VMware vRealize Operations Cloud unterstützt Unternehmen bei Optimierung, Planung und Skalierung ihrer Cloud-Implementierung

 

Beta-Kunden Börse Stuttgart, Tabcorp und Trilogy testen erfolgreich SaaS-basierte IT-Betriebsmanagement Lösung

 

München, den 16. April 2020 – VMware gibt heute die Verfügbarkeit von VMware vRealize Operations Cloud bekannt, das als eigenständige Lösung für das IT-Betriebsmanagement ab sofort als Software as a Service (SaaS) bereitgestellt wird. Der neue Service ermöglicht konsistenten Betrieb der VMware Hybrid Cloud und hilft Kunden, ihre betriebliche Agilität zu verbessern, schnell zu skalieren, Innovationen zu beschleunigen und die Flexibilität zu erhöhen. In Verbindung mit VMware vRealize Log Insight Cloud und VMware vRealize Network Insight Cloud bietet VMware jetzt eine branchenführende Betriebslösung für skalierbare Private, Hybrid und Multi-Cloud-Implementierungen über strukturierte und unstrukturierte Datenquellen hinweg.

 

Die VMware-Kunden Börse Stuttgart, Tabcorp und Trilogy testeten vRealize Operations Cloud seit Februar 2020 im Betatest. Diese Betatests waren umfassend - mehr als 130.000 virtuelle Maschinen (VMs) verwaltet über 120 vCenter und mehr als 10 VMware Cloud on AWS-Implementierungen.

 

„In jeder Phase ihres Weges in Richtung Cloud suchen Unternehmen nach operativen Lösungen, die speziell für die Cloud entwickelt wurden und Anwendungen unterstützen, die in ihren bestehenden virtualisierten Rechenzentren und Cloud-Umgebungen auf intelligente, selbststeuernde Weise ausgeführt werden“, so Ajay Singh, Senior Vice President und General Manager, Cloud Management Business Unit, VMware. „VMware vRealize Operations Cloud hilft Kunden dabei, ihren Weg von der Private Cloud zur Hybrid Cloud und Multi-Clouds zu vereinfachen – mit dem Ziel größere IT- und Businessflexibilität und gleichzeitig schneller Geschäftsergebnisse zu erzielen.“

 

Registrieren Sie sich für das VMware-Webinar "Why IT Operations as a Service is the Future" am 16. April 2020 um 10:00 Uhr PDT/19.00 Uhr CET.

 

Selbststeuernder Cloud-Betrieb für dringliche Geschäftsinitiativen
VMware vRealize Operations Cloud wird durch Künstliche Intelligenz (KI) unterstützt und bietet selbststeuernden Betrieb in der VMware Hybrid Cloud, während die Überwachung über mehrere Public Clouds hinweg vereinheitlicht wird.  Der Service ermöglicht es Unternehmen, ihre IT zu modernisieren und ihre Geschäfts- und Betriebsziele aufeinander abzustimmen, indem konsistente Abläufe über Software-definierte Rechenzentrumsumgebungen (SDDC) On-Premises, VMware Cloud on AWS, VMware Cloud-Anbieter und führende Public Clouds wie AWS, Azure und Google Cloud Platform hinweg geliefert werden. Der Service unterstützt die aktuellen VMware-Produktneuheiten, einschließlich VMware vSphere 7 mit Kubernetes verfügbar über VMware Cloud Foundation 4, damit Kunden sowohl virtuelle Maschinen als auch Container-basierte Applikationen über einen einzigen Software-Stack verwalten können.

 

VMware vRealize Operations Cloud bietet die gleichen Funktionen wie die On-Premises-Version von vRealize Operations 8.1, jedoch mit dem zusätzlichen Vorteil der Integration mit anderen VMware Cloud-Diensten, einschließlich VMware Cloud on AWS. Diese Integrationen ermöglichen es Kunden, das Betriebsmanagement ohne größeren Aufwand zu implementieren. Zu den Funktionen von vRealize Operations Cloud gehören:

