Die vSphere-Plattform – die beste Grundlage für Ihre Anwendungen, Ihre Cloud und Ihr Business.

Mit vSphere holen Sie die beste Performance, Verfügbarkeit und Effizienz aus Ihrer Infrastruktur und Ihren Anwendungen heraus. vSphere ist die ideale Grundlage für jede Cloud-Umgebung.

vSphere with Operations Management hebt Virtualisierung dank intelligenten Betriebsmanagement auf die nächste Stufe. Die Lösung bietet Ihnen mehr Transparenz und führt somit zu einer verbesserten Performance und Verfügbarkeit.

(3:10)

Neuerungen in vSphere 6.5

Informieren Sie sich über die spannenden Neuerungen in vSphere 6.5.

(3:19)

Übersicht: VMware vSphere

Erfahren Sie alles über die Funktionen und Vorteile von vSphere und vSphere with Operations Management.

SPOTLIGHT 

Neuerungen in vSphere 6.5

vSphere 6.5 bietet eine vereinfachte Kundenerfahrung, umfassende integrierte Sicherheitsfunktionen und eine universelle Anwendungsplattform.

Weitere Informationen

Western Carolina University – Fallstudie

WCU ist in der Lage, das erwartete Wachstum von 50% ohne Einrichtung eines weiteren Rechenzentrums zu bewältigen.

Upgrade auf vSphere 6.5

Lernen Sie die zehn wichtigsten Gründe für ein Upgrade auf vSphere 6.5 kennen.

Jetzt lesen

Sparen Sie 50% beim Upgrade

Führen Sie jetzt ein Upgrade auf die vSphere Enterprise Plus oder vSphere with Operations Management Enterprise Plus Edition durch.

Jetzt mehr erfahren

Cloudfähig

Mit VMware Cloud on AWS können Sie beliebige Anwendungen in vSphere-basierten Private, Public und Hybrid Cloud-Umgebungen ausführen.

Weitere Informationen

ANWENDUNGSBEREICHE

Rechenzentrumskonsolidierung und Business Continuity 

Vereinfachen Sie den Rechenzentrumsbetrieb, erhöhen Sie die geschäftliche Effizienz und senken Sie durch Virtualisierung sowohl CapEx als auch OpEx.

Intelligentes Betriebsmanagement und Automatisierung 

Mit vSphere with Operations Management ergänzen Sie Ihr Rechenzentrum um intelligentes Betriebsmanagement und Automatisierung. Überwachen und steuern Sie den Systemzustand, erkennen Sie Performance-Engpässe und unzureichende Kapazitäten und führen Sie rechtzeitig vor Spitzenlasten einen Lastausgleich für Workloads durch, damit die Anwendungs-Performance gesichert bleibt. Nutzen Sie außerdem lernfähige Algorithmen und prädiktive Analysefunktionen, die sich Ihrer Umgebung anpassen.

Virtualisierte Big Data 

Vereinfachen Sie das Management Ihrer Big Data-Infrastruktur und gestalten Sie es dadurch kostengünstiger. VMware ist nicht nur für herkömmliche Anwendungen, sondern auch für Big Data die beste Plattform.

Migration von Legacy-Unix auf virtuelles Linux 

Migrieren Sie Ihre Unix-basierte Legacy-IT-Infrastruktur auf virtualisiertes Linux. Profitieren Sie von hoher Performance, erweiterter Verfügbarkeit, Disaster Recovery und einem größeren VM-Funktionsumfang.

Verbesserte Performance und Verfügbarkeit von Anwendungen 

Steigern Sie Ihre geschäftliche Produktivität durch eine verbesserte Performance und Verfügbarkeit von Anwendungen. Übernehmen Sie die Kontrolle über das Ressourcenmanagement, gleichen Sie Workloads aus und räumen Sie dem Zugang zu Ressourcen oberste Priorität ein, um höchste Performance für Ihre wichtigsten Anwendungen zu garantieren. Stellen Sie Workloads in Ihrer virtuellen Umgebung zügig bereit.

