Corporate Senior Vice President, Strategy und Corporate Development, sowie General Manager der Telco NFV Group

Shekar Ayyar ist seit Juni 2007 bei VMware tätig und aktuell für die Bereiche Unternehmensstrategie und Corporate Development verantwortlich. Er leitet zudem als General Manager die Telco Network Functions Virtualization (NFV) Group von VMware, die die Aufgabe hat, Telekommunikationsdienstleistern dabei zu helfen, Innovationen und neue Dienste durch Virtualisierung der zentralen Netzwerke und Netzwerkfunktionen schneller, einfacher und kostengünstiger bereitzustellen. In seiner Rolle für Strategy und Corporate Development ist Shekar Ayyar mit der Ausrichtung von Strategie und langfristiger Planung der einzelnen VMware-Geschäftseinheiten sowie mit dem Management von Fusionen, Akquisitionen und strategischen Investitionen des Unternehmens betraut. Unter seiner Federführung hat das Unternehmen eine Reihe wichtiger Akquisitionen durchgeführt, u.a. Nicira und Airwatch.

Ayyar bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung aus leitenden Positionen in den Bereichen Unternehmenssoftware, Kommunikation und Halbleiter mit. Bevor er zu VMware wechselte, hatte Ayyar Führungspositionen bei BindView, Instantis und Lucent inne, wo seine Aufgaben die Bereiche Produktmanagement, Marketing und Geschäftsentwicklung umfassten. Darüber hinaus war er als Berater für McKinsey tätig. Ayyar erlangte einen Doktortitel in Elektrotechnik der Johns Hopkins University und einen MBA der Wharton School, wo er sein Studium als einer der besten seines Jahrgangs absolvierte. Davor schloss er sein Studium mit einem Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik am Indian Institute of Technology in Mumbai ab. Ayyar ist Vorstandsmitglied der VMware Foundation.

Shekar Ayyar