Leistungsstarke und anwenderfreundliche Infrastruktur-Automatisierungsplattform

vRealize Automation ist eine moderne Infrastruktur-Automatisierungsplattform, die Private und Multi-Cloud-Umgebungen auf VMware Cloud Infrastructure unterstützt. Die Lösung bietet Selfservice-Automatisierung, DevOps für Infrastruktur, Konfigurationsmanagement sowie Funktionen für Netzwerkautomatisierung, mit denen Sie sowohl Business- als auch IT-Agilität, Produktivität und Effizienz steigern können. Integrieren, optimieren und modernisieren Sie herkömmliche, cloudnative und Multi-Cloud-Infrastrukturen mithilfe von vRealize Automation. Vereinfachen Sie zudem Ihre IT und stellen Sie gleichzeitig die Weichen für die Zukunft Ihres Unternehmens.

vRealize Automation – Übersicht

Erfahren Sie, wie vRealize Automation die IT vereinfacht und Multi-Cloud-Umgebungen mit Selfservice unterstützt.

Video ansehen 

VMware: Marktführer in den Bereichen IT-Automatisierung und Konfigurationsmanagement

Lesen Sie den IDC Market Share-Report für das Kalenderjahr 2019 und erfahren Sie mehr über die Wettbewerbslandschaft und die Gründe für die Marktführungsposition von VMware.

Report lesen 

Teil des NEUEN vRealize Cloud Universal

Unsere neue SaaS-Management-Suite vereint Automatisierung, Betrieb und Protokollanalyse in einem Produkt.

Weitere Informationen 

5 strategische Anwendungsbereiche für Automatisierung in Ihrem Unternehmen

Nutzen Sie moderne Infrastrukturautomatisierung, um in unsicheren Zeiten erfolgreich zu sein.

E-Book herunterladen

IT-Transformation mit Selfservice-Bereitstellung

In diesem Report erfahren Sie, warum Selfservice-Bereitstellungen und die damit verbundenen Automatisierungsfunktionen kurzfristige Vorteile bieten und zur IT-Transformation für die Zukunft beitragen.

Report herunterladen

Neuerungen in vRealize Automation

Erfahren Sie mehr über die neuen und erweiterten Funktionen im aktuellen Release.

Blog lesen

vRealize SaltStack Config

Einfache Bereitstellung in virtualisierten, Hybrid und Public Cloud-Umgebungen mit integrierter Unterstützung von vRealize Automation SaltStack Config und vRealize Automation Code Stream

Weitere Informationen

Anwenderfreundliche, moderne Infrastruktur-Automatisierungsplattform

Moderne Infrastruktur-Automatisierungsplattform

Das Management von Hybrid und Multi-Cloud-Umgebungen zur Unterstützung dynamischer, unternehmensweiter Anforderungen stellt eine große Herausforderung dar. Infrastruktur- und Anwendungs-Provisioning sind halb automatisiert und erfordern mehrere Tools und Skripts. Dies führt nicht nur zu Ineffizienzen, geringer Produktivität und höherer Komplexität, sondern auch zu Sicherheits- und Compliance-Risiken. Mit vRealize Automation erhalten IT-Teams die benötigten maßgeschneiderten Services punktgenau und nach Bedarf. Darüber hinaus können DevOps-Teams den Release-Automatisierungsprozess für Infrastruktur und Software automatisieren.

Vorteile von vRealize Automation 

Anwenderfreundlichkeit

Schnelles, einfaches Einrichten und Verwalten einer sicheren Hybrid oder Multi-Cloud-Umgebung während des gesamten Lebenszyklus

Agilität und Flexibilität

Hohe Performance dank nativem Konfigurationsmanagement und DevOps-Integration über Infrastructure as Code (IaC)

Konsistenz und Zuverlässigkeit

Dynamische Anpassung an Infrastrukturänderungen und Aufrechterhalten einer konsistenten Automatisierung und Servicebereitstellung

Durchsetzen von Sicherheit und Compliance

Durchsetzen von konsistenter Compliance und Beseitigen von Schwachstellen in Ihrer Multi-Cloud-Umgebung

Verkürzte Time-to-Market

Automatisierte Infrastrukturbereitstellung für mehr Agilität, Konsistenz und Transparenz

Zukunftsfähigkeit

Management herkömmlicher und cloudnativer Workloads in Private, Hybrid und Multi-Cloud-Umgebungen

Funktionen

Multi-Cloud

Sichere IaaS-Nutzungsebene mit Selfservice für Ressourcen in der gesamten VMware Cloud Infrastructure und mehreren Public Clouds (wie AWS, Azure oder Google Cloud)

Selfservice-Provisioning

Einheitliche und konsistente IaaS-Nutzungsebene mit Selfservice-Katalog, über den Anwender Infrastrukturressourcen anfordern und bereitstellen können

Zentrale Richtlinie und Kontrolle

Flexible Absicherungen, einschließlich rollenbasierter Richtlinien in allen Cloud-Umgebungen zum Gewährleisten von Sicherheit und Compliance

VMware Cloud Templates

Definition von VMware Cloud Infrastructure-Provisioning und -Orchestrierung; Festlegen der in Private, Hybrid und Public Clouds bereitzustellenden Infrastrukturressourcen

Cloudunabhängige Vorlagen

Entwerfen Sie VMware Cloud Templates für Workloads, die von der zugrunde liegenden Infrastruktur abstrahiert sind, sowie für Ziel-Cloud-Endpunkte.

