistiges Eigentum und Staatsgeheimnisse geschützt werden.

Governance und Durchsetzung

Vereinfachen Sie Ihren Sicherheitsstack

VMware Carbon Black Cloud konsolidiert mehrere Funktionen für Endpunktsicherheit in einem einzigen Endpunkt-Agent und einer Konsole. So werden die bei potenziellen Vorfällen häufig entstehenden Management- und Konsolenprobleme vermieden. Minimieren Sie durch das Reagieren auf Vorfälle bedingte Ausfallzeiten und gewinnen Sie kritische CPU-Zyklen für das Business zurück.

Sie möchten gleich anfangen?

Erfahren Sie, wie Sie mit VMware Carbon Black Ihren Sicherheitsstack heute und in Zukunft vereinfachen und optimieren können.