Cloudübergreifende Nutzung von Kubernetes

 

 

Kontrolle über jeden Kubernetes-Cluster in jeder Cloud

Unternehmen sind begeistert von Kubernetes und die Gründe dafür liegen auf der Hand: Laut unserer Studie profitieren Early Adopter von höherer Ressourceneffizienz und kürzeren Entwicklungszyklen.

Damit Sie dieses Potenzial ausschöpfen können, brauchen Sie einen Partner, der Sie bei der Einführung von Kubernetes in Ihrer vorhandenen Umgebung unterstützt und Ihnen Flexibilität für den Betrieb in Multi-Cloud-Umgebungen bietet. Sie benötigen die von VMware gewährleistete Unabhängigkeit, Konsistenz und Zuverlässigkeit der Cloud.



Kubernetes – ein Statusbericht

Was spricht für VMware for Kubernetes?

Self-Service für Entwickler

Self-Service für Entwickler auf jeder beliebigen Infrastruktur

Verabschieden Sie sich von Systemen auf Ticketbasis und bieten Sie Entwicklern bedarfsorientierten Ressourcenzugriff über die native Kubernetes-API.

Automatisierter Betrieb in allen Clouds

Stellen Sie auf deklarative, API-basierte Workflows um. So erzielen Sie ein konsistentes Tag-2-Management von Clustern, die auf vSphere, in Public Clouds oder am Edge ausgeführt werden.

Durchsetzen von Sicherheits- und Compliance-Richtlinien

Stellen Sie sicher, dass sowohl Ihre Infrastruktur als auch die darauf bereitgestellten Workloads sicher und produktionsbereit sind.

Freie Cloud-Wahl

Müssen Sie Anwendungen oder Daten in eine andere Cloud migrieren? Mit VMware Tanzu können Sie ein Backup aller Workloads erstellen und deren Portierbarkeit sicherstellen.

Anw.

Verbesserte Stabilität und Verfügbarkeit von Anwendungen

Konfigurieren und verwalten Sie Bereitstellungsumgebungen, die sich über mehrere Clouds erstrecken, sodass Ihre Entwickler stabilere Anwendungen erstellen können.

Vernetzen in einer globalen Open Source-Community

Führen Sie Ihre Business-Anwendungen auf branchenführenden Open Source-Technologien aus und profitieren Sie von der Innovation und Unterstützung des Kubernetes-Partnernetzes.

Nutzung der Vorteile von Kubernetes 

L4-benifits2

Ihre vorhandene vSphere-Infrastruktur als Ausgangspunkt

Ein Großteil der Enterprise-Workloads wird bereits auf vSphere ausgeführt. Nun können Sie die Vorteile der APIs und Effizienz von Kubernetes für diese Workloads nutzen, ohne dass Sie Code erstellen oder neue Technologien integrieren müssen. vSphere with Kubernetes umfasst VMware Tanzu Kubernetes Grid als integrierte Kubernetes-Laufzeit, mit der Sie Cluster direkt von vCenter aus bereitstellen können.

Weitere Informationen zu vSphere with Kubernetes 

Ausweiten von Kubernetes auf Public Clouds und Edge

Mit Tanzu Kubernetes Grid bietet VMware eine ubiquitäre Kubernetes-Laufzeit an, die konsistente Bereitstellung und Betriebsabläufe in allen On-Premises-, Public Cloud- und Edge-Umgebungen fördert. Tanzu Kubernetes Grid basiert auf branchenführenden Open Source-Technologien und ist auf diese abgestimmt, für die unternehmensweite Einführung paketiert und wird von VMware unterstützt. So können Sie bedarfsgerecht agieren und Portabilität zwischen Umgebungen fördern.

Weitere Informationen zu Tanzu Kubernetes Grid  Tanzu Application Catalog 

Kontrolle über alle Ihre Kubernetes-Cluster

Tanzu Mission Control stellt Ihnen ein zentrales Command Center für Ihr wachsendes Kubernetes-System aus zehn, Hunderten oder gar Tausenden von Clustern zur Verfügung. Stellen Sie neue Cluster bereit oder binden Sie vorhandene Cluster an und verwalten Sie diese. Wenden Sie dabei konsistente Richtlinien und Sicherheitsmaßnahmen für Gruppen von Clustern an, die sich über mehrere Umgebungen erstrecken. Profitieren Sie von Multi-Cloud-Unabhängigkeit und skalieren Sie Abläufe mit Tanzu Mission Control.

Weitere Informationen zu Tanzu Mission Control 

Häufig gestellte Fragen 

Was ist VMware Tanzu?

Bei VMware Tanzu handelt es sich um ein Portfolio von Produkten und Services, die die Entwicklung und den Betrieb moderner Anwendungen auf Kubernetes in Unternehmen transformieren. 

Wie gelingt meinem Unternehmen der Einstieg in Kubernetes?

Der beste Einstiegspunkt ist VMware Tanzu Kubernetes Grid. Die Lösung bietet einen gemeinsamen Kubernetes-Kern, der in vSphere integriert ist und auf einfache Weise in Public Clouds und am Edge bereitgestellt werden kann. 

Können VMware Tanzu-Produkte in Umgebungen ausgeführt werden, die sich nicht auf vSphere befinden?

Ja. Das VMware Tanzu-Portfolio ist cloud- und plattformunabhängig. So können Sie Ihre Workloads in der Umgebung Ihrer Wahl ausführen. Tanzu Kubernetes Grid bietet eine erstklassige Implementierung von Kubernetes über bekannte Tools wie vCenter. Es kann jedoch auch konsistent in allen Public Clouds und am Edge bereitgestellt werden.  

Kann VMware Tanzu Mission Control auch Cluster außerhalb von VMware-Umgebungen verwalten?

Ja. Tanzu Mission Control kann neue Kubernetes-Cluster auf vSphere oder in der Public Cloud bereitstellen und Sie können jedes beliebige konforme Kubernetes-Cluster anbinden und verwalten. Mit Tanzu Mission Control können Sie Richtlinie und Sicherheitsmaßnahmen für Ihr gesamtes Kubernetes-System standortunabhängig verwalten. 

Verwandte Lösungen für Anwendungsmodernisierung 

Weiterentwickeln vorhandener Anwendungen

Beschleunigen Sie die Entwicklung, indem Sie Ihren Teams Standardkomponenten in maßgeschneiderter und sicherer Form zur Verfügung stellen.

Entwickeln cloudnativer Anwendungen

Erstellen Sie Anwendungen mit VMware, um cloudnative Prinzipien zu integrieren und Ihren Entwicklungsprozess zu beschleunigen.