Was ist Hyperconverged Infrastructure?

Hyperconverged Infrastructure (HCI) vereint Computing, Storage und Networking in einem einzigen System. Diese vereinfachte Lösung ersetzt teure Spezialhardware durch Software und x86-Server. Hyperconverged Infrastructure reduziert die Komplexität des Rechenzentrums und erhöht die Skalierbarkeit. 

Herkömmliche dreistufige Architekturen sind teuer im Aufbau, komplex im Betrieb und schwierig zu skalieren. Warten Sie nicht, bis die IT-Infrastruktur Ihre Anwendungsanforderungen unterstützt. Setzen Sie HCI ein – ganz ohne Kontrollverlust, Kostenanstieg oder Sicherheitsbeeinträchtigung.

Erläuterungen zu Hyperconverged Infrastructure 

Was spricht für den Umstieg auf HCI?

Erfahren Sie mehr über Hyperconverged Infrastructure, die Vorteile eines Wechsels und die ersten Schritte.

Video ansehen (2:22) 

Hyperconverged Infrastructure für Dummies

Informieren Sie sich über HCI im Allgemeinen, die ersten Schritte und Anbieter mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Leitfaden herunterladen 
Infografik zu Hyperconverged Infrastructure

Wie funktioniert Hyperconverged Infrastructure?

  • Alle wichtigen Rechenzentrumsfunktionen werden in einer eng integrierten Softwareschicht ausgeführt anstatt auf speziell entwickelter Hardware. 
  • Die drei Komponenten einer Hyperconverged-Plattform sind Computing-Virtualisierung, Storage-Virtualisierung und Management.
  • Die Virtualisierungssoftware abstrahiert die zugrunde liegenden Ressourcen, fasst sie in Pools zusammen und weist sie dann dynamisch in VMs oder Containern ausgeführten Anwendungen zu. 
  • Die Konfiguration basiert auf Richtlinien und ist auf die Anwendungen ausgerichtet, sodass komplizierte Konstrukte wie LUNs und Volumes nicht mehr erforderlich sind. 
  • Erweiterte Managementfunktionen reduzieren manuelle Aufgaben noch weiter und unterstützen die Automatisierung kompletter Betriebsabläufe.

Worin besteht der Unterschied zwischen Hyperconverged und Converged?

Sowohl Hyperconverged IT Infrastructure als auch Converged IT Infrastructure vereinen die vier Komponenten eines Rechenzentrums. Während dies bei Hyperconverged-Systemen über Software und somit hardwareunabhängig geschieht, sind Converged-Lösungen hardwareabhängig. Ein Rechenzentrum mit Converged Infrastructure nutzt viele Produkte, die auch für die herkömmliche IT eingesetzt werden, allerdings mit einer vereinfachten Architektur und müheloserem Management.

Vorteile von Hyperconverged Infrastructure im Vergleich zur herkömmlichen dreistufigen Architektur

Vereinfachter Betrieb

Vereinfachter Betrieb

Schaffen Sie manuelle Prozesse ab und befreien Sie Ihr Team von der Notwendigkeit, sich Wissen über isolierte Betriebsabläufe aneignen zu müssen. Von nun an kann ein einziges IT-Team Computing- und Storage-Ressourcen überwachen und verwalten. Dadurch wird wertvolle Arbeitszeit freigegeben.

Niedrigere Kosten

Niedrigere Kosten

Senken Sie Ihre CapEx durch den Einsatz einer vertikal und horizontal skalierbaren Architektur, die nur branchenübliche x86-Server und keine teuren, speziell entwickelten Netzwerke erfordert. Bei Bedarf können Sie einfach und unterbrechungsfrei Kapazität hinzufügen.

Höhere Agilität

Höhere Agilität

Reagieren Sie schneller auf sich rasch ändernde Business-Anforderungen. Richten Sie Hardware in wenigen Stunden ein und stellen Sie Workloads innerhalb von Minuten bereit. Beschleunigen Sie die Performance geschäftskritischer Anwendungen wie relationaler Datenbanken.

Sie interessieren sich für Hyperconverged Infrastructure? Dann sollten Sie diese drei Punkte beachten:

Was spricht für den Umstieg auf Hyperconverged Infrastructure?

Wenn Sie herkömmliche IT-Silos abschaffen und alles zentral mit einem einzigen Tool verwalten, senken Sie die OpEx und CapEx für den Betrieb Ihrer IT-Infrastruktur. Und mitHyperconvergedInfrastructure müssen Sie keine Kompromisse bei Sicherheit, Flexibilität oder Skalierbarkeit machen. Warum VMwareHyperconvergedInfrastructure über die meisten HCI-Kunden mit Produktionsumgebungen weltweit verfügt, erfahren Sie in dieser Infografik.

 

Wie lässt sich Hyperconverged Infrastructure in Ihre bestehende Umgebung integrieren?

FürmaximalenNutzen und als Wegbereiter für das vollständige Software-Defined Datacenter (SDDC) sollte eineHyperconvergedInfrastructure-Lösung nicht an eine bestimmte Hardwareplattform gebunden sein. Mit VMware HCI können Sie Ihre bevorzugte Plattform flexibel auswählen, vollständig in Ihre bestehende Infrastruktur integrieren und so vorhandene Investitionen schützen und optimieren.

 

Kann die Lösung effizient und kostengünstig entsprechend Ihren Anforderungen und Ihrem Bedarf erweitert werden?

