Automatisieren des Netzwerks und Beschleunigen neuer Services mit VMware vCloud NFV


VMware vCloud NFV ist eine ETSI-konforme, vollständig integrierte, modulare und mandantenfähige NFV-Plattform. Mit vCloud NFV können Festnetz- und WLAN-Serviceanbieter ein elastisches Geschäftsmodell für cloudübergreifende Services bereitstellen und Services unterstützen, während gleichzeitig Netzwerke vereinfacht und die TCO gesenkt werden.

vmware-ready-for-nvf-architecture-overview-diagram

Das bietet vCloud NFV

Netzwerkverfügbarkeit für Kommunikationsanbieter

vCloud NFV ist eine hochverfügbare mandantenfähige Plattform, die für die besonderen Anforderungen von Serviceanbietern konzipiert wurde. Dank des optimierten Ressourcenmanagements und der Priorisierung von Ressourcen auf der Basis von Workloads stellt vCloud NFV eine erstklassige Performance, Skalierbarkeit und eine hohe Stabilität für Ihre kritischen Netzwerkservices bereit.

Optimierung von Betriebsmanagement und Analysefunktionen

vCloud NFV stellt eine zentrale Oberfläche mit lückenloser Transparenz und Überwachung zusammen mit prädiktiven Analyse- und Protokollierungsfunktionen für Ihre Plattform bereit, um Ihnen mehr Kontrolle über Ihr Netzwerk zu bieten. Dank richtliniengesteuerter Automatisierung können Sie wichtige Netzwerkprozesse optimieren sowie VM-Ressourcen zuweisen und bereitstellen, um VNFs schnell zur Verfügung zu stellen.

Erweiterte Netzwerk- und Sicherheitsfunktionen

vCloud NFV integriert Netzwerk- und Sicherheitsfunktionen und bietet einen vollständigen Satz logischer Netzwerkelemente und -services, einschließlich Switching, Routing, QoS und Überwachung, die programmbasiert bereitgestellt und verwaltet werden können. Netzwerke und VNFs werden durch automatisierte und detaillierte, mit den virtuellen Maschinen verknüpfte Richtlinien vor externen Bedrohungen geschützt.

Automatisierung und Orchestrierung von Netzwerken

vCloud NFV umfasst einen Virtualized Infrastructure Manager (VIM), der die Computing-, Storage- und Netzwerkressourcen der NFVI steuert und verwaltet. Sie können Ihre Netzwerkinfrastruktur automatisieren und orchestrieren, ohne sich um die zugrunde liegende physische Konfiguration der Ressourcen Gedanken machen zu müssen. Auf diese Weise lässt sich die Bereitstellung von Ressourcen beschleunigen und vereinfachen und neue Services können schneller eingeführt werden.

Die Grundlage für 5G

(2:33)

5G und Virtualisierung – vom Edge über die Cloud bis hin zum Rechenzentrum

Erfahren Sie mehr über 5G-Netzwerke als Katalysator für intelligente Netztechnologie der Zukunft.

Mit 5G haben Sie die Möglichkeit, Ihre Multi-Cloud-Netzwerkstrategie zu überdenken. VMware hilft Ihnen beim Planen und Verwalten Ihres Multi-Cloud-Netzwerks, damit Sie Ihr Business besser unterstützen und Kunden stets die erwartete erstklassige Erfahrung bieten können. Unsere 5G-fähige NFV-Plattform ist präzise auf die Unterstützung schneller Rollouts von Services der nächsten Generation ausgerichtet. So können Sie die Wertschöpfung beschleunigen und Infrastrukturkosten senken.

 

Der Weg zum 5G-Erfolg

Shekar Ayyar erläutert, wie Telekommunikationsunternehmen 5G-fähig werden und in der Cloud-Wirtschaft florieren können.

CSP-Betrieb in der NFV-Welt

Erfahren Sie, wie CSPs NFV in Multi-Cloud-Umgebungen mit mehreren Anbietern erfolgreich operationalisieren können.

Hand in Hand für eine beschleunigte 5G-Einführung

Shekar Ayyar von VMware und Caroline Chan von Intel erörtern die Zusammenarbeit beider Unternehmen, um CSPs bei der Bereitstellung von 5G zu unterstützen.

NFV OpenStack für Kommunikationsanbieter

Laden Sie die TCO-Analyse herunter und erfahren Sie, warum die Kosten für Bereitstellung und Betrieb von VMware vCloud NFV OpenStack im Vergleich zu anderen Lösungen 47% niedriger sind.

