Bereitstellung von in der Cloud gehosteten virtuellen Desktops und Anwendungen mit Horizon Cloud

VMware Horizon Cloud ermöglicht die geräte- und ortsunabhängige Bereitstellung von in der Cloud gehosteten virtuellen Desktops und Anwendungen über eine einzige Cloud-Steuerungsebene.

Besuchen Sie uns auf der VMworld 2019

Besuchen Sie uns auf der VMworld 2019

Verfolgen Sie die Keynote zum digitalen Arbeitsplatz und werden Sie zum Experten für eine digitale Mitarbeitererfahrung.

Einführung in die Horizon-Universallizenz

Erfahren Sie, wie Sie im Rahmen der Horizon-Universallizenz Bereitstellungen in der Cloud Ihrer Wahl durchführen.

Weitere Informationen

Testen Sie Horizon Cloud on Microsoft Azure 45 Tage kostenlos!

Testen Sie die führende cloudnative Desktop-Virtualisierungsplattform mit Ihren eigenen Images, Anwendungen und Mitarbeitern.

Weitere Informationen

Horizon Cloud on Microsoft Azure unterstützt Windows Virtual Desktop

Der Tech Preview ist in Kürze verfügbar – registrieren Sie sich und Sie werden benachrichtigt, sobald die Tech Preview zur Verfügung steht.

Anmelden

Das bietet Horizon Cloud

Cloudübergreifende Architektur

Horizon Cloud bietet eine mandantenfähige Architektur auf Cloud-Ebene, mit der Sie virtuelle Desktops und Anwendungen flexibel platzieren können: in der von VMware verwalteten Cloud, in der BYO-Cloud oder in beiden.

Ein klarer Weg in die Zukunft

Nutzen Sie das umfassende VMware-Produktportfolio für End-User Computing, um Ihre virtuellen Desktops und Anwendungen zu Ihren Bedingungen in die Cloud zu verlagern und vorhandene Investitionen maximal auszuschöpfen.

Digitaler Arbeitsplatz – optimale Anwendererfahrung

Mit Horizon Cloud können Anwender einfacher denn je über beliebige Geräte sicher auf ihren digitalen Arbeitsplatz zugreifen – jederzeit und überall.

Geringere Kosten und Komplexität

Horizon Cloud transformiert die herkömmliche Desktop- und Anwendungsvirtualisierung grundlegend – mit einem wachstumsbasierten Abonnementmodell.

Spotlight: Horizon Cloud

Horizon Cloud on Microsoft Azure – Demo

Video Play Icon
(2:55)

Horizon Cloud on Microsoft Azure – Demo

Erfahren Sie, warum Horizon Cloud und Microsoft Azure gemeinsam noch besser sind.

Vorteile von Horizon Cloud on Microsoft Azure

Vorteile von Horizon Cloud on Microsoft Azure

Lesen Sie, wie Sie von unserer Partnerschaft mit Microsoft profitieren können, um Ihre Umstellung auf Windows 10 zu beschleunigen und das Management virtueller Desktops und Anwendungen zu optimieren.

Maximieren Ihrer Microsoft Azure-Investitionen

Maximieren Ihrer Microsoft Azure-Investitionen

Laden Sie den drei Schritte umfassenden Leitfaden herunter, um Ihre Azure-Investitionen zu maximieren und das Management virtueller Desktops mit Horizon Cloud zu vereinfachen.

Welche Horizon Cloud-Infrastruktur eignet sich für Sie?

VMware Horizon Cloud stellt funktionsreiche virtuelle Desktops und Anwendungen bereit. Dabei kommt eine speziell konzipierte Cloud-Plattform zum Einsatz, die sich über verschiedene Bereitstellungsoptionen hinweg skalieren lässt. Sie können Ihre eigene Cloud-Infrastruktur nutzen oder eine in der Cloud gehostete Infrastruktur von VMware erwerben.

