Mit vSAN for Horizon greifen Sie auf deutlich vereinfachten und skalierbaren Storage für virtuelle Desktops und Anwendungen zurück – und dies bei überragender Performance und spürbar reduzierter TCO.

   

Deutlich vereinfachter Storage für Desktops und Anwendungen

vSAN bietet VM-orientierten Storage für Desktops und Anwendungen mit schnellem Provisioning über eine vertraute, in vSphere-integrierte Managementkonsole. Stellen Sie Storage mit wenigen Mausklicks bereit und ermögliche Sie eine gleichbleibend hohe Performance mithilfe von intelligentem, automatisiertem Management der Storage-Richtlinien zur dynamischen Anpassung an Desktop- und Anwendungsanforderungen.

Verbesserte skalierbare Performance

Diese im vSphere-Kernel integrierte Plattform für beschleunigte E/A-Transaktionen und überragende Performance bietet umfangreiche IOPS-Kapazität bei Hybrid- und All-Flash-Konfigurationen und ermöglicht damit eine planbare, hohe Performance nach Maß.

Wirtschaftliches, bedarfsorientiertes Zahlungsmodell mit geringeren OpEx

Indem branchenübliche x86-Server, Laufwerke und Flash-Speicher genutzt werden, müssen keine großen Storage-Investitionen im Vorfeld getätigt werden. Zudem steht Ihnen integriertes Management mit vertrauten vSphere-Tools zur Verfügung, wodurch sich die OpEx reduzieren lassen. Vermeiden Sie das Overprovisioning von IOPS mithilfe einer detaillierten Skalierung, die virtuelle Desktops und Anwendungen mit genau der Storage-Kapazität und Performance versorgt, die sie benötigen.

Funktionen 

All-Flash- oder Hybridarchitektur

vSAN lässt sich mit einer All-Flash-Architektur verwenden, bei der an den Server angeschlossene Flash-Laufwerke sowohl für Caching als auch Datenpersistenz verantwortlich sind und so äußerst konsistente Performance liefern. Alternativ können in der Hybridkonfiguration serverseitige Flash-Laufwerke in einem Pool zusammengestellt und als Lese-/Schreibcache verwendet werden, während Datenpersistenz über an den Server angeschlossene HDDs bereitgestellt wird. 

 

Management über zentrale Oberfläche

Mit vSAN können Sie auf Schulungen und den betrieblichen Overhead für spezielle Storage-Schnittstellen verzichten. Die Bereitstellung erfolgt nun mit nur zwei Klicks. Jeder virtuelle Desktop erhält dank VM-orientiertem richtlinienbasiertem Management sowie Automatisierung von Bereitstellung und Lastausgleich genau die erforderlichen Storage-Ressourcen mit optimaler Performance. 

 

Detaillierte, unterbrechungsfreie vertikale und horizontale Skalierung

Greifen Sie beim Ausbau Ihrer Desktop-Virtualisierungsumgebung auf unterbrechungsfreie Kapazitätserweiterung des vSAN-Datastore zurück. Dabei können Sie Kapazität und Performance steigern, indem Sie Hosts zu einem Cluster hinzufügen (horizontal skalieren) oder Laufwerke zu einem Host hinzufügen (vertikal skalieren), um zusätzliche Kapazität oder Performance für Desktops und Anwendungen bereitzustellen. 

 

Hardwareunabhängigkeit

Da vSAN sich auf Hardware von jedem Serverhersteller bereitstellen lässt, können Sie ganz flexibel individuell angepasste Storage-Systeme in heterogenen Hardwareumgebungen erstellen. Vorkonfigurierte vSAN Ready Nodes sind für das einsatzbereite Ausführen von vSAN zertifiziert und bei allen großen OEM-Anbietern erhältlich. Oder nutzen Sie die gemeinsam entwickelte Dell EMC VxRail-Appliance, die auf eine optimierte Bereitstellungserfahrung ausgelegt ist.

(2:51)

vSAN for Horizon – Übersicht

VDI leicht gemacht – endlich

Alles, was Sie brauchen, um die Desktop- und Anwendungsvirtualisierung von einem einzigen Anbieter für nur 10 US-Dollar pro Anwender und Monat sofort zu nutzen

Weitere Informationen

Ressourcen

Lösungsübersicht: Deutlich vereinfachter Storage für virtuelle Desktops und Anwendungen  

Mit nur wenigen Klicks können IT-Administratoren diese in VMware vSphere eingebettete Storage-Lösung der Enterprise-Klasse bereitstellen und mit vertrauten VMware vCenter-Tools verwalten.

Fallstudie: Oregon State University  

Oregon State University adressiert kritische Storage-Problembereiche mit der VMware vSAN-Lösung.

Whitepaper: Horizon und vSAN  

Wirtschaftliches Kostenmanagement durch Storage-Einsparungen

Weitere Infos zu vSAN  

Weitere Informationen zur branchenweit einzigen vSphere-nativen Storage-Software für Hyperconverged Infrastructure

TECH ZONE FÜR DIGITALE ARBEITSPLÄTZE