Operationalisieren Sie Ihr Rechenzentrum

 

VMware bietet für die Planung, das Management und die Skalierung von SDDC-Bereitstellungen und die zuverlässige Integration von Public Clouds ein intelligentes Betriebsmanagement von den Anwendungen bis hin zur Infrastruktur. Die neuesten vRealize Operations-Updates tragen unmittelbar zu einer schnelleren Wertschöpfung und zu niedrigeren Gesamtbetriebskosten bei. vRealize Operations 6.6 bietet:

 

  • Neue HTML5-Benutzeroberfläche und aussagekräftige, sofort einsetzbare Dashboards für Kapazitätsmanagement, intelligentere Fehlerbehebung und den Betrieb großer Produktionsumgebungen 
  • Automatisiertes und proaktives Performance-Management mit Workload-Ausgleich über mehrere Cluster und Datenspeicher hinweg sowie Predictive DRS
  • Einheitliche Transparenz von den Anwendungen bis zur Infrastruktur sowie umfassende Fehlerbehebung mit Kennzahlen und Protokollen Seite an Seite und im Kontext
  • Kombinierte Einblicke aus Betriebskennzahlen und transparenten Cloud-Kosten zur Optimierung von Auslastung, Kosten, Planung und Beschaffung
  • Native VMware vSAN-Management- und ‑Überwachungsfunktionen für Performance, Kapazität und Fehlerbehebung über Stretched Cluster hinweg
  • Erweiterte Integrationen in VMware SDDC-Produktangebote, einschließlich Management von SDDC-Zustand, ‑Härtung und ‑Konfiguration

 

(1:14)

Willkommen bei den neuen Dashboards von vROps 6.6

UPGRADE-VORTEILE

Verbesserte Anwendererfahrung

Eine moderne, HTML5-basierte Benutzeroberfläche sorgt für hohe Performance und Anwenderfreundlichkeit. Genießen Sie schnelle Navigation und profitieren Sie von einer beschleunigten Fehlerbehebung mit personabasierten Dashboards, einschließlich Übersicht der Betriebsabläufe, Fehlerbehebung, Cloud-Kapazität, Compliance und Konfigurationsmanagement.

Proaktives Performance-Management

Vollständig automatisierter Workload-Ausgleich über Cluster und Datenspeicher (mit Storage vMotion) hinweg ermöglicht optimale Performance im Rechenzentrum. Anzeigen und Festlegen von DRS-Einstellungen für einen besseren Ausgleich. Vermeiden von Konflikten durch rechtzeitige Erkennung und Vermeidung mit Predictive DRS. Einstellen der richtigen Erstplatzierung von Workloads sowie Nutzen von Betriebsanalysen zur Optimierung der Workload-Platzierung mit vRealize Automation.

Vollständige Protokollintegration

Die vollständige, kontextbezogene Integration in vRealize Operations beschleunigt die Fehlerbehebung, z.B. direkter Start im Log Insight-Dashboard, direkter Start im interaktiven Analysemodus von Log Insight, automatisch initiiertes Protokollmanagement für Objekte und automatisch initiiertes Protokollmanagement für vRealize Operations-Benachrichtigungen.

Mehr Transparenz im SDDC

Vollständige Ansicht von SDDC/Anwendungen/Betrieb mit dem Dashboard für den Systemzustand sowie Aufschlüsselung für jedes Produkt, einschließlich vSphere, NSX und vSAN. Zuordnung der Komponente SDDC/Anwendung zum Zustand der zugrunde liegenden Infrastruktur (Bereitstellungsinstanzen und Zustand der entsprechenden VM).

Einfacheres Kostenmanagement

Optimieren der Ausgaben für Public Clouds durch mehr Transparenz, einschließlich Kostenanalyse für alle Services auf AWS und Azure. Einblick in die Nutzung von Public Clouds auf VM-Ebene und verbesserte Planung mit detaillierter Kostenanalyse für Private Clouds.

Vollständiges natives vSAN-Management

Zuverlässige vSAN-Bereitstellung mit vollständiger Transparenz bis hinunter auf Datenträgerebene. Einfache Anzeige von Performance, Kapazität, Protokollen, Konfiguration und Systemzustand für umfassende vSAN-Kennzahlen/-Daten in einem zentralen Management für mehrere vSAN-Stretched Cluster.

Einheitliche und integrierte Lösung

Zugriff auf noch mehr einsatzbereite Integrationen mit Storage (vSAN), Protokollen (vRealize Log Insight), Business (vRealize Business for Cloud) und Automatisierung (vRealize Automation)

Einsatzbereite Compliance und Härtung

Lösung von Compliance-Problemen mit dem neuen Härtungs-Dashboard, das Compliance in allen SDDC-Komponenten ermöglicht, einschließlich vSAN, NSX und vCenter. Erweiterte Compliance zur Erfüllung von PCI- und HIPAA-Anforderungen für vSphere. Neue Konfigurations-Dashboards stellen sicher, dass Cluster-, Host- und VM-Konfigurationen den Business-Standards entsprechen.

UPGRADE-ANLEITUNG 

Upgrade in fünf einfachen Schritten:

  1. Angepassten Inhalt prüfen und speichern
  2. Snapshot von jedem Knoten im Cluster erstellen
  3. Betriebssystem-Update mit vRealize_Operations_Manager-VA-OS-xxx.pak installieren
  4. Produkt-Update mit vRealize_Operations_Manager-VA-xxx.pak installieren
  5. Snapshot nach erfolgreichem Upgrade entfernen

Nächste Schritte

  • Lernen Sie in fünf Minuten, wie Sie ein Upgrade durchführen: Video ansehen
  • Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung im technischen Leitfaden: PDF-Datei herunterladen.

Lizenzierung

  • Vorhandene Lizenzen mit gültigem Support- und Wartungsvertrag berechtigen zu einem kostenlosen Upgrade.
  • Melden Sie sich bei my.vmware.com/de an und klicken Sie auf „Lizenzschlüssel verwalten“, um neue Lizenzen zu erhalten.
  • Bei Fragen zu Ihrer Upgrade-Berechtigung wenden Sie sich bitte an den Support.

Unseren Webcast ansehen

Upgrade auf vROps 6.6: Anleitungen, wichtige Informationen und Funktionsweise

Jetzt anmelden

RESSOURCEN 

Experten treffen 

 

Sprechen Sie mit Produktexperten und erfahren Sie mehr über bestimmte Themen entsprechend Ihren Interessen, Business-Anforderungen sowie Ihrem Kenntnisstand. Für Live-Veranstaltungen registrieren.

  • Anwender mit Grundkenntnissen: vSphere-Benachrichtigungen, Fehlerbehebung, inaktive/ausgeschaltete VMs und Rückgewinnungs-Reports.
  • Anwender mit erweiterten Kenntnissen: benutzerdefinierte Dashboards und Benachrichtigungen, Workload-Ausgleich, DRS-Management, Managementpakete, Remote Collectors, Supermetriken und Integration in andere Tools wie vRealize Log Insight.
  • Anwender mit umfassenden Kenntnissen: Bereitstellung von End Point Operations-Agents, Anwendungsmanagement-Pakete, Kapazitätsprojekte und ‑planung, Benachrichtigungsweiterleitung zur Ticketerstellung und andere Tools.