FAQ

 

Wie sieht das aktuelle Angebot aus?

Während dieser Aktion erhalten Kunden, die eine qualifizierte Bestellung aufgeben, 10% Rabatt bei einem Upgrade auf vCloud Suite (Standard, Advanced und Enterprise Edition) von vSphere (Standard, Enterprise und Enterprise Plus Edition) oder vSphere with Operations Management (vSOM ENT und vSOM ENT+ Edition). 

Bei der Upgrade-Aktion für vCloud Suite gilt Folgendes:

  1. Alle vSphere-Kunden der Standard, Enterprise und Enterprise Plus Edition können ein Upgrade auf eine beliebige Edition von vCloud Suite (Standard, Advanced und Enterprise) mit einem Rabatt von 10% durchführen.
  2. Alle vSphere with Operations Management-Kunden der Enterprise Edition können ein Upgrade auf eine beliebige Edition von vCloud Suite (Standard, Advanced und Enterprise) mit einem Rabatt von 10% durchführen.
  3. Alle vSphere with Operations Management-Kunden der Enterprise Plus Edition können ein Upgrade auf vCloud Suite (Advanced und Enterprise) mit einem Rabatt von 10% durchführen.
  4. Alle vSphere with Operations Management-Kunden der Enterprise Plus Edition können derzeit bis zum 29. Juli 2017 ein Upgrade auf vCloud Suite (Standard Edition) mit einem Rabatt von 25% durchführen. Nach diesem Datum ist eine neue Aktion mit einem Rabatt von 10% vom 1. August 2017 bis zum 28. Januar 2018 gültig.

Diese neue Aktion mit 10% Rabatt gilt nur für Bestandskunden von vSphere (STD, ENT und ENT+) sowie vSphere with Operations Management Enterprise und Enterprise Plus (vSOM ENT und vSOM ENT+) und läuft über einen Zeitraum von 7 Monaten.

Für welchen Zeitraum gilt diese Aktion?

Diese Aktion gilt vom 1. Juli 2017 bis zum 28. Januar 2018, 23:59 Uhr PT (Pacific Time) für alle oben genannten Upgrade-Pfade, mit Ausnahme des Upgrades von vSOM ENT Plus auf vCloud Suite Standard Edition, das vom 1. August 2017 bis zum 28. Januar 2018, 23:59 Uhr PT (Pacific Time) gilt.

Welche Vorteile bietet diese Aktion?

Nutzen Sie dieses zeitlich begrenzte Angebot und führen Sie ein Upgrade auf vCloud Suite durch. Hierbei handelt es sich um eine umfassende Cloud-Management-Plattform (CMP) für Unternehmen, die die IT-Servicebereitstellung beschleunigt, den IT-Betrieb verbessert und Anwendern Wahlmöglichkeiten und Kontrolle in heterogenen Multi-Cloud-Umgebungen mit einem Rabatt von 10% bietet.

Was sind die Vorteile von vCloud Suite?

vCloud Suite Standard

Unterstützt den Anwendungsbereich „Intelligentes Betriebsmanagement“ für Unternehmen, die Systemzustand, Performance und Kapazitätsmanagement von IT-Services in Multi-Cloud-Umgebungen proaktiver gestalten möchten, um die Performance und Verfügbarkeit von IT-Services zu verbessern

vCloud Suite Advanced

Unterstützt den Anwendungsbereich „IT-Automatisierung durch die IT“ für Unternehmen, die die Bereitstellung und das laufende Management produktionsbereiter Infrastruktur und Anwendungskomponenten in Multi-Cloud-Umgebungen automatisieren möchten, um schneller auf Anfragen bezüglich IT-Ressourcen reagieren und das laufende Management der bereitgestellten Ressourcen verbessern zu können

vCloud Suite Enterprise

Unterstützt den Anwendungsbereich „DevOps-fähige IT“ für Unternehmen, die eine Cloud-Lösung für Entwicklungsteams aufbauen möchten. Diese Lösung soll einen vollständigen Anwendungs-Stack bereitstellen, der Entwicklern durch API- und GUI-Zugriff auf Ressourcen zusätzliche Auswahlmöglichkeiten bietet und das Provisioning von Ressourcen in Multi-Cloud-Umgebungen ermöglicht. Die Anwendungsentwicklung lässt sich weiter beschleunigen, indem der Lösungsumfang um die kontinuierliche Bereitstellung erweitert wird.

Welche weiteren Funktionen erhalten Kunden von vSphere oder vSphere with Operations Management (vSOM) mit einem Upgrade auf vCloud Suite?

Zusätzliche Funktionen beim Upgrade von vSphere oder vSOM auf vCloud Suite Standard

vCloud Suite bietet ein direktes Upgrade der vSphere(STD, ENT)-Lizenzen auf vSphere Enterprise Plus Edition, sodass Kunden den gesamten Funktionsumfang von vSphere nutzen können, um die geschäftliche Produktivität zu steigern.

vCloud Suite Standard bietet uneingeschränkten intelligenten Betrieb von Anwendungen bis hin zur Infrastruktur, um SDDC- und Multi-Cloud-Bereitstellungen zu planen, zu verwalten und zu skalieren. vCloud Suite bietet den vollständigen Anwendungsbereich für intelligenten Betrieb:

  • Performance und Optimierung der vSphere-Umgebung (verfügbar in vSOM)
  • Performance- und Kapazitätsmanagement für Computing, Netzwerk und Storage
  • Angepasste Dashboards, um die Anforderungen der Geschäftsbereiche zu erfüllen
  • Vollständig automatisierter Workload-Ausgleich
  • Managementpakete von Drittanbietern für die Infrastruktur
  • Umfassender Einblick auf Anwendungs-Stack-Ebene mit Zuordnung von Abhängigkeiten
  • Protokollanalyse zur schnelleren Fehlerbehebung
  • Unternehmensüberblick über Infrastrukturkomponenten mit Kostenauflistung
  • Mit dem zusätzlichen Kauf des Add-ons für die Anwendungsüberwachung erhalten Kunden neben dieser Funktion auch die Berechtigung, Drittanbieter-Pakete für das Management von Anwendungen in ihrer gesamten Umgebung oder einem Teil davon zu nutzen.
  • Außerdem können Kunden, die Automatisierungsfunktionen benötigen, die vCloud Suite Advanced oder Enterprise Edition erwerben.

Zusätzliche Funktionen beim Upgrade von vSphere oder vSOM auf vCloud Suite Advanced

vCloud Suite bietet den vollständigen Anwendungsbereich „Intelligenter Betrieb“ und unterstützt den Anwendungsbereich „IT-Automatisierung durch die IT“. Davon profitieren Unternehmen, die die Bereitstellung und das laufende Management produktionsbereiter Infrastruktur und Anwendungskomponenten in Multi-Cloud-Umgebungen automatisieren möchten, um schneller auf Anfragen bezüglich IT-Ressourcen reagieren und das laufende Management der bereitgestellten Ressourcen verbessern zu können.

Zu den Vorteilen der Standard Edition kommen noch weitere wichtige Vorteile, die folgende Möglichkeiten bieten:

  • Automatisieren von Prozessen für die Bereitstellung von IT-Ressourcen, um produktionsbereite Infrastruktur- und Anwendungskomponenten schneller bereitstellen zu können
  • Gestalten von Blueprints für Automatisierungsabläufe und Richtlinien zur expliziten und einfacheren Verwaltung der gesamten Automatisierungslogik
  • Automatisieren der Kostenberechnung für die Infrastruktur und der Nutzungsmessung, um Kostenauflistung oder Kostenberechnung zu unterstützen
  •  Vergleichen der Kosten für Services in der Private Cloud und Public Cloud

