Hyperconverged Infrastructure für Behörden

 

Bundesbehörden stehen vor gewaltigen Herausforderungen: Ämter müssen einer ständig wachsenden Anzahl von Bürgern behilflich sein und dabei umfassend auf IT-Angebote setzen. Zusätzlich wird nach neuen Anwendungen und Infrastruktur verlangt, die IT‑Leiter in aktuelle Systeme integrieren müssen. Das gesamte System muss sicher sein, denn Cyberattacken werden häufiger und raffinierter. Schließlich müssen Abteilungen ihre Aufgabe auch im Rahmen des Budgets erfüllen.

 

HCI auf Basis von vSAN schafft Abhilfe durch zentrales Management, Datensicherung mittels FIPS 140-2-validierter Verschlüsselung und eine stärkere digitale Grundlage von der Zweigstelle bis zur Cloud.

 

VMware schützt bestehende Investitionen in SAN-/NAS-Storage, da herkömmlicher Storage auf einzigartige Weise mit VMware vSAN vergrößert werden kann. Dies führt zu einer leistungsstarken HCI-Lösung mit mehreren Storage-Ebenen und fördert die betriebliche Effizienz von Storage-Systemen. VMware Storage Policy-Based Management (SPBM) erstreckt sich von HCI bis SAN, um Storage-Abläufe zu vereinfachen, Servicestufen dynamisch anzupassen und die Ressourcenauslastung mithilfe des vertrauten vSphere Client zu verbessern.

KUNDEN

VMware vSAN für Bundesbehörden

iGov setzt zur Umsetzung einer innovativen, portierbaren Netzwerklösung auf vSAN

 

„Wir sind fast vom Stuhl gefallen, als wir die Leistung dieses kleinen Servers sahen, auf dem vSAN lief. Es war beeindruckend. Die Zahlen waren einfach unglaublich.“

Tom Lynott, Software Engineering Manager

Das Weiße Haus, Washington, D.C.

Regierungsbehörde konsolidiert Remote-Standorte und spart Steuergelder

 

„Sie nehmen einfach einen anderen Server und fügen einige Datenträger hinzu. Das passt perfekt zu unserer Umgebung, insbesondere weil wir damit beginnen, Private Cloud-Services anzubieten. Wenn wir zusätzliche Storage-Kapazitäten hinzufügen müssen, geht das ganz einfach.“

IT-Direktor

WARUM vSAN?

Vorteile von Hyperconverged Infrastructure von VMware:

Einfache Entwicklung zu HCI mit vollständigem Stack

  • Nativ unter Hypervisor und führenden Clouds
  • Verwendung vorhandener Virtualisierungstools
  • Schutz und Optimierung aktueller Investitionen

Maximale Flexibilität

  • Zertifizierte Lösungen mit Ihrem bevorzugten Anbieter
  • Unterstützung der neuesten Technologien ab Tag 0
  • Vereinheitlichen von Ressourcen durch richtlinienbasiertes Management

Multi-Cloud-Funktionen

  • Konsistente Abläufe vom Edge über den Core bis in die Cloud
  • Inhärente Sicherheit für ruhende Daten und Daten während der Übertragung
  • Hunderte von Public Cloud-Anbietern

Die häufigsten Anwendungsbereiche für vSAN-Kunden in Bundesbehörden

Taktik

vSAN steuert robuste IT-Ausrüstungen von Topunternehmen wie iGov und Klas Telecom. vSAN sichert Daten mit der ersten FIPS 140-2-validierten Verschlüsselung für ruhende Daten, sodass IT-Abteilungen Ausrüstung zentral verwalten und Servicemitarbeiter und Ersthelfer vor Ort bleiben können.

vdi

Behördliche Auflagen erfordern den Einsatz von VDI und vSAN bietet ein Höchstmaß an Performance, sodass Ämter ihr Budget nicht überschreiten. Mit vSAN kann die IT Desktop-Services für Anwender über virtuelle Maschinen in konsolidierten Clustern im Rechenzentrum bereitstellen. 

Zweigstellen

Ämter verfügen über tausende Dienststellen in aller Welt. Dank vSAN lassen sich Zweigstellen mit wenig oder ganz ohne IT‑Personal verwalten. vSAN bietet eine einfache, kostengünstige und skalierbare Lösung, die vom Hauptrechenzentrum aus zentral verwaltet werden kann. vSAN bietet einzigartige und überaus flexible Lizenzmodelle für Zweigstellen, damit Sie Ihr Budget nicht überschreiten.