VMware Cross Cloud Services helfen Kunden, ihre Geschäfte in AWS besser zu führen

 

 

VMware Carbon Black Cloud und VMware Tanzu ab sofort im AWS Marketplace verfügbar

 

München, den 22. November 2021 – VMware erleichtert AWS-Kunden den Kauf und die Bereitstellung von VMware Cross Cloud-Services, um so ihre Amazon Web Services (AWS) Umgebungen besser unterstützen zu können. VMware Cross Cloud Services helfen AWS-Kunden dabei, digitale Innovationen mit unternehmerischer Kontrolle voranzutreiben.

 

VMware Carbon Black Cloud und VMware Tanzu sind die neuesten Services, die jetzt im AWS Marketplace, einem digitalen Katalog mit tausenden Software-Angeboten unabhängiger Anbieter, verfügbar sind. Dieser erleichtert es Kunden, auf AWS laufende Software zu finden, zu testen, zu kaufen und bereitzustellen.

 

IT-Operator und Entwickler, die in AWS arbeiten, profitieren gleichermaßen von den VMware Cross Cloud-Services. Zu den wesentlichen Vorteilen gehören die Beschleunigung der Anwendungsmodernisierung, die schnellere Migration von Workloads in die Cloud, die Einführung eines Cloud-Betriebsmodells für das gesamte Unternehmen und die sicherere und effizientere Anbindung von Mitarbeitern, die an verschiedenen Standorten arbeiten, an Cloud- Ressourcen.

 

Unabhängig davon, ob ein Kunde sein Unternehmen vollständig auf AWS umgestellt hat oder eine gemischte Umgebung aus AWS und VMware vSphere betreibt, geben ihm die VMware Cross Cloud Services die Freiheit und Unternehmenskontrolle, die er braucht, um innovativ zu sein und sich auf dem Markt durchzusetzen“, so Robert Riemer, VMware Cloud Specialist bei VMware. „Unsere verstärkte Präsenz im AWS Marketplace ist ein weiterer Beweis dafür, dass wir uns darauf konzentrieren, Kunden dort abzuholen, wo sie sich befinden, indem wir ihnen einen Mehrwert für die strategische Cloud-Umgebung ihrer Wahl bieten.“

 

„Die Aufnahme der VMware Cross-Cloud-Services in den AWS Marketplace bietet das Lösungsportfolio von VMware sowohl für Entwickler als auch für Infrastruktur- und Betriebsexperten, die Apps entwickeln und ihre Unternehmen in AWS betreiben“, so Mona Chadha, Director, AWS Marketplace Category Management, AWS. „Unsere gemeinsamen Kunden können die Beschaffung rationalisieren und die Einführung von VMware Cross Cloud Services beschleunigen, was zu einer schnelleren Time-to-Value und besseren Geschäftsergebnissen führt.“

 

Fortschrittliche App-Modernisierung und DevSecOps mit VMware Tanzu

VMware Tanzu (Marketplace-Auflistung) ist eine modulare Anwendungsplattform für die Erstellung, Ausführung und Verwaltung moderner Anwendungen auf AWS- und Hybrid-Cloud-Infrastrukturen. Tanzu bietet Entwicklern und Betreibern eine konsistente Erfahrung, die es ihnen ermöglicht, die Komplexität moderner Anwendungen und Kubernetes zu bewältigen und dabei Effizienz sowie Skalierbarkeit zu erzielen. Das Herzstück von Tanzu ist eine auf Upstream ausgerichtete Kubernetes-Distribution, die mithilfe der Cluster-API für die Bereitstellung und Aktualisierung von Clustern einfach zu bedienen und zu warten ist. Als Advanced Technology Partner des AWS Partner Network (APN) können Kunden die Expertenservices von VMware Tanzu Labs nutzen, um Seite an Seite mit ihren Teams Fähigkeiten aufzubauen und Prozesse einzuführen, die sofortige und dauerhafte Auswirkungen zeigen. Mit Tanzu profitieren AWS-Kunden von:

 

  • Self-Service-Zugang für Entwickler zu Clustern sowie ein standardisiertes, sicheres Entwicklungsmodell für die Erstellung und Wartung von Containern.
  • Flächendeckendes Richtlinienmanagement für Pod-Zugriff, Netzwerk und Sicherheit. Dieses ermöglicht die gleichzeitige Anwendung von Richtlinien auf hunderte Kubernetes-Cluster, unabhängig davon, wo sie ausgeführt werden sowie auf einen bestimmten Namespace, der für mehrere verschiedene Kubernetes-Cluster gemeinsam ist.
  • Full-Stack Monitoring mit mehr als einer Million Datenpunkten pro Sekunde für eine schnellere Fehlerbehebung und intelligente Warnmeldungen bei potenziellen Anomalien in allen Clustern und den darin ausgeführten Workloads.

