Verbessern der Frontline Mitarbeitererfahrung

Frontline-Mitarbeiter – von Zustellern über Lagerarbeiter bis zu Filialmitarbeitern und Pflegekräften – sind bei ihrer Arbeit auf unternehmenskritische Geräte angewiesen. Befähigen Sie Frontline-Mitarbeiter mit Workspace ONE Unified Endpoint Management (UEM), einer informationsgesteuerten Plattform, die komplexe unternehmenskritische Gerätebereitstellungen in großem Maßstab unterstützt.

Höhere Effizienz und Transformation von Workflows

Vereinfachen Sie das Management unternehmenskritischer Gerätebereitstellungen durch einfache Registrierung und Konfiguration, Management gemeinsam genutzter Geräte, Geräte- und Anwendungsanalysen und Support für Remote-Mitarbeiter.

Verbesserte Mitarbeitererfahrung

Bieten Sie eine nahtlose, anwenderfreundliche Erfahrung auf gemeinsam genutzten Geräten, indem Sie Mitarbeitern nur Zugriff auf die Anwendungen, Inhalte und Einstellungen gewähren, die für ein produktives und engagiertes Arbeiten erforderlich sind.

Minimale Ausfallzeiten

Versetzen Sie IT- und Helpdesk-Mitarbeiter in die Lage, Remote-Support in Echtzeit bereitzustellen, um Anwender schnell bei Geräteaufgaben und -problemen zu unterstützen, bevor sich diese auf Ihr Geschäftsergebnis auswirken.

Skalierung zur Unterstützung aller Anwendungsbereiche

Unterstützen Sie neue und innovative Technologien, die in großem Umfang die Produktivität steigern und außergewöhnliche Kundenerfahrungen bieten – wie BYO-Programme, AR- und VR-WearablesPeripheriegeräte und interaktive Kioske.

VMware-Produkte für Frontline Mitarbeiter

Informieren Sie sich über die Workspace ONE-Produkte, die speziell für die Managementanforderungen unternehmenskritischer Geräte entwickelt wurden, die von Frontline-Mitarbeitern verwendet werden.

Workspace ONE Unified Endpoint Management

Multi-Plattform-Endpunkt und Anwendungsmanagement für alle Anwendungsbereiche

Workspace ONE for Rugged Devices

Erweitertes unternehmenskritisches Gerätemanagement für Bereitstellungen robuster Geräte

Workspace ONE for Workspace IoT Endpoints

Endpunktmanagement für Geräte wie Wearables

Workspace ONE Launcher

Management gemeinsam genutzter Geräte

Workspace ONE Intelligence

Geräte- und Anwendungsanalysen

Workspace ONE Assist

Unterstützung von Remote-Mitarbeitern

Funktionen

Plattformübergreifender Support

Unterstützt jeden Endpunkt – von robusten Handheld-Computern bis zu mobilen Druckern, Wearables und BYO-Geräten – auf jeder Plattform, einschließlich Android, Windows Embedded, Windows 10, MacOS, iOS und Linux.

Management gemeinsam genutzter Geräte

Maximieren Sie die Sicherheit und die Produktivität Ihrer Mitarbeiter, indem Sie Geräte im Single- oder Multi-App-Modus sperren, die Anwenderoberfläche anpassen und das Ein- und Auschecken aktivieren. 

Umfassendes Lebenszyklusmanagement

Für maximale Transparenz und Sicherheit können Sie unternehmenskritische Geräte zusammen mit vorhandenen Mobil- und Laptop-Bereitstellungen über eine einzige Konsole bereitstellen, verwalten und unterstützen.

Datengestützte Entscheidungen und Automatisierung

Nutzen Sie fortschrittliche Geräte- und Anwendungsanalysen, um Ereignisse wie den Ausfall und Austausch von Akkus vorherzusagen und zu automatisieren und dadurch die Effizienz zu steigern.

Mehrmandantenfähige Architektur

Skalieren Sie, um die komplexesten Bereitstellungen mit einer mehrmandantenfähigen Architektur zu unterstützen.

Support für Remote-Mitarbeiter

Versetzen Sie IT- und Helpdesk-Mitarbeiter in die Lage, Mitarbeitern Remote-Unterstützung bei Geräteaufgaben und -problemen in Echtzeit zu bieten – mit Funktionen zur Remote-Anzeige und -Steuerung.

Häufig gestellte Fragen

Service- oder Sachbearbeiter, die Waren und Dienstleistungen liefern, auf die wir täglich angewiesen sind. Im Gegensatz zu Wissensarbeitern am Schreibtisch sind Frontline-Mitarbeiter nicht an einen Schreibtisch gebunden. Sie arbeiten vor Ort oder im Außendienst. Beispiele für Tätigkeiten von Frontline-Mitarbeitern sind Zusteller, Lagerarbeiter, Filialmitarbeiter und Pflegekräfte.

Frontline-Mitarbeiter sind auf unternehmenskritische Geräte angewiesen, die für den Zugriff auf Branchenanwendungen (LOB) optimiert sind, um eine genau definierte Aufgabe oder Tätigkeit zu erledigen. Unternehmenskritische Geräte gibt es in verschiedenen Formfaktoren, darunter robuste Handheld-Computer, mobile POS-Geräte, mobile Drucker, Wearables und interaktive Kioske.

Die Geräte, die Frontlinie-Mitarbeiter nutzen, gelten als unternehmenskritisch, denn wenn sie ausfallen, können die betreffenden Mitarbeiter ihre Arbeit nicht erledigen. Dies wirkt sich unmittelbar auf das Geschäftsergebnis aus. 

Da die von Frontline-Mitarbeitern verwendeten Geräte normalerweise in Umgebungen mit eingeschränkter Konnektivität bereitgestellt werden, müssen Registrierung und Konfiguration mit geringem Aufwand möglich sein. Unternehmen müssen außerdem eine außergewöhnliche Mitarbeitererfahrung bieten und Geräteausfallzeiten durch proaktives Management und Remote-Support verringern. 

Frontline-Arbeitsplätze weisen eine notorisch hohe Fluktuationsrate auf. Zur Förderung von Mitarbeiterengagement und -zufriedenheit muss die IT eine nahtlose, anwenderfreundliche digitale Erfahrung mit einer umfassenden Lösung für einheitliches Endpunktmanagement (UEM) wie Workspace ONE bereitstellen.

Mit Workspace ONE können Sie die Erfahrung Ihrer Frontline-Mitarbeiter verbessern, indem Sie Management und Support unternehmenskritischer Geräte in großem Umfang vereinfachen, einschließlich Management gemeinsam genutzter Geräte, Analyse und Automatisierung sowie Support für Remote-Mitarbeiter über eine einzige Konsole.

Zugehörige Ressourcen

Workspace ONE UEM für unternehmenskritische Geräte

Unterstützen Sie unternehmenskritische Geräte in großem Maßstab mit Workspace ONE UEM.

Workspace Launcher für das Management gemeinsam genutzter Geräte

Sperren Sie Geräte im Single- oder Multi-App-Modus, passen Sie die Anwenderoberfläche an und aktivieren Sie das Ein- und Auschecken.

Workspace ONE Assist zur Unterstützung von Remote-Mitarbeitern

Bieten Sie Remote-Unterstützung von Mitarbeitern bei Geräteaufgaben und -problemen in Echtzeit.

Sie möchten gleich anfangen?