Zukunftssichere Architektur für moderne Unternehmen

Neu: VMware Cloud Universal

Unser neues Multi-Cloud-Angebot enthält das VMware Cloud Foundation-Abonnement (einschließlich Tanzu Standard), das eine flexible, befristete Lizenzierungsoption für On-Premises-Bereitstellungen beinhaltet.

Neuerungen in VMware Cloud Foundation

Erfahren Sie mehr über die neuesten Funktionen der branchenweit modernsten Hybrid Cloud-Plattform, einschließlich integrierter Container-Orchestrierung und VMware Tanzu-Managementtools.

Plattform für Multi-Clouds und moderne Anwendungen

VMware Cloud Foundation unterstützt sowohl herkömmliche Unternehmensanwendungen als auch moderne Anwendungen und beinhaltet umfassende Software-Defined-Services für Computing, Storage, Networking, Sicherheit, Kubernetes und Cloud-Management. Steigern Sie die Agilität und Flexibilität Ihres Unternehmens durch konsistente Infrastruktur und einheitliche Abläufe in Private und Public Clouds.

Vereinfachtes Management

Mithilfe von VMware Cloud Foundation with Tanzu können Sie Performance, Resilienz und Verfügbarkeit Ihrer VMs und Kubernetes-Cluster mit integrierter Container-Orchestrierung optimieren.

Niedrigere Kosten

Reduzieren Sie CapEx und OpEx und senken Sie die Gesamtbetriebskosten mit einheitlichen Abläufen und den unterschiedlichsten Bereitstellungsoptionen.

Konsistente Architektur

Vereinfachen Sie den Betrieb mit einer standardisierten Full-Stack-HCI und stellen Sie eine entwicklerorientierte Infrastruktur mit Kubernetes der Enterprise-Klasse bereit.

Konsolidiertes VM- und Container-Management

Führen Sie skalierbare Workloads ohne Kompromisse mit einer konsistenten Infrastruktur sowohl für vorhandene Unternehmensanwendungen als auch für moderne containerbasierte Anwendungen aus.

Vorteile von VMware Cloud Foundation

Flexible Bereitstellungsoptionen

Greifen Sie auf die umfassendsten Bereitstellungsoptionen für Private und Public Clouds zu und wählen Sie die gewünschten selbst verwalteten oder „as a Service“-Optionen für HCI aus.

Skalierbarkeit und Effizienz

Verwalten Sie Workloads On-Premises oder in der Cloud, indem Sie überall dieselbe Infrastruktur und dieselben Betriebsabläufe, Tools und Prozesse nutzen.

Intrinsic Security

Gewährleisten Sie Sicherheit der Enterprise-Klasse mit unserer Full-Stack-HCI-Plattform, die herkömmliche VM- und moderne Container-Workloads konsolidiert.

Zugehörige Ressourcen

Konfigurieren und Verwenden von VMware Cloud Foundation

Erfahren Sie, wie Sie Ihr Software-Defined Datacenter (SDDC) am besten bereitstellen und verwalten – vom Betrieb bis zum Lebenszyklusmanagement und mehr.

Ankündigung der vSAN Data Persistence-Plattform

Entdecken Sie ein neues Framework für Softwaretechnologiepartner zur Integration in die VMware-Infrastruktur. 

5 Phasen der Anwendungs- und Cloud-Modernisierung

Nutzen Sie dieses aus fünf Phasen bestehende Framework, um Ihren Weg zum Cloud-Betrieb mit der Hybrid Cloud zu beschleunigen.

VMware Cloud Foundation Editions im Vergleich

Starter

Automatisieren Sie die Infrastrukturbereitstellung; einschließlich Lebenszyklusmanagement für den Core Hyperconverged Stack von VMware für herkömmliche VM-Workloads.

Standard

Mithilfe von integriertem Tanzu Standard und VM-Management können Sie Cloud-Managementfunktionen in Ihrem On-Premises-Rechenzentrum einsetzen.

Advanced

Bauen Sie das VMware-basierte Cloud-Betriebsmodell mithilfe von erweiterten Cloud-Managementtools, integriertem Tanzu Standard und VM-Workload-Automatisierung weiter aus.

Enterprise

Implementieren Sie ein umfassendes Cloud-Betriebsmodell der Enterprise-Klasse mit erweitertem Management, Networking und Storage, das durch integriertes Tanzu Standard und VM-Workload-Automatisierung optimiert ist.

Häufig gestellte Fragen

Die Standard, Advanced, Enterprise und Abonnement-Editions von VMware Cloud Foundation enthalten das integrierte Tanzu Kubernetes Grid-Angebot (insbesondere die Tanzu Standard Edition). Die VMware Cloud Foundation Starter Edition enthält außerdem das Standardmanagement für VM-Workloads. Die Tanzu Standard Edition ist eine Add-on-SKU für das Management von Tanzu Kubernetes Grid-Clustern.

VMware Cloud Foundation 4.x ist auf neue VCF-Umgebungen beschränkt. In-Place-Upgrades für vorhandene VMware Cloud Foundation-Bereitstellungen werden derzeit nicht unterstützt. Vorhandene Instanzen von VMware Cloud Foundation 3.x können derzeit auf 3.10 aktualisiert werden.

Ausgewählte Serviceanbieter aus dem VMware Cloud Provider-Programm (VCPP) bieten Cloud-Services powered by VMware Cloud Foundation an. Zu diesen Anbietern gehören u.a. CenturyLink, OVH und Rackspace. VMware Cloud on AWS ist ein bedarfsorientierter Service, der von VMware betrieben, verwaltet und angeboten wird. Zu den weiteren Lösungen zählen Azure VMware Solution und Google Cloud VMware Solution.

Es gibt vier Möglichkeiten, VMware Cloud Foundation zu erwerben: (1) direkt von VMware (unbefristete Lizenz oder Abonnement über VMware Cloud Universal), (2) von VMware-Channel-Partnern, (3) als Teil eines integrierten Systems von OEM-Anbietern und (4) als Abonnementservice eines Public Cloud-Serviceanbieters.

Sie möchten gleich anfangen?

Mit unserer führenden Hybrid Cloud-Plattform können Sie jede Anwendung ausführen und verwalten.