 

Konsistente und einheitliche Unternehmenssicherheit mit VMware Carbon Black Cloud

VMware Carbon Black Cloud (Marketplace-Auflistung) ist eine Cloud-native Plattform zum Schutz von Endpunkten, Workloads und Containern, die es Kunden ermöglicht, konsistente, moderne Sicherheit in AWS- und Hybrid-Cloud-Umgebungen zu implementieren. Durch die Analyse von mehr als einer Billion Sicherheitsereignissen pro Tag1 deckt VMware Carbon Black Cloud proaktiv die Verhaltensmuster von Angreifern auf und versetzt Verteidiger in die Lage, in Echtzeit von jedem Ort der Welt aus zu reagieren und Abhilfe zu schaffen. Endpunkt-, Workload- und Container-Sicherheitsfunktionen sind in einer Konsole und einem Agenten vereint, so dass Infrastruktur- und Sicherheitsteams über eine einzige, gemeinsame Quelle der Wahrheit verfügen, um die Sicherheit gemeinsam zu verbessern. Mit VMware Carbon Black Cloud profitieren AWS-Kunden von:

  • Cloud-nativer Endpunktsicherheit, die Prävention und automatische Erkennung kombiniert, um Unternehmen vor dem gesamten Spektrum der raffinierten Angriffe von heute zu schützen.
  • einem erweiterten Workload-Schutz für das moderne Rechenzentrum zur besseren Absicherung von Workloads in virtualisierten, privaten und hybriden Cloud-Umgebungen.
  • Container-Sicherheit der Enterprise-Klasse, die kontinuierliche Transparenz, Sicherheit und Compliance für containerisierte Anwendungen von der Entwicklung bis zur Produktion in AWS- und Private-Cloud-Umgebungen bietet.

 

Umgestaltung des Cloud-Managements mit CloudHealth

CloudHealth (Marketplace-Auflistung) ist eine robuste Cloud-Management-Plattform, die AWS-Kunden hilft, das Cloud-Finanzmanagement zu vereinfachen, den Cloud-Betrieb zu optimieren und die organisationsübergreifende Zusammenarbeit zu verbessern. AWS-Kunden können die umfassenden Kenntnisse und Erfahrungen von VMware im Bereich Public Cloud Management nutzen, um ihr eigenes Know-how mithilfe eines bewährten Frameworks auszubauen und so den Reifegrad ihres Cloud-Managements zu steigern. Mit CloudHealth profitieren AWS-Kunden von:

  • einer schnelleren Entscheidungsfindung durch Abgleich von Cloud-Daten mit dem Geschäftskontext und Zugriff auf benutzerdefinierte Berichte und Dashboards, die auf jede Geschäftsfunktion, jedes Team oder Projekt zugeschnitten sind.
  • einer besseren Ressourcennutzung und Kostenoptimierung durch umsetzbare Empfehlungen für das Anpassen von AWS-Services und die Verwaltung von Reserved Instances und Savings Plans.
  • effizienteren Cloud-Aktivitäten durch die Implementierung von Governance-Richtlinien zur proaktiven Alarmierung und Durchführung automatisierter Maßnahmen innerhalb einer AWS-Umgebung.

 

Verbesserung der Cloud- und Kubernetes-Sicherheitsstruktur mit CloudHealth Secure State

CloudHealth Secure State (Marketplace-Auflistung) ist eine intelligente, Cloud-native Sicherheits- und Compliance-Plattform, die Unternehmen dabei hilft, Millionen von Cloud-Ressourcen in großem Umfang zu schützen. Mithilfe eines auf Ressourcenbeziehungen basierenden Cloud-Datenmodells verbessert CloudHealth Secure State die Sicherheitstransparenz durch Inventarsuche in Echtzeit, erweiterte Risikokorrelation und mehr als 950 Best-Practice-Regeln. So können 95 Prozent der Sicherheits- und Compliance-Verstöße innerhalb von sechs Sekunden nach einer Cloud-Ereignismeldung gemeldet werden. Mit CloudHealth Secure State profitieren AWS-Kunden von:

  • einer geringeren Fehlkonfigurationen und Priorisierung von Bedrohungen durch visuellen Risikokontext sowie einem sicheren Ansatz zur automatischen Behebung von Problemen.
  • einer besseren Einhaltung von Industriestandards durch sofort einsatzbereite Benchmarks und unternehmensspezifische Anpassungen.
  • der Möglichkeit einer Operationalisierung eines Cloud-Sicherheitsprogramms durch bessere Zusammenarbeit zwischen Entwicklern, Sicherheits- und Betriebsteam.

