Anwenderfreundliche Produktivitätsanwendungen mit Sicherheit der Enterprise-Klasse

 

Mit den richtigen Produktivitätsanwendungen können Mitarbeiter überall schneller und effizienter arbeiten. Die sicheren Workspace ONE-Produktivitätsanwendungen von VMware sind sowohl ansprechend als auch intuitiv. Sie bieten anwenderfreundliche Erfahrung sowie branchenführende Sicherheit.

Profitieren Sie von mobilen Mikromomenten, indem Sie Mitarbeitern Produktivitätsanwendungen zur Verfügung stellen, mit denen sie gerne arbeiten.

Vorteile

Sicherheit der Enterprise-Klasse

End-to-End-Datensicherheit mit Kontrollpunkten auf Anwender-, Geräte-, Anwendungs- und/oder Netzwerkebene trägt zur Erfüllung der Sicherheitsanforderungen aller Anwendungsbereiche für unternehmenseigene und BYOD-Geräte bei.

Anwenderfreundlichkeit

Gewähren Sie Anwendern reibungslosen, sicheren Zugriff auf E-Mails, Kalender, Kontakte, Content-Repositorys, Intranetseiten, Webanwendungen, Cloud-Anwendungen und mehr.

Flexible Bereitstellung

Wählen Sie zwischen On-Premises-, Cloud- oder dedizierten Cloud-Modellen, einschließlich Unterstützung für wichtige Business-Anwendungen wie Office 365, Salesforce, Google Apps und weitere.

Komfortables Arbeiten auf Mobilgeräten

Workspace ONE

Workspace ONE Intelligent Hub

Die zentrale Anlaufstelle bietet Mitarbeitern einheitliches Onboarding, einen einzigen Anwendungskatalog sowie eine verbesserte Anwendererfahrung beim Zugriff auf Services wie Workspace ONE People, Notifications und Home. Mit den Kernfunktionen der Workspace ONE-Plattform wird eine sichere, konsistente und plattformübergreifende Erfahrung sichergestellt.

Workspace ONE

Workspace ONE mobile flows

Workspace ONE mobile flows automatisieren Geschäftsprozesse für Genehmigungen, Kommentare, Anfragen und mehr von anderen Back-End-Systemen innerhalb der Workspace ONE-Lösungen, die Mitarbeiter am häufigsten verwenden.

Workspace ONE Boxer

Workspace ONE Boxer ist eine erstklassige, sichere Anwendung für E-Mail, Kalender und Kontakte mit überzeugenden Produktivitätsfunktionen wie Workspace ONE mobile flows. Mit Workspace ONE Boxer können Anwender produktiver arbeiten und die IT-Sicherheitsanforderungen für unternehmenseigene sowie BYO-Geräte erfüllen. Gleichzeitig bleibt die Privatsphäre der Anwender gewahrt.

Workspace ONE Content

Greifen Sie über Mobilgeräte jederzeit und überall auf Unternehmensinhalte zu und steigern Sie Ihre persönliche Produktivität. Mit Workspace ONE Content können Anwender sicher auf Office-Dateien zugreifen, sie freigeben und bearbeiten, Fotos sicher erfassen und hochladen, PDF-Dateien anzeigen und mit Anmerkungen versehen sowie auf viele andere Dateitypen aus einer Vielzahl von Enterprise Content Management-Quellen zugreifen.

Workspace ONE Web

Workspace ONE Web bietet native Anwendererfahrung sowie Single Sign-On (SSO). So profitieren Anwender von sofortigem, sicheren Zugriff auf Intranetseiten, ohne dass eine VPN-Verbindung erforderlich ist. Mit benutzerdefinierten Konfigurationen lässt sich die Erfahrung an den Kiosk-Modus und die Anwendungsbereiche für gemeinsam genutzte Geräte anpassen.

Workspace ONE Notebook

Workspace ONE Notebook wurde speziell für Unternehmen entwickelt. Anwender können damit Gedanken, Ideen, Besprechungsnotizen, Bilder, handschriftliche Aufzeichnungen u.Ä. erfassen, organisieren und mit anderen teilen. Die Anwenderdaten bleiben dabei geschützt.

