Was ist Disaster Recovery?

 

Disaster Recovery beschreibt die Methode von Unternehmen, nach einer Naturkatastrophe oder einem von Menschen verursachten Zwischenfall (z.B. Betriebsausfall oder Cyberangriff) wieder Zugriff auf die IT-Infrastruktur zu erlangen und die Funktionsfähigkeit wiederherzustellen.

 

Warum Disaster Recovery?

 

Um für potenzielle Zwischenfälle gerüstet zu sein, können Unternehmen einen Disaster Recovery-Plan mit Recovery Point Objective (RPO) und Recovery Time Objective (RTO) ausarbeiten. RPO gibt die Häufigkeit von Daten-Backups an, die für das Unternehmen erforderlich sind. RTO legt die maximal tolerierbare Ausfallzeit fest, die ein Unternehmen kompensieren kann. Mithilfe dieser Kennzahlen werden Limits festgelegt, die bei der Auswahl der IT-Strategien, -Prozesse und -Verfahren für einen Disaster Recovery-Plan als Leitlinien dienen.

 

Disaster Recovery ist ein Aspekt von Business Continuity.

Produkte, Lösungen und Ressourcen für Disaster Recovery von VMware

Disaster Recovery auf virtuellen Maschinen

vSphere Replication stellt flexible, zuverlässige und kostengünstige Replikationen bereit, um Datensicherheit und Disaster Recovery für alle virtuellen Maschinen in Ihrer Umgebung zu gewährleisten.

Eine vollständige Lösung für Business Continuity und Disaster Recovery

Stromausfälle, Netzwerkprobleme, menschliches Versagen oder Naturkatastrophen können zu Systemausfällen führen. VMware bietet ein umfassendes, integriertes Portfolio von Business Continuity- und Disaster Recovery-Lösungen (BC/DR), mit denen die Folgen von Unterbrechungen minimiert werden können.

Was ist Fehlertoleranz?

VMware vSphere Fault Tolerance (FT) bietet fortlaufende Verfügbarkeit für Anwendungen (für bis zu vier virtuelle CPUs). Hierzu wird eine Live-Schatteninstanz einer virtuellen Maschine erstellt, die eine gespiegelte Version der primären virtuellen Maschine ist. Bei Hardwareausfällen löst vSphere FT automatisch Failover aus, um Ausfallzeiten und Datenverluste zu vermeiden.

Was ist Live-Migration von virtuellen Maschinen und wie funktioniert sie?

Keine Anwendung kann sich Ausfallzeiten leisten – aber erfreulicherweise können manche Ausfallzeiten vollständig vermieden werden. VMware vSphere vMotion ist die Live-Migration von Workloads von einem Server auf einen anderen ohne Ausfallzeiten.

VMware Site Recovery

Schützen Sie Ihre Workloads in On-Premises-Umgebungen oder im VMware Cloud on AWS bedarfsorientiert mit Disaster Recovery-as-a-Service.

Einfache, zuverlässige Disaster Recovery-Software

Entdecken Sie die branchenführende Disaster Recovery-Software, die richtlinienbasiertes Management, unterbrechungsfreie Tests sowie automatisierte Orchestrierung bereitstellt.