Moderne containerbasierte Anwendungen 

Schließen Sie mit vSphere Integrated Containers die Lücke zwischen IT und Entwicklern. Mit den Kernfunktionen von vSphere können Ihre IT-Teams sowohl herkömmliche als auch containerbasierte Anwendungen parallel in derselben Infrastruktur betreiben, ohne dass zusätzliche Investitionen in weitere Tools oder Schulungen erforderlich sind.

Unterstützung von Remote-Standorten und Zweigstellen 

Verwalten Sie Ihre Remote-Standorte und Zweigstellen mit wenig oder gänzlich ohne IT-Personal vor Ort. Erzielen Sie eine schnelle Bereitstellung von Servern durch Virtualisierung, minimale Konfigurationsabweichungen bei Hosts und bessere Transparenz bei der Einhaltung behördlicher Auflagen über mehrere Standorte hinweg.

VERGLEICH

vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Übersicht
vSphere Standard Serverkonsolidierung und Business Continuity
vSphere Enterprise Plus Ressourcenmanagement, verbesserte Verfügbarkeit und Performance von Anwendungen
vSphere with Operations Management Enterprise Plus Intelligentes Betriebsmanagement und Automatisierung mit prädiktiven Analysefunktionen
Lizenzberechtigung
vSphere Standard Pro CPU
vSphere Enterprise Plus Pro CPU
vSphere with Operations Management Enterprise Plus Pro CPU
vCenter Server (separat erhältlich)
vSphere Standard vCenter Server Standard
vSphere Enterprise Plus vCenter Server Standard
vSphere with Operations Management Enterprise Plus vCenter Server Standard
vSphere Integrated Containers
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
vRealize Operations
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus vRealize Operations Standard
vRealize Log Insight für vCenter Server
vSphere Standard Paket mit 25 OSIs pro Instanz von vCenter Server Standard
vSphere Enterprise Plus Paket mit 25 OSIs pro Instanz von vCenter Server Standard
vSphere with Operations Management Enterprise Plus Paket mit 25 OSIs pro Instanz von vCenter Server Standard

vSphere Standard, vSphere Enterprise Plus und vSphere with Operations Management Enterprise Plus Editions im Vergleich
vSphere Remote Office Branch Office (ROBO) Editions im Vergleich
vSphere Essentials Kits im Vergleich
Weitere Informationen über die horizontale Skalierung von vSphere

 

vSphere Remote Office Branch Office ist speziell auf IT-Infrastrukturen an verteilten Remote-Standorten ausgelegt. Es zeichnet sich durch Verbesserungen hinsichtlich Service-Level, Standardisierung, Verfügbarkeit und Compliance aus.

 

Die vSphere Remote Office Branch Office Editions ermöglichen die schnelle Bereitstellung von Servern durch Virtualisierung, die Minimierung von Konfigurationsabweichungen bei Hosts und verbesserte Transparenz hinsichtlich der Einhaltung behördlicher Auflagen über mehrere Standorte hinweg. Darüber hinaus können Sie sich mit den Business Continuity-Funktionen von vSphere auf eine hochverfügbare IT-Infrastruktur an Ihrem Remote-Standort verlassen.

 

Weitere Informationen zu den Vorteilen von Virtualisierung an Remote-Standorten und in Zweigstellen erfahren Sie über die von VMware unterstützte IDC Analyst Connection.

 

Lesen Sie ein von VMware in Auftrag gegebenes White Paper von IDC, in dem die Vorteile von Virtualisierung an Remote-Standorten und in Zweigstellen sowie sämtliche VMware vSphere Remote Office Branch Office-Angebote näher erläutert werden.

WARUM EIN UPGRADE DURCHFÜHREN?

Mit vSphere 6.5 können Sie nun alle Ihre Anwendungen cloud- und geräteübergreifend in einer zentralen Betriebsumgebung ausführen, verwalten, verbinden und schützen.

vSphere 6.5 unterstützt dank folgender Merkmale sowohl vorhandene Anwendungen als auch Anwendungen der nächsten Generation:

  • Vereinfachte Kundenerfahrung für skalierbare Automatisierung und skalierbares Management
  • Umfassende integrierte Sicherheit zum Schutz von Daten, Infrastruktur und Zugriff
  • Universelle Anwendungsplattform, mit der jede Anwendung überall ausgeführt werden kann

Die nächsten Schritte: