VMWARE-LÖSUNGEN UNTERSTÜTZEN IHRE GESAMTE X86-IT-INFRASTRUKTUR

Erstellen Sie eine virtuelle Infrastruktur, die problemlos in Ihre bestehenden Technologien integriert werden kann. VMware vSphere ist weltweit die am häufigsten bereitgestellte Virtualisierungsplattform, der Kunden am meisten vertrauen. Angesichts von mehr als 50.000 Technologie- und Beratungspartnern hat VMware ein stabiles Support-Ökosystem entwickelt, und Kunden können sich darauf verlassen, dass die VMware-Lösungen problemlos in die vorhandenen Hardware- und Softwareinvestitionen integriert werden können.

Erfahren Sie, wie VMware Ihnen helfen kann:

  • Umfassendste Hardware-Unterstützung
  • Zugriff auf die größte Zahl von Gastbetriebssystemen
  • Zugriff auf eine umfassende Anwendungsunterstützung
  • Nutzung unserer Partner-Support-Programme

Vorteile durch umfassende Hardware-Unterstützung

VMware arbeitet eng mit System-OEMs und Herstellern von Peripheriegeräten zusammen, um VMware vSphere Hypervisor für deren Hardware zu zertifizieren. In der Regel erfolgt die Zertifizierung bei oder kurz nach der Markteinführung dieser Produkte. Ausführliche Informationen zur Unterstützung für Hardware und Geräte finden Sie in den Certified Compatibility Guides von VMware.

Die Behauptung anderer Anbieter von Virtualisierungsplattformen, dass keine Hardwarekompatibilitätsliste erforderlich sei, da sie generische Allzweck-Betriebssystemtreiber verwenden, ist nicht zutreffend. Citrix XenServer verfügt beispielsweise über eine Hardwarekompatibilitätsliste (Hardware Compatibility List, HCL), die sehr viel kürzer als die Liste von VMware ist. Microsoft erreicht eine breite Hardware-Unterstützung, da Windows Server 2008-Treiber auch für Hyper-V-Bereitstellungen verwendet werden. Diese Windows-Treiber sind jedoch schon immer die Hauptursache für Windows-Instabilitäten gewesen, sodass in Sachen Zuverlässigkeit bewusst Abstriche gemacht werden.

 
VMware vSphere 5
Citrix XenServer 6
Unterstützte Server
> 1.600 zertifiziert
> 45 zertifiziert
Unterstützter Storage
> 780 zertifiziert
> 109 zertifiziert
Unterstützte Netzwerk-E/A-Karten
> 440 zertifiziert
> 10 zertifiziert

Hinweis: Daten vom 1. März 2012