Das Skalieren von Rechenzentren kann ein kostspieliger und komplizierter Prozess sein. VMwareHyperconvergedInfrastructure ist auf Einfachheit und Skalierbarkeit ausgelegt, sodass Sie schneller auf sich raschänderndeBusiness-Anforderungen reagieren können. Zurzeit verfügt nur VMware über das komplette Angebot für ein vollständiges Software-Defined Datacenter in Produktionsumgebungen. Das bedeutet, dass die benötigte Agilität erzielt werden kann, um Anwendungen bereitzustellen, die IT in allen Umgebungen zu standardisieren und Ihre IT für Public Clouds zukunftssicher zu machen.

Die zuverlässigste Hyperconverged Infrastructure-Lösung

vSphere

Die branchenführende Virtualisierungsplattform, die eine gemeinsame Betriebsumgebung in der gesamten Hybrid Cloud bietet

vSAN

Der einzige in vSphere integrierte und flashoptimierte Storage für virtuelle Maschinen und Container, der die TCO um bis zu 50% senkt

vCenter Server

Eine zentrale Plattform für Transparenz, effizientes und skalierbares Management sowie Erweiterbarkeit – alles über eine einzige Konsole

Gartner Magic Quadrant für Hyperconverged Infrastructure

vSAN ist die führende Software für HCI

Modernisieren Sie Ihr Rechenzentrum vollständig mit den Lösungen von VMware, dem führenden Anbieter vonHyperconvergedInfrastructure. VMware vSAN ist die einzige vSphere-native Storage-Software für Private und Public Cloud-Bereitstellungen. Stellen Sie eine einheitliche Betriebserfahrung sowie All-Flash-Performance sicher und fügen Sie einen wichtigen Baustein für eine vollständige digitale Grundlage hinzu.

 

Erfahren Sie, warum VMware im neuesten Gartner Magic Quadrant für Hyperconverged Infrastructure erneut als einer der führenden Anbieter eingestuft wurde.

 

Report herunterladen

Vorteile einer von vSAN unterstützten Hyperconverged Infrastructure

Einfacher Wechsel zu HCI mit vollständigem Stack

  • Weiterhin nativ integrierbar in Ihren Hypervisor und in führende Clouds
  • Verwendung vorhandener Virtualisierungstools
  • Schutz und Optimierung aktueller Investitionen

Maximale Flexibilität

  • Zertifizierte Lösungen mit Ihrem bevorzugten Anbieter
  • Unterstützung der neuesten Technologien von Beginn an
  • Vereinheitlichen von Ressourcen durch richtlinienbasiertes Management

Multi-Cloud-Funktionen

  • Konsistente Abläufe vom Edge über den Core bis zur Cloud
  • Inhärente Sicherheit für ruhende Daten und Daten während der Übertragung
  • Hunderte von Public Cloud-Anbietern zur Auswahl

„Der Einsatz von vSAN für Hyperconverged Infrastructure stellt eine enorme Verbesserung für uns dar. Wir nutzen vSAN aufgrund seiner hohen Zuverlässigkeit und Stabilität, weil buchstäblich Leben davon abhängt. Die Lösungen von VMware sind auf einen kontinuierlichen Betrieb ausgelegt ... ein quasi ausfallsicheres System.“

 

– Tom Lynott, Director of Software Architecture

„Der große Vorteil von [VMware HCI] besteht darin, dass wir eine beliebige Anzahl von Hardwarekomponenten oder jedes möglicherweise benötigte Serversystem einfach im laufenden Betrieb auswählen und in die Produktionsumgebung übernehmen können, ohne uns über hohe Lizenzkosten Gedanken machen zu müssen.“

 

– Mark Fournier, Systems Architect

„Wir können absolut sicher sein, dass der Betrieb reibungslos funktioniert. Zugleich nutzen wir die neueste Technologie auf dem Markt. Und jeden Monat werden online zusätzliche Funktionen zur Verfügung gestellt.“

 

– Sam Akroyd, Technical Services Manager

Erste Schritte mit Hyperconverged Infrastructure

Fordern Sie Ihr kostenloses HCI-Assessment an

Sind Sie startklar für den einfachsten Weg zu Hyperconverged Infrastructure und Hybrid Cloud? Nutzen Sie das kostenlose Online-Assessment, um zu erfahren, ob Ihre vorhandene Umgebung bereit für HCI ist.

Assessment anfordern

Weitere Informationen zu Hyperconverged Infrastructure

The Forrester Wave: Hyperconverged Infrastructure  

VMware erhielt die höchste Bewertung in der Kategorie „Strategie“ und wird von Forrester Research als einer der führenden Anbieter eingestuft.

Die am häufigsten bereitgestellte Hyperconverged Infrastructure  

Erfahren Sie, warum sich laut 451 Research fast zwei Drittel der Unternehmen, die HCI einsetzen, für VMware vSAN entschieden haben. 

Umstieg von herkömmlicher Architektur auf Hyperconverged Infrastructure  

In der Infografik lernen Sie die Gründe kennen, weshalb immer mehr Unternehmen umsteigen, um die IT-Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen.

vSAN ist die führende Software für HCI  

Informieren Sie sich über den einzigen vSphere-nativen, flashoptimierten Storage für Private und Public Cloud-Bereitstellungen.

Mitdiskutieren

Folgen Sie VMware auf Twitter @vmwarevsan und @VxRail. Weitere Informationen zu HCI und vSAN erhalten Sie im Virtual Blocks-Blog.