Infrastructure as Code (IaC)

VMware Cloud Templates unterstützen IaC, sodass Entwickler Vorlagen deklarativ mit YAML/JSON-Formaten und verteilten Versionskontrollsystemen wie Git erstellen können.

VMware Cloud Foundation-Integration

Vereinfachte Nutzung von Private Cloud-Infrastruktur und -Richtlinien basierend auf der VMware Cloud Foundation

Mehrmandantenfähigkeit

Unterstützung dedizierter, mehrmandantenfähiger Infrastrukturen mithilfe von Anbieter- und Mandantenorganisationen, die eine logische Trennung von Governance und Ressourcen sicherstellen

Erweiterbarkeit, Anpassungen und Integrationen

vRealize Orchestrator, Action-Based Extensibility (ABX) und native Integrationen in beliebte Tools von Drittanbietern

Selfservice-Networking

Netzwerkautomatisierung mit nativen VMware NSX-Integrationen für schnelle Anwendungsbereitstellungen mit Networking und Sicherheit

Infrastruktur-Pipelining

Continuous Delivery von Infrastrukturressourcen dank Release-Pipeline-Automatisierung mit Code Stream

Konfigurationsmanagement

Leistungsstarke Tag-1- und Tag-2-Kontrolle für virtualisierte, Hybrid oder Public Clouds mit intuitiver Konfigurationsautomatisierung

Compliance-Durchsetzung

CIS-zertifizierte Inhalte zum Definieren und automatischen Durchsetzen von Richtlinien in Ihrer Umgebung

Beseitigen von Schwachstellen

Suche nach CVEs oder Erfassen von Scans aus Schwachstellenmanagement-Tools von Drittanbietern; Beseitigen von Schwachstellen mit sofort einsatzbereiten, automatisierten Leitfäden

Anwendungsbereiche für vRealize Automation

Selfservice-Cloud

Selfservice-Cloud

Weiterentwickeln Ihres VMware-Rechenzentrums zu einer Private oder Hybrid Cloud-Infrastruktur auf Basis von VMware Cloud Foundation und VMware Cloud on AWS

Kubernetes-Automatisierung

Kubernetes-Automatisierung

Automatisieren von Kubernetes-Cluster- und -Namespace-Management sowie Unterstützung von vSphere with Kubernetes

Multi-Cloud-Automatisierung

Multi-Cloud-Automatisierung

Ausweiten von Selfservice-Automatisierung auf mehrere Public Clouds, einschließlich Amazon Web Services, Microsoft Azure und Google Cloud Platform

Netzwerkautomatisierung

Netzwerkautomatisierung

Automatisieren von VMware NSX, um eine schnellere Bereitstellung und vollständige Lebenszyklusautomatisierung für herkömmliche und moderne Anwendungen mit Networking- und Sicherheitsservices zu unterstützen

DevOps für Infrastruktur

DevOps für Infrastruktur

Unterstützen einer leistungsstarken Infrastructure as Code(IaC)-Plattform durch Infrastruktur-Pipelining und iterative Entwicklung

Sicherheitsbetrieb

Sicherheitsbetrieb

Nutzen ereignisgesteuerter Automatisierungsfunktionen, um eine umfassende Durchsetzung von Compliance für Closed-Loop-IT-Systeme zu gewährleisten und Schwachstellen zu beseitigen

Spotlight

DevOps-Trends in der Enterprise-IT

In diesem White Paper von Forrester wird erläutert, was DevOps für IT-Experten bedeutet. Zudem erfahren Sie u.a. mehr über Herausforderungen, Vorteile und Hindernisse bei der Einführung.

White Paper lesen

Netzwerkautomatisierung mit vRealize Automation und VMware NSX

Netzwerkautomatisierung, Provisioning mit konsistentem Networking und einheitliche Sicherheit in Ihren Anwendungen, Umgebungen und Clouds: Informieren Sie sich über die ersten Schritte.

E-Book herunterladen

Leitfaden für den Kauf einer Infrastruktur-Automatisierungsplattform

Im Forrester Wave-Leitfaden erhalten Sie Informationen zu verfügbaren Kaufoptionen für Infrastruktur-Automatisierungsplattformen.

Leitfaden herunterladen

Total Economic Impact (TEI) von vRealize Automation

Erzielen Sie einen ROI von 101% über einen Zeitraum von drei Jahren.

 

Studie herunterladen

Kunden

Cerner

Video Play Icon
(2:58)

Cerner

Cerner unterstützt tausend Entwickler durch Selfservice-Automatisierung.