Workspace ONE PIV-D Manager

Anwender benötigen für den Zugriff auf sensible Unternehmensressourcen keine komplizierte Authentifizierungshardware mehr. Durch die Integration in Lösungen namhafter Solution Provider mit abgeleiteten Anmeldedaten nutzt PIV-D Manager die Zwei-Faktor-Authentifizierung, damit Anwender unterwegs sofort auf die erforderlichen Ressourcen zugreifen können.

Workspace ONE Send

Für Office 365-Dateien, die von Intune verwaltet werden, bietet Workspace ONE Send nahtloses und sicheres Öffnen, Bearbeiten und Teilen von Office 365-Dateien zwischen nativen Microsoft Office-Anwendungen und den sicheren Workspace ONE-Produktivitätsanwendungen.

SPOTLIGHT

Was spricht für Workspace ONE?

Die Workspace ONE Unified Endpoint Management(UEM)-Technologie bildet nun die Grundlage für VMware Workspace ONE, eine integrierte Plattform für den digitalen Arbeitsplatz.

Hands-on Lab: Erste Schritte mit Workspace ONE

Lernen Sie die Funktionen unserer integrierten Plattform für digitale Arbeitsplätze bequem über Ihren Browser kennen.

FAQs

Enterprise Mobility Management (EMM) ist eine geräte- und plattformunabhängige Lösung. Sie zentralisiert Management, Konfiguration und Sicherheit sämtlicher Geräte – sowohl BYO als auch firmeneigene – in einem Unternehmen. EMM geht mit dem Management und der Konfiguration von Unternehmensanwendungen und -inhalten über das herkömmliche Gerätemanagement hinaus.

Eine umfassende EMM-Lösung beinhaltet MDM, MAM, Mobile Content Management (MCM), Identitätsmanagement für die Zugriffssteuerung sowie Produktivitätsanwendungen für einfachen Zugriff auf Unternehmens-E-Mails, Kalender, Kontakte, Content-Repositorys und Intranetseiten. Bei richtiger Implementierung sollte eine EMM-Lösung sowohl die technischen Funktionen zur Vereinfachung von Management und Sicherheit für die IT als auch eine angenehme Anwendererfahrung für Mitarbeiter bieten.

Mobile Device Management (MDM) ist eine Technologie für das Lebenszyklusmanagement von Geräten. Mithilfe der auf den Geräten installierten MDM-Profile kann die IT-Abteilung mobile Geräte konfigurieren, verwalten, unterstützen und schützen. Die MDM-Software bietet Informationen zum Ressourcenbestand, drahtlose Konfiguration von E-Mail, Anwendungen und WLAN, Remote-Fehlerbehebung sowie Funktionen zum Sperren und Löschen per Fernzugriff, um das Gerät und die darauf befindlichen Unternehmensdaten zu schützen. MDM bildet die Grundlage für eine umfassende Enterprise Mobility Management(EMM)-Lösung.

Dank einheitlichem Endpunktmanagement (UEM) benötigt die IT keine separaten Tools mehr für das Management von Mobil-, Desktop- und IoT-Geräten. UEM-Lösungen bieten einen ganzheitlichen und anwenderorientierten Ansatz für das Management aller Endpunkte. Das herkömmliche Client-Management von Desktop- und PC-Systemen wird mit einem modernen Enterprise Mobility Management(EMM)-Framework kombiniert. Mit einer umfassenden UEM-Lösung kann die IT Anwender verwalten, eine konsistente Erfahrung auf allen Endpunkten gewährleisten sowie den gesamten Gerätelebenszyklus schützen und verwalten – alles über eine zentrale, umfassende Plattform.

Bring Your Own Device (BYOD) ist eine IT-Richtlinie, die es Mitarbeitern erlaubt, ihre privaten Geräte für Arbeitszwecke zu verwenden. Mit EMM-Plattformen können Unternehmen eine BYOD-Strategie implementieren, ohne die Sicherheit oder die Privatsphäre von Mitarbeitern zu beeinträchtigen, da die Trennung von geschäftlichen und persönlichen Daten auf Geräten gewährleistet ist. Durch diese Trennung kann die IT nur die geschäftlichen Daten auf einem privaten Mitarbeitergerät verwalten und schützen. Sollte ein Gerät kompromittiert werden oder wenn ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt, kann die IT nur die arbeitsbezogenen Daten entfernen. Die privaten Inhalte auf dem Gerät bleiben unangetastet.

Sie möchten gleich anfangen?