Der Weg zur Cloud-Nativität

Ein schrittweiser Ansatz zur Einführung von cloudnativen Anwendungen und VNFs für 5G-Netzwerke

5G-fähige Infrastruktur

Erfahren Sie, wie CSPs NFV-Bereitstellungen in Multi-Cloud-Umgebungen mit mehreren Anbietern schnell operationalisieren können.

PRODUKTE

 

 

VMware vCloud NFV

vCloud NFV ist eine offene NFVI-Plattform für Kommunikationsanbieter. Die eng integrierte und umfassend getestete Lösung bietet virtuelle Computing-, Storage- und Netzwerkressourcen, einen leistungsfähigen und flexiblen Virtual Infrastructure Manager (VIM) sowie stabiles und intelligentes Betriebsmanagement. Beseitigen Sie Anbieterabhängigkeiten und stellen Sie virtuelle Netzwerkfunktionen (Virtual Network Functions, VNF) unterschiedlicher Anbieter bereit, um die Instanziierung, Bereitstellung und das Management von Services zu beschleunigen und zu automatisieren, die bedarfsgerecht personalisiert und angepasst werden können.

 

Weitere Informationen zu VMware vCloud NFV

 

 

VMware Integrated OpenStack

Die Carrier Edition ist eine von VMware unterstützte OpenStack-Distribution, die CSPs die schnellste Möglichkeit zur Bereitstellung und Operationalisierung von NFV-Services auf OpenStack bietet. vCloud NFV OpenStack ist ein Teil der transformativen vCloud NFV-Plattform durch den CSPs die Markteinführungszeit verkürzen, Ihren Umsatz durch neue Services erhöhen, Betriebsabläufe optimieren, Infrastrukturkosten senken und flexible Geschäftsmodelle für Telekommunikations-Workloads einsetzen können.

 

Weitere Informationen zu VMware Integrated OpenStack – Carrier Edition

 

 

VMware Smart Assurance

VMware Smart Assurance hat sich in den anspruchsvollsten Umgebungen der Welt bei Tier 1-Serviceanbietern bewährt und bietet automatisierte Servicezuverlässigkeit und verwertbare betriebliche Daten für zukunftsfähige virtuelle und physische Netzwerke aller Art.

 

Weitere Informationen zu Smart Assurance 

AUTOMATISIERTE SERVICEZUVERLÄSSIGKEIT

VMware Smart Assurance hat integrierte Überwachungs- und Managementfunktionen mit automatisierter, Domain-übergreifender Ursachenanalyse für physische und virtuelle Netzwerke.

 

CSPs mit Umsatz- und Gewinndruck steigen von einem paketierten Hardware- auf einen NFV-gesteuerten Software-Defined-Ansatz für ihre Kernnetzwerke um. Zwar ist NFV für die CSP-Servicebereitstellung und Erschließung neuer Geschäftschancen unabdingbar, jedoch können Services nicht schnell genug virtualisiert und bereitgestellt werden. Dies ist auf fehlende effektive Ursachenanalysen und Systeme zurückzuführen, mit denen sich für die Kundenerfahrung relevante Serviceunterbrechungen und -verschlechterungen schnell erkennen lassen. Während CSPs sich darauf vorbereiten, neue 5G-Services wie etwa Augmented und Virtual Reality, künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und IoT zu unterstützen, sind Performance und Verfügbarkeit von Netzwerken so wichtig wie noch nie.

 

VMware Smart Assurance bietet automatisierte Zuverlässigkeitsfunktionen zur Analyse von Serviceauswirkungen und Problemursachen sowie Transparenz in physischen und virtuellen Netzwerken sowie Cloud-Umgebungen. Damit können die eigentlichen Ursachen von Problemen auf allen Netzwerkebenen und Services schneller ermittelt und behoben werden. Unwichtige Alarme werden automatisch unterdrückt und Ereignisse korreliert sowie entsprechend dem betroffenen Kunden, Kosten und Servicebeeinträchtigung priorisiert, damit Netzwerkbetreiber sich direkt auf die wichtigsten Probleme konzentrieren können, statt zur zeitraubenden Fehlersuche in mehreren heterogene Systeme und Ereignissen gezwungen zu sein. Dank dieser Transparenz können CSPs durch Visualisieren, Analysieren und Optimieren ihrer Umgebungen Fehler noch schneller beheben sowie Hochverfügbarkeit gewährleisten und anspruchsvolle SLAs einhalten. Dank Automatisierung und proaktiver Problemerkennung machen sich Investitionen in NFV und IT schneller bezahlt und Kunden profitieren von höherer Servicequalität (QoS). CSPs können innerhalb eines einzigen mandantenfähigen Systems mit Unterstützung für verschiedene Anbieter mehrere Kunden mit unterschiedlichen Umgebungen überwachen und proaktiv verwalten. Weil VMware Smart Assurance mit anderen VMware-Technologien wie etwa VMware vCloud NFV, VMware vRealize Operations und VMware SD-WAN by VeloCloud integriert ist, können CSPs auf eine große Auswahl an Tools zurückgreifen, um ihren Kunden durchgängig die bestmögliche Servicequalität zu liefern.

