Lifecycle Policies | DE

Zusammenfassung des Support-Lebenszyklus

Funktionen
Allgemeine Support-Phase
Technische Beratungsphase
Funktionen Wartungs-Updates und Upgrades
Allgemeine Support-Phase X
Technische Beratungsphase
Funktionen Neue Sicherheits-Patches
Allgemeine Support-Phase X
Technische Beratungsphase
Funktionen Neue Bugfixes
Allgemeine Support-Phase X
Technische Beratungsphase
Funktionen Unterstützung neuer Hardware
Allgemeine Support-Phase X
Technische Beratungsphase
Funktionen Aktualisierungen für Server, Clients und Gastbetriebssysteme
Allgemeine Support-Phase X
Technische Beratungsphase
Funktionen Support-Anfrage einreichen
Allgemeine Support-Phase Telefon und Internet
Technische Beratungsphase Nur Internet
Funktionen Aktuelle Sicherheits-Patches
Allgemeine Support-Phase X
Technische Beratungsphase X
Funktionen Aktuelle Bugfixes
Allgemeine Support-Phase X
Technische Beratungsphase X
Funktionen Schweregrad 1
Allgemeine Support-Phase X
Technische Beratungsphase
Funktionen Hilfestellungen bei weniger schweren Problemen (Schweregrad 2, 3 und 4)
Allgemeine Support-Phase X
Technische Beratungsphase X
Funktionen Webbasierter Selfservice-Support
Allgemeine Support-Phase X
Technische Beratungsphase X
Allgemeine Support-Phase X
Technische Beratungsphase X

Richtlinien zum Support-Lebenszyklus auf einen Blick

Richtlinie
Allgemeine Support-Phase
Technische Beratungsphase
Allgemeine Support-Phase X
Technische Beratungsphase X
Allgemeine Support-Phase X
Technische Beratungsphase X
Allgemeine Support-Phase X
Technische Beratungsphase X
Allgemeine Support-Phase X
Technische Beratungsphase X
Allgemeine Support-Phase X
Technische Beratungsphase
Allgemeine Support-Phase X
Technische Beratungsphase
Allgemeine Support-Phase X
Technische Beratungsphase
Allgemeine Support-Phase X
Technische Beratungsphase
Allgemeine Support-Phase X
Technische Beratungsphase

Die hierin enthaltenen Informationen sind nach aktuellem Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung zutreffend. Dennoch können in regelmäßigen Abständen und ohne vorherige Ankündigung Aktualisierungen oder Korrekturen vorgenommen werden.VMWARE ÜBERNIMMT KEINE GARANTIE HINSICHTLICH DIESER INFORMATIONEN UND SCHLIESST JEGLICHE HAFTUNG FÜR SCHÄDEN AUSDRÜCKLICH AUS. DIES UMFASST OHNE EINSCHRÄNKUNG SCHADENSERSATZFORDERUNGEN FÜR DIREKTE, INDIREKTE, ZUFÄLLIGE, SPEZIELLE ODER FOLGESCHÄDEN IM ZUSAMMENHANG MIT DEN HIER AUFGEFÜHRTEN INFORMATIONEN.

FAQs

FAQs zum Lebenszyklus

Wann beginnt der Support-Lebenszyklus von VMware?

Der Support-Lebenszyklus von VMware beginnt mit der allgemeinen Verfügbarkeit des Produkts.

Gibt es für verschiedene Support-Angebote unterschiedliche Support-Lebenszyklen?

Nein. Der Support-Lebenszyklus von VMware basiert auf der allgemeinen Verfügbarkeit eines Produkt-Release und nicht auf Support-Angeboten.

Gilt die VMware-Richtlinie zum Support-Lebenszyklus weltweit?

Ja. Die VMware-Richtlinie zum Support-Lebenszyklus ist weltweit gültig. Auf lokale Gesetze und Marktbedingungen, die Abweichungen von der Standardrichtlinie erfordern, wird in spezifischen Support-Verträgen zwischen VMware und seinen Kunden gesondert eingegangen.

Bietet VMware verschiedene Support-Level während des Support-Lebenszyklus?

Ja. Der Support-Lebenszyklus von VMware ist in Phasen unterteilt, die jeweils verschiedene Support-Level bieten. Die Phasen variieren je nach Produkt, um den unterschiedlichen Marktanforderungen gerecht zu werden.

Legt die VMware-Richtlinie zum Support-Lebenszyklus fest, welche OEM-Systeme unterstützt werden?

Nein, der System-Kompatibilitätsleitfaden legt fest, welche OEM-Systeme unterstützt werden.

Nach welchen Kriterien wird festgelegt, ob ein Fehler kritisch oder unkritisch ist (wie in der Richtlinie zum Support-Lebenszyklus spezifiziert)?

Kritische Fehler sind Abweichungen von der spezifizierten Produktfunktionalität, die zu Datenbeschädigung, Datenverlust, Systemabsturz oder erheblicher Ausfallzeit der Anwendung des Kunden führen. Ein Fehler wird dann als kritisch betrachtet, wenn er die erwähnten Kriterien erfüllt und es keine implementierbare Problemumgehung gibt.

Benachrichtigt VMware seine Kunden, bevor die nächste Phase des Support-Lebenszyklus beginnt oder wenn das Support-Ende (EOS) bevorsteht?

VMware veröffentlicht Daten in Bezug auf die allgemeine Verfügbarkeit, das Support-Ende und das Ende der technischen Beratungsphase für alle Software-Releases auf der VMware-Support-Website.

Sind nach Ende des VMware-Supports noch Ressourcen verfügbar?

Ja.  Kunden können in allen drei Phasen des Support-Lebenszyklus (allgemeiner Support, technische Beratung und Support-Ende) auf VMware Customer Connect zugreifen. Bitte beachten Sie, dass sich VMware nicht verpflichtet, Inhalte im Zusammenhang mit EOS-Angeboten beizubehalten oder zu aktualisieren.  Weitere Informationen zu VMware Customer Connect finden Sie in diesem KB-Artikel.