Anwendungs- und Cloud-Modell

Modell für die Umstellung auf den digitalen Arbeitsplatz

Die Modernisierung von Anwendungen und Cloud muss gleichzeitig stattfinden, um erfolgreich zu sein. Mithilfe unseres Anwendungs- und Cloud-Modells bewerten wir Ihre aktuellen Kompetenzen in drei Bereichen. In „Modern Infrastructure“ werden Ihre Cloud-Infrastruktur und Ihr Betriebsmodell in Public Cloud-, Private Cloud- und Multi-Cloud-Umgebungen untersucht und beurteilt. Im Rahmen von „Modern Platforms“ bewerten wir Ihre Fähigkeit, Anwendungskomplexität durch Abstrahierungsschnittstellen zu reduzieren, die Anwendungsbereitstellung zu beschleunigen und den Betrieb von Anwendungen mit unterschiedlichen Datensätzen zu unterstützen. „Digital Enterprise“ befasst sich damit, wie gut Ihre IT- und Entwicklungsteams moderne Softwareentwicklungs- und Modernisierungsmethoden unterstützen und jede Anwendung in jeder Cloud auf jedem Gerät bereitstellen und verwalten können.

IT-Mehrwertmodell

IT-Mehrwertmodell

Der Umstieg auf die Cloud kann komplex sein. Das IT-Mehrwertmodell beschreibt die Schritte, mit denen Infrastruktur-, Plattform-, Entwickler- und Sicherheitsteams ihr Betriebsmodell weiterentwickeln und die Grundlage für moderne Anwendungen und das Digital Business schaffen können.

Ihre aktuellen Kompetenzen in den Bereichen virtuelle Infrastruktur, Private Cloud, IaaS und den anderen im Modell definierten Bereichen werden bewertet. Gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir die Kompetenzbereiche, die Ihre IT-Abteilung primär stärken sollte. Mit einer Reihe vordefinierter Tools und Anleitungen wird eine maßgeschneiderte Lösung entwickelt, mit der Sie Hindernisse überwinden und die gewünschten Ergebnisse erzielen.

Modell für die Umstellung auf den digitalen Arbeitsplatz

Modell für die Umstellung auf den digitalen Arbeitsplatz
 

Das Modell für die Umstellung auf den digitalen Arbeitsplatz unterstützt Sie beim schnellen Umsetzen Ihrer Ziele für digitale Arbeitsbereiche und das Digital Business. Es gibt die Schritte vor, die Ihre Anwender, Infrastruktur- und Sicherheitsteams ergreifen müssen, um aktuelle Prozesse und Systeme zu modernisieren. So können Sie Ihre Mitarbeiter besser geräte- und standortunabhängig unterstützen.

Ihre aktuellen Kompetenzen in den Bereichen Anwendungsbereitstellung, Client-Management, Enterprise Mobility Management und den anderen im Modell definierten Bereichen werden bewertet. Gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir die Kompetenzbereiche, die Ihre IT-Abteilung primär stärken sollte. Mit einer Reihe vordefinierter Tools und Anleitungen wird eine maßgeschneiderte Lösung entwickelt, mit der Sie Hindernisse überwinden und die gewünschten Ergebnisse erzielen.

Erstellen einer ergebnisorientierten Roadmap

Abstimmen der IT-Prioritäten auf Geschäftsziele

 

Aufdecken von Lücken zwischen aktuellem und gewünschtem Status

 

Erstellen eines stufenweisen Maßnahmenplans für die Zielumsetzung

 

Unternehmensweiter Konsens

Sie möchten gleich anfangen?