VMware NSX ist die Netzwerk-Virtualisierungsplattform für das Software-Defined Datacenter.   

 

NSX ermöglicht die Erstellung ganzer Netzwerke in Software und integriert diese von der zugrunde liegenden Hardware abstrahiert in die Hypervisor-Ebene. Alle Netzwerkkomponenten können innerhalb weniger Minuten ohne Änderung der Anwendung bereitgestellt werden.

(4:15)

Einführung in NSX

Datenblatt

Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Funktionen und Vorteile von NSX.

Jetzt herunterladen

Technische Einführung in NSX

Erfahren Sie, wie NSX die Einschränkungen hardwarebasierter Netzwerke beseitigt und die Ausführung kritischer Anwendungen auf schnellen, agilen und sicheren virtuellen Netzwerken ermöglicht.

On-Demand-Webinar ansehen

ANWENDUNGSBEISPIELE FÜR NSX

Sicherheit 

NSX integriert Sicherheitsfunktionen direkt in den Hypervisor. NSX ermöglicht Mikrosegmentierung und detaillierte Sicherheit für einzelne Workloads und schafft so ein wesentlich höheres Maß an Sicherheit im Rechenzentrum. Sicherheitsrichtlinien bleiben an die Workloads gebunden, egal wo sich die Workloads in der Netzwerktopologie befinden.

Anwendungskontinuität 

NSX abstrahiert Netzwerkfunktionen von der zugrunde liegenden Hardware und verknüpft Netzwerkfunktionen und Sicherheitsrichtlinien mit ihren jeweiligen Workloads. Anwendungen und Daten können sich überall befinden und überall zugänglich sein. Verschieben Sie Workloads von einem Rechenzentrum in ein anderes oder stellen Sie diese in einer Hybrid Cloud-Umgebung bereit.

Automatisierung 

Mit NSX können Sie Ihr physisches Netzwerk wie einen Pool aus Transportkapazität behandeln, in dem Netzwerk- und Sicherheitsservices richtliniengesteuert mit Workloads verknüpft werden. Dies trägt zur Automatisierung des Netzwerkbetriebs und zur Vermeidung der typischen Engpässe hardwarebasierter Netzwerke bei.

ERSTE SCHRITTE 

Leitfaden „Netzwerkvirtualisierung für Dummies“

Lernen Sie die Funktionsweise von Netzwerkvirtualisierung und Best Practices kennen.

VERGLEICH

NSX-Angebote

  • StandardEdition: Automatisiert IT-Workflows und sorgt auf diesem Weg für größere Agilität sowie geringere Betriebskosten und Komplexität im Netzwerk des Rechenzentrums.
  • Advanced Edition: Standard Edition plus mehr Sicherheit im Rechenzentrum durch Mikrosegmentierung. Schafft ein Höchstmaß an Sicherheit im Rechenzentrum und automatisiert das IT-Provisioning der Sicherheit.
  • Enterprise Edition: Advanced Edition plus domänenübergreifende Netzwerk- und Sicherheitsfunktionen. Ermöglicht die Ausweitung des Rechenzentrumsnetzwerks auf mehrere Standorte und die Verknüpfung mit durchsatzstarken physischen Workloads.
  • Remote Branch Office Edition: Automatisiert und sichert Workloads für Remote-Standorte oder Zweigstellen.
Produktmerkmale
Standard
Advanced
Enterprise
Remote-Zweigstelle
Produktmerkmale Verteiltes Switching
Standard
Advanced
Enterprise
Remote-Zweigstelle *
Produktmerkmale Verteiltes Routing
Standard
Advanced
Enterprise
Remote-Zweigstelle
Produktmerkmale NSX Edge-Firewall
Standard
Advanced
Enterprise
Remote-Zweigstelle
Produktmerkmale NAT
Standard
Advanced
Enterprise
Remote-Zweigstelle
Produktmerkmale SW-L2-Bridging zur physischen Umgebung
Standard
Advanced
Enterprise
Remote-Zweigstelle
Produktmerkmale Dynamisches Routing mit ECMP (Aktiv/Aktiv)
Standard
Advanced
Enterprise
Remote-Zweigstelle
Produktmerkmale API-gesteuerte Automatisierung
Standard
Advanced
Enterprise
Remote-Zweigstelle
Produktmerkmale Integration in vRealize und OpenStack
Standard
Advanced
Enterprise
Remote-Zweigstelle
Produktmerkmale Automatisierung von Sicherheitsrichtlinien mit vRealize
Standard
Advanced
Enterprise
Remote-Zweigstelle
Produktmerkmale NSX Edge-Lastausgleich
Standard
Advanced
Enterprise
Remote-Zweigstelle
Produktmerkmale Verteiltes Firewalling
Standard
Advanced
Enterprise
Remote-Zweigstelle
Produktmerkmale Integration in Active Directory
Standard
Advanced
Enterprise
Remote-Zweigstelle
Produktmerkmale Überwachung der Serveraktivität
Standard
Advanced
Enterprise
Remote-Zweigstelle
Produktmerkmale Service-Integration (Drittanbieterintegration)
Standard
Advanced
Enterprise
Remote-Zweigstelle
Produktmerkmale vCenter-übergreifendes NSX
Standard
Advanced
Enterprise
Remote-Zweigstelle
Produktmerkmale Standortübergreifende NSX-Optimierungen
Standard
Advanced
Enterprise
Remote-Zweigstelle
Produktmerkmale VPN (IPsec und SSL)
Standard
Advanced
Enterprise
Remote-Zweigstelle
Produktmerkmale Remote-Gateway
Standard
Advanced
Enterprise
Remote-Zweigstelle
Produktmerkmale Integration von HW-VTEPs
Standard
Advanced
Enterprise
Remote-Zweigstelle

*ausschließlichvLAN-gestützt.

ERFOLGSBERICHTE

Kunden im Rampenlicht

Die Universität von New Mexico benötigte mehr Sicherheit, Mikrosegmentierung und Mandantenfähigkeit und wollte dabei nicht an bestimmte Hardware gebunden sein. Erfahren Sie, warum sich die Universität für NSX-Netzwerkvirtualisierung entschied.

Kundenvideo ansehen >>