Ausführen von Datenbanken, Middleware und Anwendungen auf VMware, On-Premises oder in einer vollständigen Hybrid Cloud-Architektur

Virtualisieren Sie Ihre unternehmenskritische Oracle-Software, einschließlich Datenbanken, Middleware und Anwendungen, und erzielen Sie quantifizierbare Time-to-Market- und TCO-Verbesserungen. Dank einer vereinfachten IT-Umgebung sind Ihre für Oracle zuständigen IT- und Anwendungsadministratoren in der Lage, Storage-, Netzwerk- und Computing-Ressourcen besser zu nutzen, Kosten zu kontrollieren und schneller auf dynamische Business-Anforderungen zu reagieren. Oracle Cloud VMware Solution kann – vollständig unterstützt sowohl von Oracle als auch von VMware – als VMware-Umgebung auf Oracle Cloud Infrastructure (OCI) genutzt werden. Professional Services unterstützen Sie bei der Virtualisierung von Oracle-Datenbanken, -Middleware und -Anwendungen.

Schnellere Reaktion auf dynamische Business-Anforderungen

Installieren Sie Oracle-Datenbanken, -Middleware und -Anwendungen auf der zuverlässigsten Virtualisierungsplattform und profitieren Sie von einer erheblich vereinfachten Hybrid Cloud-Infrastruktur, die Ihnen dabei hilft, Ihre vorhandenen Ressourcen optimal zu nutzen.

Niedrigere Lizenzierungskosten bei gleichzeitiger Compliance mit Oracle-Lizenzierungsrichtlinien

Profitieren Sie von Lizenzkonsolidierung, indem Sie Oracle-Datenbanken in VMware vSphere-Clustern bereitstellen. Weitere Informationen zu Oracle-Zertifizierung, -Support und -Lizenzierung für VMware-Umgebungen

VMware-Support von Oracle erhalten

Die Virtualisierung von Oracle-Software auf VMware wird von Oracle vollständig unterstützt. Dies umfasst alle Oracle-Produkte, einschließlich Anwendungen, Middleware und Oracle Database (RDBMS). Im Mittelpunkt der am 16. September 2019 auf der Oracle Open World angekündigten strategischen Partnerallianz zwischen Oracle und VMware steht Oracle Cloud VMware Solution. Doch Teil der Ankündigung ist auch eine Support-Vereinbarung zwischen Oracle und VMware, die „Oracle-Kunden mit aktiven Support-Verträgen, die unterstützte Versionen von Oracle-Produkten in von Oracle unterstützten Computing-Umgebungen ausführen und bei denen Probleme auftreten, wenn diese Produkte in virtualisierten VMware-Umgebungen ausgeführt werden“ unterstützen soll. Zur Erweiterung des Oracle-Support-Dokuments hat VMware eine Total Ownership-Richtlinie für Kunden mit Oracle-Problemen erstellt. Der VMware-Support übernimmt die Verantwortung für sämtliche von Kunden gemeldeten Oracle-Probleme. Dadurch treibt der VMware-Support den Lösungsprozess voran – unabhängig davon, welcher Anbieter (VMware, Oracle oder andere) für die Problemlösung verantwortlich ist. In den meisten Fällen können die gemeldeten Probleme von einem der beteiligten Anbieter durch Konfigurationsänderungen, Bugfixes oder Funktionserweiterungen behoben werden.

