Integrierte NFV-Lösung von Dell EMC und VMware beschleunigt die Produktionsbereitstellung für Service Provider

 

  • Vereinfachung und Beschleunigung von NFV-Implementierungen durch integriertes Angebot von Dell EMC und VMware
  • Vorab validierte Lösung minimiert Annahmezeit und reduziert Zeit und Kosten, um neue Dienste zu erschließen
  • Erstmalige Bereitstellung des neuen Ready-Lösungsportfolios für Dell EMC Service Provider sowie für Dell EMC Infrastruktur- und Ökosystempartner
  • Unterstützung von mehr als 40 vorzertifizierten Virtual Network Functions durch das VMware Ready for NFV-Programm

 

VMworld Europe 2017: Barcelona/ München, 13. September 2017 – VMware, weltweit führendes Unternehmen für Cloud-Infrastruktur und Unternehmensmobilität und Dell EMC haben die Dell EMC Cloud-Infrastruktur-Hardware und die OpenStack-fähige VMware vCloud NFV-Plattform vorintegriert und vorab validiert, um die Bereitstellungszeit zu beschleunigen und die Gesamtkosten der NFV-Produktion für Communications Service Provider zu reduzieren.

 

Mit NFV können Communications Service Providers (CSPs) und Mobilfunkbetreiber neue Marktchancen schneller, flexibler und effizienter nutzen, gleichzeitig Kosten senken und ihr Unternehmen auf die Zukunft mit 5G vorbereiten. Das Dell EMC NFV Ready Bundle for VMware wird es CSPs vereinfachen, eigene operative Bereitschaftscluster aufzubauen und ihre ersten Angebote für Endkunden zu entwerfen. Die vorab validierte Lösung minimiert die Adaptionszeit und reduziert erheblich die Wartezeit bis zum Service.

 

Diese Lösung baut auf der Notwendigkeit einer virtualisierten Infrastruktur und bietet ein schlüsselfertiges Angebot, das bei Bedarf vollständig angepasst werden kann, um bestimmte Anforderungen an die Bereitstellung zu erfüllen. Es basiert auf branchenführender Hard- und Software mit offenen Architekturen von Dell EMC und VMware und liefert eine bewährte, integrierte Basis für eine NFV-Umgebung. Mit diesem gleichbleibenden, einheitlichen Baustein und einem großen Ökosystem an zertifizierten Partnertechnologien sind CSPs in der Lage, ein flexibles NFV-Umfeld bereitzustellen und mit dem sich schnell verändernden Kommunikationsmarkt Schritt zu halten.

 

Dell EMC NFV Ready Bundle for VMware

Beim Dell EMC NFV Ready Bundle for VMware handelt es sich um eine integrierte Hardware- und Software-Lösung. Sie umfasst offene und standardisierte Dell EMC Cloud-Infrastruktur-Hardware (Rechen- und Netzwerkleistung), die von Intel Xeon und der VMware vCloud NFV Plattform mit VMware vSAN oder Dell EMC ScaleIO unterstützt wird. Kunden können das integrierte Angebot entweder mit der VMware Integrated Open Stack-Carrier Edition oder dem VMware vCloud Director als virtuellen Infrastrukturmanager einsetzen.

 

Das Ökosystem von vCloud NFV und VMware Ready for NFV

VMware vCloud NFV ist eine ETSI-kompatible, voll integrierte, modulare und mandantenfähige NFV-Plattform. Die vCloud NFV Plattform kombiniert eine hochverfügbare Carrier-Grade-NFV-Infrastruktur mit Day-2-Betriebsmanagement und Kapazitäten für Serviceverfügbarkeit, um die Bereitstellung und den Betrieb von NFV erfolgreich voranzutreiben. VMware Ready for NFV bietet CSPs das Vertrauen, dass Virtual Network Functions (VNF) von führenden Anbietern zertifiziert wurden, um nahtlos und effektiv bereitgestellt werden und laufen zu können sowie mit VMware vCloud NFV interagieren zu können. Bisher wurden mehr als 40 VNF-Partner für vCloud NFV zertifiziert.