GILAI

Video Play Icon
(0:05)

GILAI

VMware-Lösungen sind zentraler Bestandteil der GILAI-Geschäftsstrategie und fördern Sicherheit, Agilität und Effizienz.

ADP

Video Play Icon
(2:05)

ADP

ADP hat eine Private Cloud entwickelt, um neue Services schnell bereitzustellen und gleichzeitig den Schutz und die Zuverlässigkeit kritischer Systeme und Daten zu gewährleisten.

Harel

Video Play Icon
(1:08)

Harel

Harel entwickelt gemeinsam mit VMware neue Vertriebswege und verbessert die Kundenerfahrung durch vereinfachtes Management seiner IT-Infrastruktur.

IHS Markit

Video Play Icon
(3:19)

IHS Markit

IHS ist von einer Public Cloud auf eine Private Cloud umgestiegen, um Kosten zu senken und Governance- sowie Sicherheitsanforderungen zu erfüllen.

Porsche Informatik

Video Play Icon
(0:08)

Porsche Informatik

Mit VMware vRealize Automation hebt Porsche Informatik die eigene IT-Infrastruktur auf ein neues Performance-Niveau.

Vergleich

vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise
vRealize Automation SaltStack Config
vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise
IaaS-Services
vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise
Selfservice-Katalog
vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise
Zentrale Richtlinie und Kontrolle
vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise
Lebenszyklusmanagement für Ressourcen
vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise
Dimensionierung und Rückgewinnung von Ressourcen mit vROps-Integration
vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise
Erweiterbarkeit mit vRealize Orchestrator und ABX
vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise
Unterstützung von VMware Solution Exchange
vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise
XaaS (Anything as a Service)
vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise
Hybrid Cloud mit VMware Cloud on AWS
vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise
Mehrmandantenfähigkeit (mit dedizierter Infrastruktur)
vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise
VMware Cloud Foundation-Integration
vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise
Selfservice-Networking
vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise
Infrastructure as Code
vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise
VMware Cloud Templates
vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise
Integration in Konfigurationstools von Drittanbietern
vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise
Multi-Cloud-Unterstützung (mit Public Cloud-Endpunkten)
vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise
Infrastruktur-Pipelining (mit Code Stream)
vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise
Provisioning und Management von Anwendungen
vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise
Automatisierung von Kubernetes-Infrastrukturen
vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise
Cloud-unabhängige Vorlagen
vRealize Automation Standard Plus
vRealize Automation Advanced
vRealize Automation Enterprise

* VMware vRealize Automation SaltStack SecOps verfügbar

FAQ

Wie lauten die Hardware-Anforderungen für vRealize Automation?

In den vRealize Automation-Hardwarespezifikationen finden Sie Details zu den Hardwareanforderungen für jede Komponente von vRealize Automation.

Wie kann ich vRealize Automation testen?

Lernen Sie im einführenden Hands-on Lab (HOL) die Grundlagen von VMware vRealize Automation kennen. Oder befassen Sie sich im Lab für Fortgeschrittene eingehender mit komplexen Funktionen zum Erstellen von Services. HOLs sind immer kostenlos und können in nur wenigen Minuten ohne Installation im Browser ausgeführt werden.

Gibt es vRealize Automation-Bereitstellungen aus der Praxis, über die ich mehr erfahren kann?

Ja. Diese Fallstudien zeigen Ihnen, wie unsere Kunden mit vRealize Automation ihre Agilität gesteigert und eine effizientere IT-Servicebereitstellung erreicht haben. Informieren Sie sich, wie IT-Abteilungen die Vorteile der Automatisierung erfolgreich zur Bewältigung von Business- und IT-Herausforderungen nutzen. Oder laden Sie das E-Book Interessante Fallstudien herunter.

Wie kann ich mehr als ein vCenter über eine vRealize Automation-Implementierung verwalten?

Sie müssen Storage und Netzwerk Ihrer vCenter Server-Cluster-Konfigurationen so einrichten, dass sie bestimmte Anforderungen erfüllen und Sie dadurch Anwendungsservices in vCloud Director oder vSphere installieren können.

Was sind VMware Cloud Templates?

VMware Cloud Templates definieren VMware Cloud Infrastructure-Provisioning und -Orchestrierung. Als Vorlagen-Engine von vRealize Automation legt die Lösung fest, welche Infrastrukturressourcen in Private, Hybrid und Public Clouds bereitgestellt werden.

Was ist vRealize Automation SaltStack Config?

vRealize Automation SaltStack Config ist eine in vRealize Automation enthaltene, leistungsstarke Funktion für das Software-Konfigurationsmanagement. Mit vRealize Automation SaltStack Config können Sie ganz einfach optimierte, konforme Softwarestatus definieren und diese dank leistungsstarker, intuitiver Konfigurationsautomatisierung in Ihrer gesamten Umgebung (virtualisierte, Hybrid oder Public Cloud) durchsetzen.

Ressourcen