Horizon Cloud on IBM Cloud

Sparen Sie sich die mit dem Management eigener Infrastrukturen verbundenen Mühen und Kosten und stellen Sie stattdessen in der Cloud gehostete Desktops und Anwendungen über eine verwaltete Infrastruktur von VMware on IBM Cloud bereit.

 

Vorteile

  • Sicherheit der Enterprise-Klasse, Unterstützung auf Produktionsebene, SLA für 99,9% Betriebszeit
  • Skalierung in einem Bruchteil der Zeit im Vergleich zu herkömmlichen internen Umgebungen
  • Mehrere Desktop-Konfigurationen, Anwendungsbereitstellung und globale Rechenzentrumsstandorte
  • Unkomplizierte Kostenprognosen dank einfacher und planbarer Preisgestaltung pro Anwender

 

  Weitere Informationen

Horizon Cloud on Microsoft Azure

Verbinden Sie Ihre Microsoft Azure-Infrastruktur mit der Horizon Cloud-Steuerungsebene, um in Microsoft Azure-Rechenzentren gehostete virtuelle Desktops und Anwendungen sicher bereitzustellen.

 

Vorteile

  • Nutzungsbasierte, minutengenaue Kapazitätsabrechnung ohne Vorabkosten oder Kündigungsgebühren
  • Nutzen Sie die zahlreichen Azure-Rechenzentrumsregionen von Microsoft in aller Welt, einschließlich Microsoft Azure Government
  • Vereinfachte, in der Cloud gehostete virtuelle Anwendungen durch die Kopplung Ihrer Azure-Infrastruktur mit der Horizon Cloud-Steuerungsebene
  • Einfache Verwaltung und Bereitstellung virtueller Anwendungen über die Cloud ohne zusätzliche Infrastrukturanbieter

 

   Weitere Informationen

Kundenerfolgsberichte

(5:13)

University of Technology Sydney

„Anstatt stundenlang zum Campus zu pendeln, können sich Studenten innerhalb weniger Minuten standortunabhängig bei ihren virtuellen Desktops anmelden und mit ihrer bevorzugten Software arbeiten“, sagt Rob Jarman, Associate Dean Faculty of Engineering and Information Technology, UTS.

Weitere Kundenberichte

Vergleich der VMware Horizon Cloud-Versionen

Horizon-Angebote

  • Horizon 7: stellt virtuelle oder gehostete On-Premises-Desktops und -Anwendungen über Ihr eigenes Rechenzentrum bereit.
  • Horizon Cloud on IBM Cloud: stellt in der Cloud gehostete virtuelle oder gehostete Desktops und Anwendungen über eine von VMware verwaltete öffentliche Infrastruktur (IBM Cloud) bereit.
  • Horizon Cloud on Microsoft Azure: stellt in der Cloud gehostete virtuelle Desktops und Anwendungen über Ihre eigene Microsoft Azure-Infrastruktur bereit.

Vollständigen Funktionsvergleich anzeigen

Horizon Cloud – Preise

Produktname
Lizenztyp
Produktname Horizon Apps – Universallizenz
Lizenztyp Benannter Anwender – 8,25 USD/Monat
Gleichzeitiger Anwender – 13,40 USD/Monat
Produktname Horizon – Universallizenz
Lizenztyp Benannter Anwender – 16,50 USD/Monat
Gleichzeitiger Anwender – 26,70 USD/Monat
Produktname
Lizenztyp
Produktname Horizon Cloud on IBM Cloud
Lizenztyp Standardkapazität – 2.950 USD/Host/Monat
Grafik-Desktop-Kapazität (M10) – 6.400 USD/Host/Monat
Workstation-Kapazität (M60) – 4.800 USD/Host/Monat
Produktname Horizon Cloud on Microsoft Azure
Lizenztyp Eigenes Microsoft Azure-Konto

 

Hinweis: Für Horizon Cloud on IBM Cloud muss zusätzlich zur Standardkapazität noch ein Hochverfügbarkeitshost erworben werden (gilt nicht für vGPU).

