Übersicht

Mit dem proaktiven Skyline-Support können Sie Probleme vermeiden, bevor sie auftreten, und aktive Support-Anfragen schneller lösen. Mit ein paar wenigen Klicks lässt sich sowohl die Teamproduktivität als auch die Gesamtzuverlässigkeit Ihrer VMware-Umgebungen steigern. Zudem ist VMware Skyline in Ihrem aktiven Production Support- oder Premier Services-Abonnement enthalten. Mit Skyline haben Sie die Kontrolle und können auf die Unterstützung von VMware zählen.

Unterstützte Produkte und Lösungen

Aktuell stellt Skyline proaktive Ergebnisse und Empfehlungen für vSphere, NSX, vSAN, vRealize Operations und Horizon bereit. Darüber hinaus ermittelt Skyline VxRail- und VMware Validated Design-Lösungsbereitstellungen. Durch die kombinierten Vorteile von Skyline und Dell EMC SupportAssist profitieren Kunden, die VMware-Software auf Hardware von Dell ausführen, jetzt von erstklassigem proaktivem Support.

Datenschutz und Sicherheit

Sie können sich darauf verlassen, dass wir Datenschutz und Sicherheit sehr ernst nehmen. VMware Skyline genügt höchsten Datenschutzansprüchen. Produktnutzungsdaten werden über einen verschlüsselten Kanal an VMware gesendet und in einem sicheren, internen VMware-Repository in den USA gespeichert. Unsere Datenschutzrichtlinie finden Sie hier.

Wichtige Funktionen

Neue Erweiterungen:

  • Konsolidierte Ergebnisse mit Softwarekompatibilitätsprüfungen in vSphere, vSAN, NSX-v, vROps und Horizon
  • Automatisierte Erstellung von Horizon-Protokollpaketen über Log Assist (ab Version 7.10)
  • Integration von Dell EMC SupportAssist in VMware Skyline für eine erstklassige, proaktive Supporterfahrung

Über das Self-Service-Portal VMware Skyline Advisor können Sie VMware-Bestände, proaktive Ergebnisse, Empfehlungen und Risiken (falls keine Maßnahmen ergriffen werden) abrufen. Sie können Skyline-Daten nach Region, Geschäftsbereichen, Abteilungen etc. segmentieren und Zugriffsberechtigungen in der VMware Cloud Services-Konsole verwalten. Premier Services-Kunden stehen zusätzliche Skyline Advisor-Funktionen zur Verfügung. Dazu zählen u.a. auch das Herunterladen und Nutzen von Zusammenfassungen sowie aussagekräftigere Ergebnisse und Empfehlungen. Greifen Sie über Skyline Advisor auf Skyline Log Assist zu, um Support-Protokollpakete automatisch (mit Ihrer Zustimmung) an den technischen Support von VMware zu senden. Damit entfällt der zeitaufwendige Prozess des manuellen Erfassens und Hochladens von Protokolldateien, die VMware Technical Support Engineers (TSEs) zur Lösung technischer Kundenprobleme verwenden. TSEs von VMware fordern die für die Fehlerbehebung nötigen Protokolle an. Sie genehmigen die Anforderung in Skyline Advisor und die angeforderten Protokolle werden automatisch an den VMware-Support gesendet. Außerdem können Sie Protokolldateien proaktiv über Log Assist in Skyline Advisor an den VMware-Support weiterleiten. VMware Skyline Collector ist eine On-Premises installierte virtuelle Appliance, die Produktnutzungsdaten und Support-Protokollpakete automatisch und sicher erfasst.

Erste Schritte mit Skyline 

Kundenberichte 

FAQs

Allgemeine Fragen

Mehr 

Was ist VMware Skyline?

VMware Skyline ist eine von VMware Global Services entwickelte proaktive Support-Technologie für Kunden mit aktiven Production Support- oder Premier Services-Verträgen. Skyline erfasst, aggregiert und analysiert kundenspezifische Produktnutzungsdaten automatisch und sicher, um potenzielle Probleme proaktiv zu ermitteln und schneller zu lösen.

Wie wird VMware Skyline Collector verwaltet?

VMware Skyline Collector-Installation und -Konfiguration gestalten sich einfach und nehmen in der Regel nicht mehr als 30 Minuten in Anspruch. Die fortlaufende Administration beschränkt sich auf ein Minimum. Daten werden über einen verschlüsselten Kanal an VMware gesendet und in sicheren VMware-Einrichtungen gespeichert. Kundendaten werden kurzfristig in Collector gespeichert. Im Rahmen Ihres VMware-Support-Abonnements analysiert VMware die erfassten Informationen und erstellt entsprechende Berichte.

Wie funktioniert VMware Skyline?

VMware Skyline Collector ist eine eigenständige virtuelle Appliance, die Produktnutzungsdaten automatisch und sicher erfasst. Zu diesen Produktnutzungsdaten zählen u.a. Konfigurations-, Funktions- und Performance-Daten. Collector prüft außerdem Änderungen und Ereignisse, die nahezu in Echtzeit an VMware übermittelt werden.

Die Analysefunktionen basieren auf einer robusten Regel- und ML-Engine (maschinelles Lernen). Die Regel-Engine setzt sich aus einer stetig wachsenden Bibliothek aus Support-Informationen, Produktwissen und Logik zusammen, um eingehende Produktdatenströme zu analysieren.

VMware verwendet die von Skyline erfassten Daten, um potenzielle Probleme proaktiv zu ermitteln, Forschungsanalyen auf Basis von Serviceanfragen durchzuführen und damit die Gesamtstabilität und -zuverlässigkeit Ihrer VMware-Umgebung zu verbessern.

Wie sehen die ersten Schritte aus?

Auf der VMworld US 2018 haben wir die allgemeine Verfügbarkeit von Skyline (in englischer Sprache) für alle Production Support- und Premier Services-Kunden angekündigt. Berechtigte Kunden können Skyline Collector über My VMware herunterladen. Weitere Informationen zu den ersten Schritten mit VMware Skyline finden Sie hier: VMware Skyline – Erste Schritte.

Premier Services-Kunden müssen ihren Support Account Manager (SAM) oder Support Account Engineer (SAE) über die Installation von Skyline Collector oder entsprechende Pläne informieren. Durch die Installation von Skyline profitieren Sie zusätzlich zu Ihren bestehenden Premier Services-Vorteilen von erweitertem Kunden-Support.

Besuchen Sie die VMware Skyline-Webseite, um weitere Informationen zu erhalten.

Skyline-Community

In dieser von Experten moderierten Community können Sie technische Fragen zu Skyline stellen, Leitfäden nutzen und sich mit Kollegen austauschen.

Recent Posts
Author
Subject
Views
Replies
Last Activity