Hyperconverged Infrastructure für das Gesundheitswesen

 

Die Gesundheitsbranche arbeitet ständig an Innovationen, um eine noch individuellere Patientenversorgung zu erreichen, die sich zunehmend auf IT-Support stützt. IT-Veränderungen sind gefragt, um den veränderten Business-Anforderungen Rechnung zu tragen: Ärzte sind jetzt mobile Mitarbeiter, neue Behandlungsmethoden erfordern neue Anwendungen und von Cyber-Angriffen geht eine immer größere Bedrohung aus. Mittlerweile wird der größte Teil des IT-Budgets für die Aufrechterhaltung veralteter Infrastruktur ausgegeben.

 

HCI auf Basis von vSAN schafft Abhilfe durch geringere TCO, mehr Leistung für anspruchsvolle Anwendungen im Gesundheitswesen sowie Datensicherung durch FIPS 140-2-validierte Verschlüsselung.

KUNDEN

Stethoskop

Union Hospital führt geschäftskritische Anwendungen auf Basis von vSAN aus

 

„Wir erhielten Anrufe von Kliniken, die begeistert waren, wie viel schneller die Anwendungen in einer reinen vSAN-Umgebung liefen ... Je mehr Anwendungen wir auf vSAN migrieren, desto mehr Abteilungen möchten auch mit vSAN arbeiten.“

Chad Elliot, Network Systems Consultant

Pflegekraft

Baystate Health senkt TCO mit vSAN

50% CapEx-Reduzierung
20% OpEx-Reduzierung
Konsolidierung bei Immobilien von 10:1

 

„Durch die Automatisierung und Orchestrierung unserer neuen Hyperconverged-Umgebung können wir Mitarbeiter mit anderen Aufgaben betrauen.“

Mike Feld, Interims-CTO

WARUM vSAN?

Vorteile von Hyperconverged Infrastructure von VMware:

Einfache Entwicklung zu HCI mit vollständigem Stack

  • Nativ unter Hypervisor und führenden Clouds
  • Verwendung vorhandener Virtualisierungstools
  • Schutz und Optimierung aktueller Investitionen

Maximale Flexibilität

  • Zertifizierte Lösungen mit Ihrem bevorzugten Anbieter
  • Unterstützung der neuesten Technologien ab Tag 0
  • Vereinheitlichen von Ressourcen durch richtlinienbasiertes Management

Multi-Cloud-Funktionen

  • Konsistente Abläufe vom Edge über den Core bis in die Cloud
  • Inhärente Sicherheit für ruhende Daten und Daten während der Übertragung
  • Hunderte von Public Cloud-Anbietern

Die häufigsten Anwendungsbereiche für Kunden im Gesundheitswesen mit vSAN

Geschäftskritische Anwendungen

vSAN bildet die Grundlage für wichtige Gesundheitsanwendungen, von digitalen Patientenakten bis zu verknüpften Datenbanken. vSAN unterstützt All-Flash-Storage und bis zu 150.000 IOPS pro Knoten. vSAN skaliert bis zu 64 Knoten pro Cluster und bietet Servicequalität der Enterprise-Klasse sowie automatischen Storage-Ausgleich für die wichtigsten Workloads.

vdi

Da Ärzte Patienten in vielen Räumen und Gebäuden behandeln, benötigen sie Zugang zu einer einheitlichen, individuellen Arbeitsumgebung. vSAN bietet leistungsstarke VDI bei Senkung der OpEx. Mit vSAN kann die IT Desktop-Services für Anwender über virtuelle Maschinen in konsolidierten Clustern im Rechenzentrum bereitstellen.

Zweigstellen

Unternehmen aus dem Gesundheitswesen können hunderte Behandlungszentren in verschiedenen Bundesländern betreiben. Dank vSAN lässt sich die Remote-IT mit wenig oder ganz ohne IT-Personal verwalten. vSAN ist eine einfache, skalierbare Lösung, die zentral verwaltet werden kann. vSAN bietet zudem einzigartige und überaus flexible Lizenzmodelle für Zweigstellen, damit Sie Ihr Budget nicht überschreiten.