 

Dell EMC Ready-Lösungsportfolio für Service Provider

Das Dell EMC Ready-Lösungsportfolio für Service Provider umfasst vorab validierte und getestete Lösungen, die sich speziell für Service Provider-Umgebungen und Anwendungen eignen. Das Portfolio wurde dafür konzipiert, um serienreife, umsatzbildende Umgebungen zu beschleunigen. Das Portfolio umfasst Ready Nodes, die aus unterschiedlichen Dell-EMC-Plattformen bestehen. Die Plattformen basieren typischerweise auf PowerEdge-Servern, die auf Intel Xeon-Prozessoren laufen und mit Software aus dem Partner-Ökosystem und Ready-Bundles ausgestattet sind. Die Ready-Bundles umfassen mehrere Dell-EMC-Plattformen (typischerweise Server-, Speicher- und Netzwerkelemente) in Kombination mit Software von einem der Partner aus dem Ökosystem.

 

Zitate

„Wir arbeiten mit VMware zusammen, um Communications Services Providern dabei zu helfen, die Herausforderungen einhergehend mit der Digital Transformation zu stemmen sowie den rasant wachsenden Kundenanfragen zu begegnen", sagt Tom Burns, Senior Vice President & General Manager bei Dell EMC Networking, Enterprise Infrastructure & Service Provider Solutions. „Gemeinsam konzentrieren wir uns darauf, unseren Kunden zu helfen, neue Servicebereitstellungs- und Umsatzoptionen zu beschleunigen bei gleichzeitiger Senkung der Kosten und des betrieblichen Aufwands."


„Für unsere gemeinsamen internationalen Kunden werden VMware und Dell EMC auch weiterhin Synergien schaffen. Um unseren Communications Service Providern integrierte NFV-Hardware- und Softwarelösungen mit einem Ökosystem aus vorzertifizierten Virtual Network Functions liefern zu können, arbeiten wir eng zusammen“, sagt Shekar Ayyar, Executive Vice President and General Manager, Telco Group bei VMware. „VMware und Dell EMC bieten CSPs den schnellsten Weg zu OpenStack-fähigen Produktions-NFV-Lösungen, um eine schnelle 5G-Einführung zu unterstützen, neue Servicebereitstellungen zu beschleunigen und um die Gesamtwirtschaftlichkeit sowie den Betrieb zu verbessern."

 

Verfügbarkeit

Das flexible Dell EMC NFV Ready Bundle for VMware steht seit Beginn des Monats in unterschiedlichen Management Software- und Storage-Konfigurationen zur Verfügung.

 

Weiterführende Informationen

 

Über Dell EMC
Dell EMC (www.dellemc.com) ist Teil von Dell Inc. und ermöglicht es Organisationen, ihre Rechenzentren durch den Einsatz branchenführender konvergenter Infrastrukturen, Server, Speichersysteme und Datensicherheits-Technologien zu modernisieren, zu automatisieren und zu transformieren. Unternehmen und Behörden schaffen damit eine verlässliche Grundlage, um ihre IT durch Hybrid-Cloud-Lösungen und ihr Geschäft durch Cloud-native Anwendungen und Big-Data-Lösungen zukunftsfähig zu machen. Kunden – einschließlich 98% der Fortune-500-Unternehmen – vertrauen auf die IT-Lösungen von Dell EMC und das branchenweit umfangreichste und innovativste Infrastruktur-Portfolio für Clients, Rechenzentren und die Cloud.

 

Über VMware

VMware, weltweit führendes Unternehmen für Cloud-Infrastruktur und Unternehmensmobilität, unterstützt Unternehmen dabei, die digitale Transformation zu beschleunigen. Durch die Cross-Cloud-Architektur und Lösungen in den Bereichen Rechenzentrumsinfrastruktur, Mobility und Security sind Kunden von VMware in der Lage, mittels eines Software-definierten IT-Modells ihr Geschäft voranzutreiben. Mit einem Umsatz von mehr als 7 Milliarden US-Dollar im Jahr 2016 verfügt VMware über 500.000 Kunden und über ein globales Partnernetzwerk aus 75.000 Partnern. Das IT-Unternehmen hat seinen Firmenhauptsitz im kalifornischen Silicon Valley mit Niederlassungen über den ganzen Globus. Die deutsche Geschäftsstelle befindet sich in München-Unterschleißheim. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.vmware.com/de.

 

Pressekontakt
Maisberger GmbH für VMware
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
Tel. +49 (0) 89 / 41 95 99 - 28
Email: vmware@maisberger.com