Networking- & Sicherheitslösungen für die Hybrid Cloud

Profitieren Sie von globalen Intrinsic Security-Richtlinien und präziser Kontrolle in allen virtuellen Netzwerken, Regionen und Clouds. NSX Cloud unterstützt derzeit Microsoft Azure und Amazon AWS einschließlich der Regionen von Azure Government und AWS GovCloud (US).

Vereinheitlichte Richtlinienverwaltung

Profitieren Sie von zentralisierter Richtlinienverwaltung und detaillierter Mikrosegmentierung in On-Premises-Umgebungen und Public Clouds – einschließlich virtueller Desktops, die von VMware Horizon Cloud on Azure bereitgestellt werden.

Zentrale Oberfläche

Erhalten Sie mithilfe einer zentralen Oberfläche umfassende Transparenz für Networking und Sicherheit, um Integrität und Compliance sämtlicher Anwendungen in allen Rechenzentren und Clouds zu gewährleisten.

Flexible Bereitstellung

Verwalten Sie sowohl Sicherheitsstatus als auch Networking von Public Cloud-Workloads mithilfe von NSX- oder nativen Public Cloud-Konstrukten.

Vertraute Tools

Nutzen Sie die Vorteile vertrauter Networking- und Sicherheitstools von NSX und VMware: Einfache Integration, schnellere Einsatzbereitschaft und höhere betriebliche Effizienz

Funktionen

NSX-Durchsetzungsmodus

Verwenden Sie NSX-Tools für die einheitliche Durchsetzung von Sicherheits- und Networking-Richtlinien bei allen On-Premises- und nativen Public Cloud-Workloads.

Multi-Cloud-Networking und -Sicherheit an mehreren Standorten

Stellen Sie Endpunkten in mehreren Clouds Networking- und Sicherheitsfunktionen bereit. Gewährleisten Sie durch die Integration in NSX Data Center außerdem ein cloud- sowie rechenzentrumsübergreifendes Networking- und Sicherheitsmanagement.

Cloud-Durchsetzungsmodus

Verwenden Sie die Sicherheits- und Networking-Gebilde eines Public Cloud-Anbieters für die einheitliche Durchsetzung von Sicherheits- und Networking-Richtlinien bei allen On-Premises- und nativen Public Cloud-Workloads.

Verteilte L7-Firewall

Kontrollieren Sie mit Stateful Firewalling bis Layer 7 (Anwendungserkennung und verteilter FQDN-Positivliste) den East-West-Traffic zwischen nativ in Public Clouds ausgeführten Anwendungs-Workloads. Dies ermöglicht die Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien für VMs sowie native Services in Public Clouds.

Erkennung und Schutz von Endpunkten nativer Public Cloud-Services

Erkennen und schützen Sie Endpunkte nativer Public Cloud-Services sowie virtuelle Maschinen (VMs) und Amazon EC2-Instanzen.

Umfangreiche Abstrahierung zum Festlegen von Sicherheitsrichtlinien

Legen Sie Sicherheitsgruppen und -regeln anhand umfangreicher Richtliniengebilde wie Instanzname, OS-Typ, Amazon Machine Image(AMI)-ID und anwenderdefinierten Tags fest.

Zugehörige Ressourcen

Einheitliche Richtlinien in der gesamten Hybrid Cloud

Erstellen Sie für nativ in einer Public Cloud gehostete Workloads ein einheitliches Framework für Networking, Sicherheit und Betrieb.

Optimierter Cloud-Betrieb

Cloud Networking und -Sicherheit werden in den Clouds unterschiedlich implementiert. NSX Cloud eliminiert die Cloud-Komplexität.- Profitieren Sie von einheitlichem Management Ihrer Sicherheitsrichtlinien, Transparenz über eine zentrale Oberfläche sowie skalierbarer Mikrosegmentierung.

VMware NSX Cloud und AWS

Erzielen Sie Flexibilität und Kosteneinsparungen einer Hybrid Cloud mit vorhandener IT.

Sie möchten gleich anfangen?