Standardkapazität
Grafik-Desktop-Kapazität (M10)
Workstation-Kapazität (M60)
Preis
Standardkapazität 2.950 USD/Host/Monat
Grafik-Desktop-Kapazität (M10) 6.400 USD/Host/Monat
Workstation-Kapazität (M60) 4.800 USD/Host/Monat
Kapazitätseinheiten pro Host
Standardkapazität 150 Standardkapazitätseinheiten (SDCs)
Grafik-Desktop-Kapazität (M10) 64 M10-Kapazitätseinheiten
Workstation-Kapazität (M60) 16 M60-Kapazitätseinheiten
Desktop-Konfigurationen
Standardkapazität Value Desktop – 1 vCPU, 2 GB vRAM, 30 GB Storage
Professional Desktop – 2 vCPUs, 4 GB vRAM, 60 GB Festplattenspeicher
Premium  Desktop – 4 vCPUs, 8 GB vRAM, 120 GB Festplattenspeicher
Performance Desktop – 8 vCPUs, 16 GB vRAM, 240 GB Festplattenspeicher
Grafik-Desktop-Kapazität (M10) Professional Desktop – 2 vCPUs, 4 GB vRAM, 30 GB Storage, 1 GB Grafikspeicher
Premium Desktop – 4 vCPUs, 8 GB vRAM, 60 GB Storage, 2 GB Grafikspeicher
Workstation-Kapazität (M60) Professional Desktop – 4 vCPUs, 16 GB vRAM, 120 GB Storage, 2 GB Grafikspeicher
Premium Desktop – 8 vCPUs, 32 GB vRAM, 240 GB Storage, 4 GB Grafikspeicher
Performance Desktop – 16 vCPUs, 64 GB vRAM, 480 GB Storage, 8 GB Grafikspeicher
Desktop-Typen
Standardkapazität Persistent und nicht fest zugewiesen
Grafik-Desktop-Kapazität (M10) Persistent und nicht fest zugewiesen
Workstation-Kapazität (M60) Persistent und nicht fest zugewiesen
Gehostete Anwendungen
Standardkapazität
Grafik-Desktop-Kapazität (M10)
Workstation-Kapazität (M60)
Zielanwender
Standardkapazität Sachbearbeiter und Wissensarbeiter, die hauptsächlich Produktivitätsanwendungen oder Internetbrowser verwenden
Grafik-Desktop-Kapazität (M10) Sachbearbeiter und Wissensarbeiter, die Windows 10 verwenden oder auf Videoinhalte zugreifen
Workstation-Kapazität (M60) Power-User, die grafikintensive 3D-Anwendungen verwenden

 

Hinweis: Zusätzlich zur Standardkapazität muss noch ein Hochverfügbarkeitshost erworben werden (gilt nicht für vGPU). Weitere Informationen zu Hostspezifikationen finden Sie in der Servicebeschreibung.

Horizon Cloud-Partnernetzwerk

Sie suchen nach zusätzlichen Desktop- und Anwendungs-Managementservices für Ihren Cloud-Umstieg? VMware arbeitet mit führenden Managed Services Providern (MSPs) auf der ganzen Welt zusammen, um seinen Kunden eine vollständige End-User Computing(EUC)-Lösung als Service anzubieten. Weitere Informationen zum Serviceangebot unserer Horizon Cloud-MSP-Partner zur Ergänzung Ihrer Horizon Cloud-Bereitstellung finden Sie auf den Websites der jeweiligen Partner.

Sie möchten Horizon Cloud-Partner werden? Kontaktieren Sie uns.

Gründe für VMware

Warum auf VMware setzen?

Nur VMware Workspace ONE mit Horizon und AirWatch bietet Ihnen eine einheitliche Plattform für die IT-Transformation und Kosteneinsparungen. Vergleichen Sie unsere Lösung mit den Angeboten der Mitbewerber und sehen Sie selbst, warum VMware einfach besser ist.

Weitere Informationen

RESSOURCEN