  • Kontinuierliche Leistungsoptimierung: Kontinuierliche Optimierung der Leistung mit automatisierter Workloadverteilung und -ausgleich basierend auf geschäftlichen und betrieblichen Vorgaben
  • Effizientes Kapazitäts- und Kostenmanagement: Bietet optimale Konsolidierung, proaktive Planung und Kostenmanagement für VMware Cloud Foundation und VMware Cloud on AWS
  • Intelligente Fehlervorhersage, -vermeidung und -behebung in Hybrid und Multi-Cloud-Umgebungen, von Anwendungen bis hin zur Infrastruktur
  • Integrierte Konfiguration und Compliance: Reduziert Risiken und sorgt für die Durchsetzung von IT- und behördlichen Standards für Workloads, die On-Premises und mit VMware Cloud on AWS ausgeführt werden, mit integrierter Compliance und automatisierter Fehlerbehebung
  • Integration von VMware Cloud on AWS: Ermöglicht konsistente Abläufe über On-Premises SDDC- und VMware Cloud on AWS-Umgebungen. Es entdeckt neue SDDCs automatisch und überwacht und optimiert sofort deren Leistung, Kapazität, Kosten und Compliance
  • Integration von VMware vRealize Log Insight Cloud: Konfiguriert beide Dienste – falls vorhanden – automatisch, zeigt Log und Protokollmeldungen im Kontext an und startet die vollständige vRealize Log Insight Cloud zur 360-Grad-Fehlerbehebung
  • Integration von VMware vRealize Automation Cloud: Nutzung gemeinsamer Konstrukte beim Betrieb und der Automatisierung zur initialen und fortlaufenden Platzierung der Workloads und des Kapazitäts- und Kostenmanagements

Der neue Service bietet Unterstützung für dringliche Kundeninitiativen in den Bereichen operative Agilität, IT-Modernisierung, Innovationsbeschleunigung, digitale Transformation sowie Fusionen und Übernahmen. Die Anwendungsfälle unterstützen unterschiedliche Branchen wie Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Energie und Hochschulwesen u.a. dabei, mit VMware vRealize Operations Cloud in den IT-Betrieb als Service zu investieren. Es soll sichergestellt werden, dass Anwendungen optimal funktionieren, unabhängig davon, wo sie bereitgestellt, ausgeführt und verwaltet werden.

 

VMware-Kunden wie die Börse Stuttgart, Tabcorp und Trilogy konnten die Vorteile von SaaS aus erster Hand erfahren, da sie vRealize Operations Cloud in der Betaphase implementiert haben.

 

Börse Stuttgart steigert operative Effizienz durch Cloud-Betrieb
Zur Unterstützung ihrer Cloud-first-Geschäftsstrategie arbeitet die Börse Stuttgart mit VMware an der Konsolidierung ihres IT-Betriebs. Seit 2019 verlagerte die Börse Verwaltungsdaten in die Public Cloud, während die stark regulierten Handelsdaten On-Premises bleiben. Heute unterstützt VMware vRealize Operations Cloud die Finanzdienstleistungsorganisation bei der Verbesserung von Servicemonitoring und -transparenz für eine schnellere Fehlerbehebung bei gleichzeitiger Automatisierung des Kapazitäts- und Kostenmanagements in Zeiten der Unsicherheit - alles mit dem Ziel, wertvolle IT-Ressourcen freizusetzen, um mehr Zeit für Innovation zu haben.

 

„VMware vRealize Operations Cloud funktioniert reibungslos“, so Stephan Wiechert, IT-Systemspezialist der Börse Stuttgart. „Vor einem Upgrade erhalte ich eine Nachricht, dann läuft alles automatisch. Ein paar Minuten später erhalte ich eine weitere Nachricht, dass alles erledigt ist. Für mich bedeutet das eine Zeitersparnis von bis zu zehn Stunden pro Monat für Upgrades und Fehlerbehebung – das nenne ich einen Erfolg.“

 

Weiterführende Informationen:

Über VMware
VMware treibt mit seiner Unternehmenssoftware die digitale Infrastruktur der Welt voran. Die Lösungen des Unternehmens in den Bereichen Cloud, Mobility, Netzwerk und Security ermöglichen mehr als 500.000 Unternehmenskunden weltweit eine dynamische und effiziente digitale Grundlage für deren geschäftliche Erfolge. Unterstützt werden sie dabei von dem weltweiten VMware-Partnernetzwerk, bestehend aus rund 75.000 Partnern. Das im kalifornischen Palo Alto ansässige Unternehmen setzt seit über 20 Jahren seine technologischen Innovationen sowohl für unternehmerische als auch soziale Belange ein. Die deutsche Geschäftsstelle von VMware befindet sich in München. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.vmware.com/de

 

Pressekontakt
Maisberger GmbH für VMware
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
Tel. +49 (0) 89 / 41 95 99 - 71
Email: vmware@maisberger.com