Was ist Hyperconverged Infrastructure (HCI)?

Hyperconverged Infrastructure (HCI) ist eine horizontal skalierbare Software-Defined-Infrastruktur, die zentrale Datenservices auf Flash-beschleunigten, branchenüblichen Servern vereint und flexible sowie leistungsstarke Bausteine auf Basis eines einheitlichen Managements bereitstellt. 

Mit HCI werden alle wesentlichen Rechenzentrumsfunktionen in einer nahtlos integrierten Softwareschicht ausgeführt. Dadurch wird die Bereitstellung von Services vereinfacht, die zuvor an spezielle Hardware gebunden waren.

 

HCI besteht aus drei Softwarekomponenten: Computing-Virtualisierung, Storage-Virtualisierung und Management. Die Virtualisierungssoftware abstrahiert die zugrunde liegenden Ressourcen, fasst sie in Pools zusammen und weist sie in virtuellen Maschinen oder Containern ausgeführten Anwendungen dynamisch zu. Anwender profitieren von einem schlanken neuen Betriebsmodell, mit dem sie Computing, Storage, und Netzwerke über ein einziges Tool verwalten können. Dank erweiterter Managementfunktionen lassen sich manuelle Aufgaben weiter reduzieren oder ganze Betriebsabläufe automatisieren.

Was ist Hyperconverged Infrastructure?

Video Play Icon
(2:23)

Was ist Hyperconverged Infrastructure (HCI)?

Welche Vorteile bietet HCI gegenüber der herkömmlichen dreistufigen Architektur?

vmware-operational-simplicity-gear-icon

Einfacher Betrieb

Vor der Einführung von HCI mussten IT-Verantwortliche Computing-Ressourcen (Server) und Storage-Ressourcen (externe Storage-Arrays) gesondert beschaffen. Jede Komponente erforderte besonderes betriebliches Fachwissen und das Management unterlag hochgradig manuellen Prozessen. HCI bietet eine nahtlos integrierte Hardware- und Softwarelösung, mit der sich Komplexitäten im Hinblick auf Fiber Channel-Netzwerke, speziellen Storage sowie komplizierte LUN-Planungen beseitigen und Betriebskosten senken lassen. Von nun an kann ein einziges zusammengeführtes IT-Team Computing- und Storage-Ressourcen in kürzester Zeit überwachen und verwalten. Dadurch bleiben mehr Zeit und Ressourcen für andere strategische Prioritäten.

vmware-low-tco-icon-robotic

Niedrige Gesamtbetriebskosten

Heutzutage erwerben Unternehmen Storage-Arrays mit Kapazitäten, die bis zu fünf Jahre ausreichen sollen. Zudem erfordern externe Storage-Arrays teure und spezielle Netzwerke für eine optimale Performance. Mithilfe einer vertikal bzw. horizontal skalierbaren HCI-Architektur mit branchenüblichen x86-Servern können Unternehmen ihre Investitionskosten senken. Die IT kann kurzfristige Computing- und Storage-Anforderungen erfüllen und Kapazität nach Bedarf hinzufügen. Dabei können entweder Knoten zu einem Cluster (horizontale Skalierung) oder Storage-Laufwerke zu vorhandenen Knoten (vertikale Skalierung) hinzugefügt werden.

vmware-300-dpIx-drone-icon-greater

Höhere Agilität

HCI bietet Tag-0-Unterstützung für die neuesten Technologien. Kunden verfügen damit über die erforderliche Agilität, um die Anwendungs-Performance – von geschäftskritischen Anwendungen bis hin zu VDI – ohne wesentliche Infrastrukturveränderungen zu steigern. Aufgrund der flashbeschleunigten HCI-Funktionen sind VDI- und cloudnative Anwendungen gängige Workloads, da sie horizontal skalierbaren Storage mit hohem Durchsatz und niedriger Latenz benötigen. Geschäftskritische Anwendungen wie relationale Datenbanken sind der primäre Anwendungsbereich von HCI.

Was verbirgt sich hinter der branchenführenden Software von VMware für Hyperconverged Infrastructure (HCI)?

