Intelligenter Schutz Ihres digitalen Arbeitsplatzes mit Zero-Trust-Sicherheit

Sichern Sie Ihren aus Anwendern, Anwendungen und Endgeräten bestehenden digitalen Arbeitsplatz mithilfe eines Zero-Trust-Modells für Cybersicherheit, das Zugriffssteuerung, branchenführendes modernes Management und erweiterte Analysefunktionen integriert.

Was spricht für Zero-Trust-Sicherheit am digitalen Arbeitsplatz?

vmw-modrnze-data-cntr-lfour-operate-efficiently

Geräte-Compliance

Gestatten Sie nur Geräten, die mit den Sicherheitsrichtlinien des Unternehmens konform sind, den Zugriff auf Ihr Unternehmensnetzwerk und reagieren Sie schnell und effizient auf Änderungen.

vmware-endpoint-and-workload-security-section-strengthen-protection-icon

Zugriffsmanagement

Beauftragen Sie die IT-Abteilung, die Anmeldedaten der Anwender zu prüfen, und steuern Sie die Authentifizierung mit Richtlinien für bedingungsbasierten Zugriff auf Basis des Compliance-Status von Geräten, der Stärke von Anwenderauthentifizierungen, der Datensensibilität, des Anwenderstandorts und weiterer Kriterien.

vmware-endpoint-and-workload-security-section-accelerate-incident-icon

Mikrosegmentierung

Minimieren Sie die Angriffsfläche mithilfe von Technologien wie Per-App-VPN. Nutzen Sie Mikrosegmentierungsfunktionen im Rechenzentrum und automatisieren Sie die Sicherheit in Ihrem gesamten Netzwerk.

optimize-IT-efficiency

Analysefunktionen in Echtzeit

Erkennen und mindern Sie Sicherheitsprobleme in Echtzeit mithilfe von integrierten Informationen über Bedrohungsdaten, Geräte-Compliance und Risikoanalysefunktionen. Aktivieren Sie kontinuierliche Prüfungen mit Risikobewertungen basierend auf Gerätekontext und Anwenderverhalten.

mgrt-to-cld-L4-choose-optimal-environment

Richtlinien zum Verhindern von Datenverlust

Richten Sie Richtlinien mit modernen Managementfunktionen ein, darunter Datenverschlüsselung auf Geräteebene, Negativlisten für Anwendungen und WLAN-Sicherheit. Überwachen Sie Cyber-Bedrohungen und nutzen Sie die Funktionen der automatischen Fehlerbehebung wie Remote-Sperre, Gerätelöschung und Zugriffssteuerung.

icon-mnge-scrty-cmplnce-L4-unfy-SecOpsDevOps

Sichere Verschlüsselung

Authentifizieren und verschlüsseln Sie den Datenverkehr von Anwendungen auf Geräten in das Rechenzentrum. Schützen Sie ruhende und übertragene Anwendungsdaten mit AES-256-Bit-Verschlüsselung.

Besuchen Sie VMware auf der Virtual Experience Conference DWX 2020

Besuchen Sie VMware auf der Virtual Experience Conference DWX 2020

Nutzen Sie die Gelegenheit, bei dieser zweitägigen virtuellen Veranstaltung vom 13. – 14. Oktober an Meetings, Fallstudien, Breakout-Sessions und vielen anderen Angeboten von VMware teilzunehmen. Teilnehmer haben die einzigartige Gelegenheit, die neuesten Trends zu entdecken und die erfolgreichsten digitalen Arbeitsplätze hautnah zu erleben.


Jetzt registrieren  Weiterlesen

Vorteile der Zero-Trust-Sicherheit für den digitalen Arbeitsplatz  

vmware-intrinsic-security-protect-digital-workspace-section

Integrierte End-to-End-Sicherheit

Ein Zero-Trust-Sicherheits-Framework für Anwender, Anwendungen und Endpunkte bildet ein vernetztes Least-Privilege-System, in dem Mitarbeiter ohne Beeinträchtigung der Sicherheit effizient arbeiten können.

 

 

Erkenntnisse durch maschinelles Lernen und Automatisierung

Kontinuierliche Echtzeitüberwachung bietet umfassenden Einblick in den digitalen Arbeitsplatz, sodass Sie diese Umgebung proaktiv vor bekannten und unbekannten Bedrohungen schützen können. Automatisierte Remediation wird über eine leistungsstarke Entscheidungs-Engine bereitgestellt.

 

 

Plattformübergreifender Support

Agnostische Unterstützung für alle Plattformen erweitert die Zero-Trust-Sicherheit auf alle Geräte und Anwender und gewährleistet so eine maximale Abdeckung aller Anwendungsbereiche.

 

 

Flexible Plattform mit robusten Lösungen unserer Partner

Mit Workspace ONE Trust Network können Sie von Ihren bereits getätigten Investitionen in erstklassige Sicherheitslösungen profitieren und die Sicherheit noch weiter verbessern. Informieren Sie sich in VMware Solutions Exchange über die Partnerlösungen.