 

Vorteile sind etwa:

Eine ganzheitliche Ansicht des gesamten Netzwerks

  • Korreliertes Fehler- und Performance-Management für alle Ebenen
  • Integration mit Analysefunktionen von vRealize Operations

Niedrigere Betriebskosten

  • Bis zu 95% weniger Warnmeldungen
  • Priorisierung gemäß des Beeinträchtigungsgrads
  • Automatisierte Reaktion und Fehlerbehebung
  • Massenkonfiguration und -Compliance-Management

Verbesserte Kundenerfahrung

  • Proaktive Problemerkennung
  • Einhaltung von SLAs

Priorisierung anhand der Auswirkungen auf Business und Service

  • Priorisierung gemäß Kunden und Services

Längere Betriebszeit und kürzere MTTD und MTTR

  • Transparenz der Beziehungen zwischen Services, Protokollen und Infrastruktur
  • Verbindliche Diagnose von Problemursachen
  • Integration mit Orchestrierungstools (z.B. OSS, VNF-M, NFV-O)

Schnelle Operationalisierung neuer Services

  • Dynamische Erkennung physischer Geräte, virtueller Funktionen und Services
  • Mandantenfähige, intelligente Betriebsabläufe

ANWENDUNGSBEREICHE 

Edge Computing mit Mehrfachzugriff

Durch Edge Computing mit Mehrfachzugriff können CSPs ihre Serviceangebote erweitern, da cloudnative Anwendungen in einem dynamisch einteilbaren Netzwerk inklusive einer in der Cloud programmierbaren Umgebung mit geringer Latenz und hoher Kapazität bis zum Netzwerkrand ausgedehnt werden. CSPs können M2M (Maschine zu Maschine), das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) und Connected Car in einer MEC-Architektur bereitstellen. Mit VMware vCloud NFV beschleunigen CSPs die Serviceinnovation, optimieren den Betrieb und verfügen über ein agiles Netzwerk zur Bereitstellung verschiedenster Services.

SD-WAN

Die Verlagerung von Unternehmensanwendungen und -services in die Cloud und die Bereitstellung von Services für Zweigstellen erfordert mehr Zuverlässigkeit, Performance und Sicherheit als je zuvor. Mit SD-WAN-Lösungen können Serviceanbieter Enterprise-Kunden elastische Bandbreiten, erweiterte Services und größere Flexibilität bieten und haben Kosten und QoS jederzeit im Griff. Nutzen Sie die Vorteile der Virtualisierung und profitieren Sie von vereinfachter Servicebereitstellung und zentralisiertem Richtlinien- und Betriebsmanagement.

Virtual CPE

Durch Virtualisierung des Customer Premises Equipment (CPE) können Serviceanbieter Services in ihrer Cloud hosten, darunter VPN-, Routing- und Sicherheitsfunktionen. Mit vCPE gewinnen Kunden an Flexibilität und können Services jederzeit standortunabhängig auswählen. vCPE bietet Kunden einen in hohem Maße personalisierten und anwenderfreundlichen Service, vereinfacht den Betrieb und senkt die Kosten. Die Lösung ist die grundlegende Fabric für zukünftige Services mit Mehrwert.

Connected Car

Das rasante Wachstum des IoT bietet CSPs enorme Geschäftschancen in sämtlichen vertikalen Branchen – insbesondere in der Automobilbranche, wo Connected Cars im Mittelpunkt intensiver Innovationsbemühungen stehen. CSPs nutzen NFV zur Konzeption neuer Anwendungsbereiche für das Connected Car. Dabei müssen Anwendungen mit niedriger Latenz unterstützt und verteilte mobile Edges genutzt werden. Mit vCloud NFV profitieren CSPs von den wachsenden Umsatzchancen, die IoT-Services der Automobilbranche bieten.

