Chief Accounting Officer

Andrew Munk ist Vice President und Chief Accounting Officer von VMware und leitet die Buchhaltungsfunktionen des Unternehmens. Er ist für die Teams in den Bereichen Controlling, technisches Rechnungswesen, SEC-Reporting, Umsatzrechnung und Finanzrichtlinien verantwortlich. Außerdem leitet Munk die für die Buchhaltung zuständigen Teams, darunter M&A im Finanzwesen, gemeinsame Services im Finanzwesen, globale Prozesse im Finanzwesen sowie Finanzsysteme und -lösungen.

Munk verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Finanz- und Rechnungswesen bei verschiedenen globalen Unternehmen. Er kam 2013 als Vice President & Controller für den Bereich Finance Global Processes zu VMware, wurde 2016 Corporate Controller und 2019 zum Chief Accounting Officer von VMware ernannt. Vor seinem Wechsel zu VMware war Munk 14 Jahre in Controller- und Buchhaltungspositionen mit zunehmender Verantwortung bei Applied Materials, Inc. tätig, zuletzt als Vice President, Global Accounting Controller. Zu Beginn seiner Laufbahn war Munk in der öffentlichen Buchhaltung tätig und arbeitete als Audit Manager bei Deloitte & Touche.

Munk hat einen Bachelor of Science in Business Administration & Accounting von der California State University in Fresno (Magna Cum Laude) und ist in Kalifornien als Wirtschaftsprüfer (inaktiv) zertifiziert.

Andrew Munk