 



Workspace ONE-Produkte zur Unterstützung von Zero-Trust-Sicherheit

vmware-intrinsic-security-workspace-one

Workspace ONE Unified Endpoint Management

Konsolidieren Sie Managementsilos auf Mobilgeräten, Desktops und Betriebssystemen. Setzen Sie konsistente Richtlinien ein, senken Sie Kosten und verbessern Sie die Sicherheit für alle Anwendungsbereiche (einschließlich BYO) durch drahtloses Management in Echtzeit.

vmware-intrinsic-security-workspace-one

Workspace ONE Access

Stellen Sie sicher, dass nur autorisierte Anwender und konforme Geräte auf Ihre Anwendungen zugreifen können. Erfassen Sie kontinuierlich Gerätestatus, Anwenderdetails und Authentifizierungskontext, um Risiken zu bestimmen. Anhand dieser Informationen können Sie Zugriff gewähren oder verweigern, Mehrfach-Authentifizierung anfordern oder eine Fehlerbehebung anordnen. Workspace ONE vereinfacht die Einführung von Zero-Trust-Zugriffssteuerung.

vmw-workspace-one-intelligence

Workspace ONE Intelligence

Gewinnen Sie integrierte Erkenntnisse über Ihren gesamten digitalen Arbeitsplatz. Workspace ONE Intelligence aggregiert und korreliert Geräte-, Anwendungs- und Anwenderdaten und ermittelt, wie Sie IT-Kosten reduzieren, Sicherheit verbessern sowie Mitarbeiter- und Verbrauchererfahrung optimieren können. Automatisieren Sie Workflows, um sowohl Komplexität als auch Belastungen im Zusammenhang mit manuellen Aufgaben zu senken.

Führende Unternehmen entscheiden sich für VMware  

Preferred Mutual Insurance Company

Preferred Mutual Insurance Company

„Workspace ONE hat unser Endpunktmanagement erheblich erleichtert. Wir können damit Zero-Trust-Sicherheit durchsetzen, da keine Daten auf dem vom Anwender genutzten Endgerät gespeichert werden.“
– Ben Moore, Lead Systems Engineer, Preferred Mutual

Kundenbeispiel lesen 
SoCura GmbH

SoCura GmbH

„Anwender wollen mit ihren eigenen bewährten Geräten arbeiten, deren Funktionen sie kennen. Dies war ein wichtiger Impuls, der uns bewogen hat, unsere strategische Ausrichtung anzupassen und auf VMware Workspace ONE zu setzen.
– Mike Melcher, Head of IT Service, SoCura GmbH

Kundenbeispiel lesen 

FAQs

Was ist Zero-Trust-Sicherheit?

Zero-Trust bezeichnet eine Reihe von Sicherheitsparadigmen, die die Verteidigung von statischen, netzwerkbasierten Perimetern verlagern und den Fokus auf Anwender und Ressourcen lenken. Zero-Trust geht davon aus, dass Ressourcen oder Anwenderkonten kein implizites Vertrauen gewährt wird, das ausschließlich auf ihren physischen oder Netzwerkstandorten beruht. Vertrauen wird stattdessen kontinuierlich überprüft, bevor Zugriff auf Unternehmensdaten und -ressourcen gewährt wird.

Wie wird der digitale Arbeitsplatz mit Zero-Trust-Sicherheit umgesetzt?

Die Einhaltung von Zero-Trust setzt voraus, dass ein digitaler Arbeitsplatz über Tools und Technologien verfügt, mit denen der Konformitätsstatus des Geräts, die Authentizität der Anwender und der Netzwerkstatus überprüft werden können, bevor der Zugriff auf Unternehmensdaten gewährt wird. Solche Tools und Technologien müssen auch flexibel genug sein, um diese Sicherheit auf alle Arten von Anwendungen (Cloud, nativ, Web und mobil) auszudehnen.

Wie wird das Zero-Trust-Modell für den digitalen Arbeitsplatz implementiert?

Es gibt keine feste Regel und keine Methodik zur Implementierung von Zero-Trust für einen digitalen Arbeitsplatz. Bevor Unternehmen einen Plan zur Umsetzung von Zero-Trust-Sicherheit entwickeln, müssen sie unbedingt wissen, was sie zu schützen versuchen und welche Ressourcen (Geräte, Netzwerke, Anwender) ihnen zur Verfügung stehen. Zero-Trust ist der Weg und nicht das Ziel. Durch Priorisierung der sensibelsten Daten und Anwendungen können Ergebnisse eher früher als später erzielt werden.

Verwandte Zero-Trust-Sicherheitslösungen

Arbeitsplatzsicherheit

Stellen Sie eine Komplettlösung zum Schutz von Endpunkten bereit, indem Sie einheitliches Endpunktmanagement sowie Funktionen zur Erkennung und Bekämpfung von Bedrohungen kombinieren.

Netzwerksicherheit

Stellen Sie verteiltes Firewalling und erweiterten Bedrohungsschutz für Anwender, Anwendungen und Daten in Multi-Cloud-Umgebungen bereit.

Endpunkt- und Workload-Sicherheit

Verhindern, erkennen und reagieren Sie auf komplexe Angriffe mithilfe einer cloudnativen Plattform für Endpunkte und Workloads.