 

Cloud-natives Load Balancing und Web-Sicherheit mit VMware NSX Advanced Load Balancer

VMware NSX Advanced Load Balancer (Marketplace-Auflistung) ist eine moderne, unabhängige Plattform für Anwendungsservices für Public Cloud- oder On-Premises-Implementierungen. Die Software-definierte Plattform umfasst lokalen und weltweiten Lastenausgleich, Web Application Firewall (WAF) und Container-Ingress-Services. NSX Advanced Load Balancer ist nativ in AWS integriert und bietet eine zentrale Orchestrierung einer verteilten Load Balancing- und Anwendungssicherheitsstruktur. Außerdem bietet sie leistungsstarke Analysen und Transparenz, die Administratoren bei der sekundenschnellen Fehlerbehebung unterstützen, sowie eine elastische On-Demand-Skalierung von Services über Rechenzentren und Clouds hinweg. Mit NSX Advanced Load Balancer profitieren AWS-Kunden von:

  • einer einfacheren Anwendungsbereitstellung durch zentrale Orchestrierung, flexible Skalierung und Cloud-native Integration in Clouds und lokalen Umgebungen.
  • einem automatisierten Load Balancing, Autoscaling, Container-Ingress und Anwendungssicherheit, um Self-Service-Funktionen für App-Teams zu ermöglichen.
  • einer besseren Lokalisierung von Anwendungs- und Sicherheitsproblemen mit leistungsstarken Einblicken in mehr als 700 Anwendungsnetzwerkparameter.

 

Sicherer und einheitlicher Zugriff auf Apps mit VMware SASE

VMware SASE (Marketplace-Auflistung) kombiniert SD-WAN-Funktionen mit Sicherheitsfunktionen aus der Cloud, einschließlich Cloud Web Security, Zero Trust Network Access und Firewalling. Diese Funktionen werden über ein weltweites Netzwerk von Points of Presence (PoPs) sowohl am Near- als auch am Far-Edge-Standort as-a-Service bereitgestellt. Durch die Nutzung von VMware SASE können AWS-Kunden die WAN-Infrastruktur über tausende Standorten hinweg vereinfachen, verwalten und automatisieren und verteilte Mitarbeiter besser unterstützen. Mit VMware SASE profitieren AWS-Kunden von:

  • einem skalierbaren, einfach zu implementierenden, sicherem Remote-Zugriff für Anwendungen, die in AWS und AWS Outposts ausgeführt werden.
  • einer konsistenten, zuverlässigen Anwendungsbereitstellung für mobile Clients, Geschäftsstellen und Standorte unter praktisch allen Netzwerkbedingungen.
  • einer höheren Unternehmensstabilität durch Unabhängigkeit vom Netzwerktransport sowie automatisierte Einblicke in den Netzwerkzustand und die Anwendungsbereitstellung.

 

1) VMware Interne Analyse, August 2021

 

Über VMware

VMware ist ein führender Anbieter von Multi-Cloud-Services für alle Applikationen und ermöglicht seinen Kunden digitale Innovation - ohne auf Unternehmenskontrolle verzichten zu müssen. Als vertrauenswürdige und erprobte Grundlage für die Beschleunigung von Innovation, bietet das VMware-Software-Portfolio Unternehmen die Flexibilität und Freiheit, die sie für eine erfolgreiche Gestaltung der Zukunft benötigen. VMware hat seinen Hauptsitz in Palo Alto, Kalifornien, und engagiert sich mit seiner 2030-Agenda für eine bessere Zukunft. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.vmware.com/de/company.html.

 

 

Pressekontakt

Maisberger GmbH für VMware

Claudius-Keller-Straße 3c

81669 München

Tel. +49 (0) 89 / 41 95 99 - 34

E-Mail: vmware@maisberger.com