Transformieren der Windows-Bereitstellung mit VMware Hands-on Labs

In diesen Hands-on Labs erfahren Sie, wie Sie die Windows-Bereitstellung durch enge Integration des VMware Horizon-Desktops und der Anwendungsbereitstellung in Workspace ONE transformieren, um den Zugriff zu vereinfachen und Windows-Desktops und -Anwendungen neben anderen Anwendungsarten zu präsentieren.

 

Testen Sie VMware-Produkte in nur wenigen Minuten. Mit den Hands-on Labs können Sie die Features und Funktionen von VMware-Produkten auch ohne Installation testen. Wenn Sie die Windows-Bereitstellung transformieren möchten, können Sie sich in unseren Labs darüber informieren, wie die Plattform für digitale Arbeitsplätze von VMware IT-Teams das Management und die Kontrolle von Windows 10-PCs unabhängig von Standort oder Eigentumsmodell ermöglicht.

Die Teilnehmer lernen die neuen Funktionen von Horizon 7 kennen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der optimalen Verwendung von Blast, den besten Anwendungsbereichen für Instant Clone, neuen Erweiterungen für die Cloud-Pod-Architektur sowie den Vorteilen von Smart Policies, der Access Point 2.5-Integration, des Löschens von Desktop-Pools, der URL-Umleitung, True SSO mit VMware Identity Manager, der URL-Inhaltsumleitung für Windows Horizon 7 und Horizon 7 für Linux-Desktops.

2,15 Std.


Die Teilnehmer lernen die Bereitstellung von Anwendungen mit App Volumes kennen, indem ein AppStack für einen VDI-Desktop, AppStacks in RDSH und das Zusammenführen von AppStacks gezeigt werden. Die Teilnehmer erfahren zudem, wie eine Datei mithilfe der URL-Umleitung von einem virtuellen Desktop abgefangen und an den Client-Endpunkt umgeleitet wird.

3,45 Std.