Aktive Zuverlässigkeit

Differenzierte Services und eine verbesserte Erfahrung für Abonnenten sind entscheidende Faktoren für den Erfolg von CSPs. Angesichts der schnellen Veränderungen bei Software-Defined-Netzwerken haben CSPs jedoch unter Umständen mit Leistungsschwächen bei Services zu kämpfen, sodass sie Systeme benötigen, die diese Risiken mindern. Die kombinierte Lösung von VMware und Netrounds Active Assurance bietet End-to-End-Service und Infrastrukturtransparenz sowie Fehlerbehebung für Services, um eine optimale Netzwerk-Performance zu unterstützen und eine bessere QoE für Abonnenten zu erzielen.

Virtual IMS

Serviceanbieter bringen neue innovative Services wie etwa VoLTE auf den Markt, die schnell bereitgestellt werden können, skalierbar sind und sich an Kundenanforderungen anpassen lassen. Die Virtualisierung des IMS-Netzwerks der Telekommunikationsbetreiber führt zu einer kosteneffektiven, dynamisch skalierbaren und flexiblen Lösung. So können Sie IP-Telefonieservices schnell, effizient und zuverlässig bereitstellen und gleichzeitig Abonnenten eine qualitativ hochwertige Umgebung anbieten.

Virtual EPC

Der explosionsartige Anstieg von Daten, Videos und Geräten führt dazu, dass Serviceanbieter ihre Netzwerkarchitektur zu einem agileren virtuellen Netzwerk transformieren. Dieses muss skaliert und um neue innovative Services ergänzt werden können – und gleichzeitig reduzierte Komplexität und Kosten bieten. Virtual EPC ermöglicht Betreibern die Optimierung und Transformation ihrer Kernnetzwerkarchitekturen, um das Onboarding neuer Kunden zu beschleunigen, das Angebot um weitere Services und verbundene Geräte zu erweitern sowie Flexibilität bezüglich Stellfläche und Skalierbarkeit zu erzielen.

Aktuelles und Veranstaltungen 

Mobile World Congress 2019

Wir freuen uns darauf, Sie beim MWC willkommen zu heißen.

Erfolg auf dem 5G-Markt

Lernen Sie die drei Voraussetzungen für den Erfolg auf dem 5G-Markt kennen.

PARTNER

VMware Ready for NFV ist ein Zertifizierungsprogramm für VMware VNF-Partner, die ihre Lösungen über die vCloud NFV-Plattform validiert haben.

VMware Ready for NFV-zertifizierte Partner haben eine Reihe von Funktions- und Interoperabilitätstests in einer dedizierten Akkreditierungseinrichtung abgeschlossen und verfügen über besseren Zugriff auf Produkt-Roadmaps und Lösungsentwicklungsstrategien von VMware, damit ihre Lösungen das Potenzial der zugrunde liegenden vCloud NFV-Plattform auch weiterhin maximieren.

 

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu unseren VMware Ready for NFV-zertifizierten Technologiepartnern zu erhalten.

 

vmw-partner-logos

INTEL

 

VMware haben ihre Hardware- und Software-Komplettlösungen auf vielerlei Weise verbessert, wodurch NFV nun für den Einsatz durch Kommunikationsserviceanbieter bereit ist. Beide Unternehmen setzen sich gemeinsam für die Einführung von Netzwerkvirtualisierung ein, während sich die Betreiber auf neue Anforderungen durch 5G und das IoT vorbereiten.

 

Mit skalierbaren Intel® Xeon®-Prozessoren

 

INTEL GOLD

Referenzberichte 

(2:56)

Manx Telecom transformiert sein Betriebsmodell mithilfe von NFV

(1:01:05)

So setzt AT&T SD-WAN von VeloCloud und AirWatch ein

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung 

VMware NFV-Blog für die Telekommunikationsbranche

Aktuelles, Trends sowie Best Practices zur Nutzung digitaler Technologien in der Telekommunikationsbranche

Mit einem Experten sprechen

Kontaktieren Sie uns, um Ihre digitalen Initiativen zu besprechen und zu erfahren, wie wir Sie beim nächsten Schritt Ihrer digitalen Transformation unterstützen können.

Services ansehen

Verfügen Sie über die erforderlichen internen Ressourcen zur Bereitstellung transformativer Lösungen? Falls nicht, helfen wir Ihnen gerne weiter.

RESSOURCEN