Anwendungsüberwachung über alle Umgebungen hinweg mit vRealize Hyperic

Mit VMware vRealize Hyperic, einer Komponente von vRealize Operations, verwalten Sie Performance und Verfügbarkeit einer Vielzahl von Betriebssystemen, Middleware und Anwendungen, die in Ihren physischen, virtuellen und Cloud-Umgebungen ausgeführt werden.

Software-Überwachung mit vRealize Hyperic

Software-Überwachung in allen Umgebungen mit vRealize Hyperic

Mit vRealize Hyperic erkennen, erfassen und überwachen Sie unternehmenskritische Software über physische, virtuelle und Cloud-Umgebungen hinweg.

 

vRealize Hyperic – Funktionen

Anwendungsüberwachung für Infrastrukturen und Betriebssysteme

Erhalten Sie Einblick in Verfügbarkeit, Performance, Nutzung, Ereignisse, Protokolle und Änderungen auf allen Layern in Ihrem Virtualisierungs-Stack – vom vSphere-Hypervisor bis zu den Gastbetriebssystemen.

Integration in vRealize Operations

Profitieren Sie dank Integration in vRealize Operations Manager über eine zentrale Oberfläche von umfassender Transparenz und einheitlichem Management für Ihre gesamte Infrastruktur sowie Ihre Middleware und Anwendungen.

Middleware- und Anwendungsüberwachung

Erfassen Sie eine Vielzahl von Performance-Daten – ganze 50.000 Kennzahlen über mehr als 70 Anwendungstechnologien hinweg – und erweitern Sie diese unkompliziert, um eine beliebige Komponente Ihres Anwendungs- und Middleware-Stack zu überwachen.

SPOTLIGHT 

vRealize Hyperic überwacht Anwendungen aller Art überall in Ihrem Unternehmen.

Native Überwachung des gesamten Stack

vRealize Hyperic ist einsatzbereit zum Erfassen von 50.000 Kennzahlen über 75 Anwendungstechnologien hinweg und bietet ein vollständig erweiterbares Framework, mit dem Sie beliebige Komponenten Ihres Anwendungs-Stack überwachen können.

Datenblatt lesen

vRealize Hyperic – Community

Stellen Sie Fragen und beteiligen Sie sich an Diskussionen mit Produktexperten für und Anwendern von vRealize Hyperic. 

Mitdiskutieren

VMware Cloud-Management-Blog

Erhalten Sie aktuelle Neuigkeiten über vRealize Hyperic sowie Expertenmeinungen bezüglich des Managements von Rechenzentren.

Blog lesen

FUNKTIONEN

Überwachung von Infrastrukturen und Betriebssystemen

Automatisieren Sie die Bereitstellung anhand von Runbooks, einschließlich Kopieren und Wiederverwenden von Überwachungskonfigurationen und Benachrichtigungsrichtlinien, und beziehen Sie Ressourcen dadurch schnell ins Management ein. Führen Sie Ursachenanalysen (RCA) auf Basis umfassender Überwachung von Änderungen bei Performance, Konfigurationen und Sicherheit durch.

Middleware- und Anwendungsüberwachung

Mit der Lösung erkennen Sie mehr als 120 verbreitete Middleware-Elemente und Anwendungen sofort und automatisch. Richten Sie Überwachungsfunktionen schneller ein, indem Sie die vorkonfigurierte Best-Practices-Sammlung für Leistungskennzahlen (KPIs) nutzen.

Benachrichtigungen und Workflows zur Fehlerbehebung

Dank präziser Definition von Benachrichtigungsbedingungen für eine Vielzahl von Performance-Kennzahlen reduzieren Sie Duplikate, irrelevante Benachrichtigungen und Fehlalarme. Mit rollenbasierten Benachrichtigungsfunktionen weisen Sie Probleme den richtigen IT-Spezialisten zu und mittels Kalenderbenachrichtigungen können Sie administrative Maßnahmen planen. Automatisieren Sie Fehlerbehebungsfunktionen im gesamten Rechenzentrum mittels Hyperic Control Actions.

Dashboards und Berichterstellung

Mit benutzerfreundlichen Dashboards und Berichten, die sich an bestimmte Eigentümer und IT-Manager richten, weisen Sie Compliance mit Service Level Agreements (SLAs), Operating Level Agreements (OLAs) und zugrunde liegenden Verträgen nach.

Erweiterbarkeit

Die universell erweiterbare API fasst sämtliche Funktionen zentral zusammen, die für zugrunde liegende Systeme spezifisch sind. Dadurch können Sie auf alle vRealize Hyperic-Funktionen zugreifen. Verwalten Sie Server aller Art, indem Sie benutzerdefinierte Plug-ins mittels Hyperic Plugin Framework erstellen. Erstellen Sie benutzerdefinierte Anwenderoberflächen, um Business-spezifische Performance-Daten über das HQU Plugin Framework zu präsentieren.

TECHNISCHE DATEN

vRealize Hyperic

vRealize Hyperic verwaltet eine Vielzahl von Produkten, etwa Anwendungsserver, Webserver, Datenbanken, Betriebssysteme, Hypervisor, Messaging-Server und Verzeichnis-Server. vRealize Hyperic nutzt die nativen Managementfunktionen der verwalteten Produkte.  

Betriebssysteme

Linux, Windows, Solaris, HP/UX, Free BSD, NetBSD, OpenBSD, Mac OS X, Cisco IOS, PIXOS

Anwendungsserver

Tomcat, WebLogic, WebSphere, .NET, tc server, Geronimo, Caucho Resin, Glassfish, JBoss, Jetty, JOnAS, JRun, ColdFusion, Oracle Application Server, Zope

Virtualisierung

VMware vSphere, vCenter, vCloud Director, VI3, GSX, Xen VM

Anwendungsplattformen

Spring, JEE, J2EE, LAMP, .NET, JMX, MX4J, Sun JVM

Datenbanken

PostgreSQL, Informix, Sybase Adaptive Server, CouchDB, GemFire, iAnywhere  

Web- und Proxyserver

Apache, IIS, Memcached, GemFire, lighttpd, Nginx, Squid, SunONE/iPlanet

Messaging-Middleware

ActiveMQ, IBM MQ Series, MSMQ, RabbitMQ, Hadoop  

Netzwerkmanagement

NetScaler, Samba, Vyatta, WxGoos, ZXTM  

Verzeichnisdienste

Microsoft Active Directory, OpenLDAP  

E-Mail-Server

Microsoft Exchange, Zimbra, Sendmail, Postfix, qmail, IBM Lotus Domino  

Agentenlose Überwachung

SNMP, HTTP, DHCP, DNS, FTP, IMAP, LDAP, NTP, Ping, POP3, RPC, SMTP, SSH,   TCP, SQL Queries, Selenium Synthetic Transactions  

Weitere Software

Bugzilla, Wordpress, Alfresco, Bind, Mule ESB, Asterisk, Sensatronics, Microsoft Terminal Services  

Integrierte Überwachungs-Tools

Nagios, OpenNMS, SNMP to OpenView, Tivoli, Patrol, Unicenter 

Alle anzeigen