VMware vSAN ist ein Baustein der digitalen Grundlage von VMware und die einzige vSphere-native Software für Hyperconverged Infrastructure. Mithilfe von vSAN können Kunden auf ein modernes Rechenzentrum mit konsistentem Betrieb und All-Flash-Performance umsteigen. Dank dieser Funktionen ist vSAN die bevorzugte HCI-Software für interne Bereitstellungen und Public Cloud-Anbieter.

Hyper-Converged Infrastructure, VMware

HCI auf Basis von vSAN besteht aus:

  • vSphere: branchenführende Virtualisierungsplattform
  • vSAN: der einzige in vSphere integrierte Storage für virtuelle Maschinen und Container
  • vCenter Server: einheitliche und erweiterbare Managementlösung

HCI auf Basis von vSAN bietet Ihnen die größte Auswahl an Bereitstellungsoptionen:

  • Mehr als 500 zertifizierte x86-Systeme, vSAN ReadyNodes, erhältlich bei 15 Serveranbietern
  • Dell EMC VxRail, eine gemeinsam entwickelte, sofort einsatzbereite HCI-Appliance für eine optimierte Bereitstellung
  • „HCI as a Service“-Lösungen vom größten HCI-Cloud-Partnernetz mit führenden Cloud-Anbietern wie Amazon und IBM

Vorteile von Hyperconverged Infrastructure von VMware:

Einfache Entwicklung zu HCI mit vollständigem Stack

  • Nativ unter Hypervisor und führenden Clouds
  • Verwendung vorhandener Virtualisierungstools
  • Schutz und Optimierung aktueller Investitionen

Maximale Flexibilität

  • Zertifizierte Lösungen mit Ihrem bevorzugten Anbieter
  • Unterstützung der neuesten Technologien ab Tag 0
  • Vereinheitlichen von Ressourcen durch richtlinienbasiertes Management

Multi-Cloud-Funktionen

  • Konsistente Abläufe vom Edge über den Core bis in die Cloud
  • Inhärente Sicherheit für ruhende Daten und Daten während der Übertragung
  • Hunderte von Public Cloud-Anbietern

Kundenberichte

iGov stellt dank vSAN innovative HCI am Edge bereit

iGov stellt dank vSAN innovative HCI am Edge bereit

„Wir sind fast vom Stuhl gefallen, als wir die Leistung dieses kleinen Servers sahen, auf dem vSAN lief. Es war beeindruckend. Die Zahlen waren einfach unglaublich.“ – Tom Lynott, Software Engineering Manager

Wachter senkt dank vSAN Storage-Kosten um 80%

Wachter senkt dank vSAN Storage-Kosten um 80%

„Bei den meisten herkömmlichen SAN-Optionen hätten wir 15 bis 20 Terabyte erhalten. Die Kosten hätten sich dabei zwischen 5 und 7 US-Dollar pro Gigabyte bewegt. Mit den neuen Cisco-Servern und vSAN bekommen wir 45 Terabyte zu weniger als 1,50 US-Dollar pro Gigabyte, also einem Fünftel der Kosten einer herkömmlichen SAN-Lösung. Das war ein massiver Unterschied.“ – Carl Shriver, IT Operations

Union Hospital führt geschäftskritische Anwendungen mit HCI auf Basis von vSAN aus

Union Hospital führt geschäftskritische Anwendungen mit HCI auf Basis von vSAN aus

„Wir erhielten Anrufe von Kliniken, die begeistert waren, wie viel schneller die Anwendungen in einer reinen vSAN-Umgebung liefen ... Je mehr Anwendungen wir auf vSAN migrieren, desto mehr Abteilungen möchten auch mit vSAN arbeiten.“ – Chad Elliot, Network Systems Consultant

Weitere Informationen zu HCI

Magic Quadrant-Report von Gartner herunterladen

VMware von Gartner im Magic Quadrant 2018 erstmals als HCI-Marktführer eingestuft

Neuerungen in vSAN 6.7

Informieren Sie sich über die neuesten Innovationen.

vSAN Architecture 100 Series – Videos

Weitere Informationen zur HCI auf Basis von vSAN

StorageHub

Die vSAN-Technologie im Detail

Mitdiskutieren

VMware auf Twitter folgen @vmwarevsan und @VxRail sowie weitere Informationen zu HCI und vSAN im Virtual Blocks-Blog.