Übersicht

tn-vsphere-mgmt-design-test-on-screen

VMware Workstation und Fusion für IT-Profis

Erfahren Sie, warum sich IT-Profis aus aller Welt für uns entscheiden, wenn es um lokale Virtualisierung geht.

 

Mehr Agilität, Produktivität und Sicherheit

Unsere Infografik verrät Ihnen, wie VMware Workstation und Fusion zu einer verbesserten Agilität, Produktivität und Sicherheit für IT-Profis wie Sie beitragen.

Optimierte Bereitstellung virtueller Desktops

Erfahren Sie, wie Sie virtuelle Desktops mit VMware Workstation und Fusion einfacher bereitstellen, schützen und verwalten.

Vorteile für IT-Profis

Umfassendste Unterstützung für Host- und Gastbetriebssysteme

Verwenden Sie VMware, um Anwendungen auf nahezu allen Betriebssystemen ohne Neustart auszuführen und zu testen – von MS-DOS bis zu Linux-Distributionen, OS X auf Macs, Windows XP mit Legacy-Anwendungen oder sogar mobilen Betriebssystemen wie Android-X86. Alle sind mit vSphere kompatibel.

Integrierte Unterstützung für die vSphere-Partnerlandschaft

Erstellen und testen Sie ganz einfach Images und Vorlagen virtueller Maschinen (VMs), die innerhalb der gesamten VMware-Partnerlandschaft kompatibel sind. Damit können Sie die Workloads Ihres Unternehmensrechenzentrums von Ihrem Laptop aus ausführen.

Container und Kubernetes


Führen Sie OCI-Container-Images auf einzigartige und hilfreiche Weise mit der CLI „vctl“ aus. Oder führen Sie Kubernetes mit einsatzbereiter Unterstützung für „freundliche“ Cluster und mit zusätzlicher Unterstützung für Minikube über unseren Docker-Maschinentreiber aus.

Erweiterte Netzwerksteuerung

Verwenden Sie den integrierten Netzwerkeditor, um angepasste Topologien zu erstellen und mehrere VMs in verschiedenen Netzwerktypen mit vollständiger NAT- und DHCP-Steuerung zu verbinden. Mithilfe praxisbewährter Routing-Software (z.B. Cisco IOS) lassen sich sogar vollständige Rechenzentrums-Netzwerktopologien entwerfen, indem Sie ein gängiges Netzwerktool wie GNS3 integrieren.

vSphere Client-Steuerung

Für vSphere-Administratoren sind Workstation und Fusion perfekte Begleiter im Rechenzentrum des Unternehmens. Führen Sie allgemeine VM-Aufgaben aus oder kontrollieren Sie Remoteserver und -Desktops über eine Verbindung zu vSphere-Hosts oder vCenter Servern, ohne den vSphere-Client starten zu müssen.

Einfaches Duplizieren und Freigeben von VMs

Sparen Sie Zeit und Aufwand für das wiederholte Einrichten derselben VM. Mit Linked Clones duplizieren Sie eine VM und reduzieren dabei den beanspruchten Speicherplatz auf dem physischen Datenträger erheblich. Außerdem können Sie mit vollständigen Klonen isolierte Duplikate erstellen, um sie für andere Anwender freizugeben.

Richtlinieneinschränkungen

Beschränken Sie unnötige Funktionen einer VM, die ein Sicherheitsrisiko für Anwender oder Unternehmen darstellen, z.B. die Deaktivierung der Dateifreigabe, um die VM auf einem BYO-Gerät zu isolieren.

Umfassende Sicherheitstests für das Betriebssystem

Führen Sie Sicherheitstests im Betriebssystem und in Anwendungen durch, während diese vom physischen Rechner isoliert sind. Analysieren Sie Netzwerkverkehr mit dem integrierten Netzwerk-Sniffer, indem Sie die Daten vom virtuellen Netzwerkeditor erfassen und mit Wireshark oder anderen PCAP-Readern öffnen. Alternativ können Sie einen Penetrationstest für ein abgesichertes Betriebssystem durchführen.

Workstation und Fusion testen

Besuchen Sie die Produktseiten von Workstation und Fusion, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Bereitstellung, Schutz und Management virtueller Desktops vereinfachen. Sie möchten ab sofort Zeit und Aufwand sparen? Testen Sie Workstation und Fusion kostenlos oder bestellen Sie heute noch online.

Workstation

Der einfachste Weg, um mehrere Betriebssysteme gleichzeitig auf demselben PC auszuführen

Fusion

Der einfache, aber leistungsstarke Desktop-Hypervisor für macOS

Sie möchten gleich anfangen?