Datenbank

  • Verbesserung von Skalierbarkeit, Verfügbarkeit und Performance durch Oracle-Virtualisierung
  • Das Ausführen von Oracle-Datenbanken auf VMware vSphere bietet Ihnen erhebliche Vorteile in Bezug auf Skalierbarkeit, Verfügbarkeit und Performance. Direkte Hardwarekosten können durch die Virtualisierung von Datenbank-Workloads erheblich reduziert werden. Darüber hinaus erzielen Sie beträchtliche Betriebskosteneinsparungen, da Sie weniger Stellfläche, Strom und Kühlung benötigen, ohne dass dadurch Performance oder Verwaltbarkeit beeinträchtigt werden.
  • Speichermehrfachvergabe ermöglicht eine effizientere Nutzung des physischen RAM.
  • Leistungsstarker „Gang“-Scheduler für dynamische Ressourcenzuweisung für virtuelle Maschinen
  • Dynamic Resource Scheduler (DRS) für VM-Lastausgleich in Clustern
  • Direkttreiber-Modell mit sehr hohem E/A-Durchsatz
  • Unterstützung großer Arbeitsspeicherseiten und verschachtelter/erweiterter Seitentabellen
  • Vollständige Hybrid Cloud-Lösungen können bei Verwendung einer Vielzahl von VMware Cloud
  • Foundation-basierten Lösungen wie Oracle Cloud VMware Solution oder VMware Cloud on AWS erstellt werden.

 

Niedrigere Lizenzierungskosten bei gleichzeitiger Compliance mit Oracle-Lizenzierungsrichtlinien

Profitieren Sie von Lizenzkonsolidierung, indem Sie Oracle-Datenbanken in VMware vSphere-Clustern bereitstellen. 

Weitere Informationen zu Oracle-Zertifizierung, -Support und -Lizenzierung für VMware-Umgebungen

Gemeinsame Lösungen

Oracle Cloud VMware Solution

Oracle Cloud VMware Solution bildet eine kundenseitig verwaltete, native VMware-basierte Cloud-Umgebung, die im Mandanten eines Kunden installiert wird. Sie bietet vollständige Kontrolle mithilfe von vertrauten VMware Tools. Kunden können VMware-basierte Workloads in die Cloud verschieben oder erweitern, ohne Anwendungen umstrukturieren oder den Betrieb umstellen zu müssen.

Die wichtigsten Vorteile von Oracle Cloud VMware Solution

Profitieren Sie von mehr Kontrolle, da Sie nahtlos zwischen On-Premises- und Cloud-Umgebungen sowie hybriden Bereitstellungen wechseln können. Oracle Cloud VMware Solution bietet:

Vertraute Tools und Prozesse

Arbeiten Sie mit bereits bekannten VMware-Lösungen wie vSAN, NSX, vSphere und HCX. Mithilfe vertrauter Lösungen können Sie ganz einfach SDDC-Workloads in Oracle Cloud VMware Solution verlagern. Die Lösung folgt dem VMware-Standard mit mehr als 3 Bare-Metal-Hosts und nutzt eine VMware Validated Design-Architektur auf VMware-zertifizierter Hardware.

Erweiterte Funktionen

Einfache Integration in andere Oracle Cloud-Lösungen, u.a.:

  • Oracle Autonomous Database
  • Oracle Exadata
  • Oracle RAC
  • Database as a Service
  • Virtuelle Maschinen
  • Bare-Metal-Computing-Instanzen

Der Einfachheit halber werden all diese Lösungen in denselben Cloud-Rechenzentren und in denselben virtuellen Cloud-Netzwerken ausgeführt und sind über dasselbe Portal und dieselben APIs zugänglich.

Eine zentrale Ansicht

Verschaffen Sie sich mit VMware vCenter Server einen Gesamtüberblick über Ihre Hybrid Cloud-Umgebung – einschließlich Ihres On-Premises-Rechenzentrums und des Cloud-Betriebs. Diese kann in Ihrem Rechenzentrum oder in Oracle Cloud ausgeführt werden – ganz nach den Vorlieben Ihres Teams.

Vollständige Unterstützung

Nutzen Sie erweiterten technischen Support für Oracle-Produkte, die in virtualisierten VMware-Umgebungen ausgeführt werden – ob in der Oracle-Cloud, in anderen Clouds oder in Ihrem Rechenzentrum. Die vollständig unterstützte, leistungsstarke Umgebung umfasst erstklassigen Kundenservice für schnelle und einfache Migrationen.

Ressourcen

Sie möchten gleich anfangen?