Zusätzliche Funktionen beim Upgrade von vSphere oder vSOM auf vCloud Suite Enterprise

vCloud Suite bietet den vollständigen Anwendungsbereich „Intelligenter Betrieb“ sowie „IT-Automatisierung durch die IT“ und unterstützt außerdem den Anwendungsbereich „DevOps-fähige IT“ für Unternehmen, die eine Cloud-Lösung für Entwicklungsteams aufbauen möchten. Diese Lösung soll einen vollständigen Anwendungs-Stack bereitstellen, der Entwicklern durch API- und GUI-Zugriff auf Ressourcen zusätzliche Auswahlmöglichkeiten bietet und das Provisioning von Ressourcen in Multi-Cloud-Umgebungen ermöglicht. Die Anwendungsentwicklung lässt sich weiter beschleunigen, indem der Lösungsumfang um die kontinuierliche Bereitstellung erweitert wird.

Zu den Vorteilen der Advanced Edition kommen noch weitere wichtige Vorteile, die folgende Möglichkeiten bieten:

  • Bereitstellen gesamter Anwendungs-Stacks für Entwickler innerhalb weniger Minuten in einer Hybrid Cloud
  • Self-Service-Zugriff auf Ressourcen mittels Katalog und APIs
  • Unterstützung von Unternehmen mit der Möglichkeit, eine auf OpenStack basierende Entwickler-Cloud bereitzustellen

Welche Voraussetzungen gelten für diese Aktion?

Für ein Upgrade von vSphere (Standard, Enterprise und Enterprise Plus) auf vCloud Suite (beliebige Edition) müssen Kunden vSphere with Operations Management (Enterprise und Enterprise Plus) gekauft haben und aktuell über einen aktiven Support- und Wartungsvertrag (SnS) verfügen.

Für ein Upgrade von vSphere (Standard, Enterprise und Enterprise Plus) auf vCloud Suite (beliebige Edition) müssen Kunden vSphere (Standard, Enterprise und Enterprise Plus) gekauft haben und aktuell über einen aktiven Support- und Wartungsvertrag (SnS) verfügen.

Der Kauf der Upgrade-SKUs für vCloud Suite dieser Aktion muss bis spätestens 28. Januar 2018 um 23:59 Uhr PT (Pacific Time) erfolgen.

Welche Kunden können dieses Angebot in Anspruch nehmen?

Diese Aktion gilt für alle Bestandskunden aus den Bereichen Geschäftskunden, Bildungseinrichtungen und US-Bundesbehörden. 

Wie können Produkte aus dieser Aktion erworben werden?

Der Erwerb kann über einen autorisierten VMware-Händler oder direkt bei VMware erfolgen.

Sind Käufe im Rahmen dieser Aktion auf VMware Purchasing-Programme anrechenbar?

Diese Aktion berechtigt nicht zu Rabatten im Rahmen des VMware Volume Purchasing Program (VPP) oder des VMware Transactional Purchasing Program (TPP). Es können damit jedoch VPP- und TPP-Punkte gesammelt werden. Die Aktion ist nicht mit anderen Aktionen oder Rabatten für dasselbe Produkt kombinierbar.

Support

Ist ein Support- und Wartungsvertrag (Support and Subscription, SnS) erforderlich?

Mindestens 1 Jahr SnS ist obligatorisch.

Gibt es einen Rabatt für SnS?

Für VMware SnS-Verträge gelten keine Ermäßigungen.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen habe?

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Ihren autorisierten VMware-Händler oder Ihren Ansprechpartner bei VMware.

Wird ein Upgrade von vSphere-Lizenzen auf vSphere Enterprise Plus nach dem Kauf einer beliebigen Edition von vCloud Suite durchgeführt?

Ja, ein Update der Edition von vSphere auf vSphere Enterprise Plus wird durchgeführt, um mit allen Funktionen von vCloud Suite kompatibel zu sein.

Welche Kompatibilitätsanforderungen müssen erfüllt werden?

Für Kunden, die zu dieser Upgrade-Aktion berechtigt sind, gilt die Kompatibilitäts-/Interoperabilitätsmatrix von VMware: https://www.vmware.com/resources/compatibility/sim/interop_matrix.php